1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum seid ihr Vegetarier?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Nefretiri86, 15. Oktober 2014.

  1. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    736
    Werbung:
    Nur in Spanien oder Griechenland frisch vom Boden oder Baum. Warum?
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    2.155
  3. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    736
  4. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.297
    Eine verdaute Wespe ist definitiv keine Wespe mehr. Da ist nur noch Pflanzliches.

    Jede Pflanze wächst auf einem Boden, auf dem schon immer Tiere verstarben. Mit dieser Argumentation wäre keine Pflanze pflanzlich. ;)
     
    **Mina**, löwe40 und Schöpfung gefällt das.
  5. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    2.155
    Ich kann mir aber dennoch vorstellen, dass strenge Veganer , die Feige deswegen nicht essen würden.:dontknow:
     
    **Mina** gefällt das.
  6. Casper

    Casper Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2020
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Ich esse seit Geburt an keine Tiere, oder Supermarkt Pudding und Gummibärchen wo totes Tier verarbeitet wurde.

    Ich esse solch etwas nicht, weil meine Mutter (mein Vater und Geschwister ja) auch keine Lebewesen isst. Laut genetische Aspekte wie Zähne usw sind wir Menschen Pflanzen fresser und was über Zeitgeschichte und im Kopf gezimmert wurde ist mit Vorsicht zu genießen. Ursprünglich können nur die reichen Leute Käse und tote Tiere essen und die waren’s auch, die die ersten waren, die an Krebs erkrankt und grauenvoll gestorben sind. Heute seit paar Generationen wird das gegessen, was auf dem Tisch kommt. Tuen Eltern tote Tiere auf dem Tisch zum verspeisen hin stellen. Wird dieses Verhalten immer weiter an die nächste Generation übertragen. Das heute der Mensch ausschließlich an Krebs drauf geht, ist eher nicht normal. Zumal unserer darm in unseren Bauch viel länger ist als bei Raubtieren. Wenn der Mensch gekochtes, oder gebratenes Tier zu sich nimmt, fängt das im Darm an zu verfaulen und diese Vieren übertragen sich in unseren Körper und ist auf Dauer Tödlich zu betrachten.
    Das ist das was ich nebenbei gelernt habe und noch paar andere Dingen welche dann als Verschwörungstheorie betitelt werden könnte.

    Joa, ich komme eher nach meiner Mutter die mich zum Glück ohne Fleisch groß erzogen hat und ich dafür sehr dankbar bin das ich quasi wie viele die Generation Geschichte nicht abgewöhnen muss von dieser falschen Ernährung.

    gesundheitlich bin ich top gesund.
     
    Cupido und Schöpfung gefällt das.
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.297
    Feigen nicht zu essen wird die Bäume auch nicht überzeugen, dass es sich nicht lohnt, Wespen zu verdauen. :D
    Bleiben halt mehr Feigen für andere.
     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    2.155
    Jetzt habe ich Lust auf Feigen.:cautious:
     
  9. löwe40

    löwe40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2019
    Beiträge:
    181
    Ort:
    cosmotanien
    natürlich esse ich feigen. frisch und getrocknet - fördert die verdauung. sind süß,saftig,kalorienarm + gesund. "älteste frucht der welt". frische feigen ein echtes superfood!
     
    Schöpfung gefällt das.
  10. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    766
    Werbung:
    So gut wie gar nicht, weil ich den Geschmack nicht mag. ^^
    (Lass mich raten: Es geht irgendwie ums Bestäuben, Düngen oder sonstige "nicht-vegane" Herstellungsverfahren? - Mit Feigen kenne ich mich allerdings nicht aus, ich esse sie ja nicht :D )

    Edit: Ok, ihr wart schneller, hab erst nachträglich die Antworten gelesen ;)
     
    Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden