1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nach Traiskirchen fahren und Flüchtlingen helfen

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Loop, 15. August 2015.

  1. ralrene

    ralrene Guest

    Werbung:
    ...& wenn das Jeder täte, wäre es ganz viel.:)
     
  2. Loop

    Loop Papa Louie Fan Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    36.499
    Das ist super, danke. :)
     
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    33.122
    Eine sehr eigenwillige Antwort. Vielleicht liest du dir meine Fragen noch einmal durch.
     
  4. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.759
    Am besten mit der Caritas Verbindung aufnehmen, die haben in Traiskirchen ein Sammelzentrum für Sachspenden.
    Was sehr dringlich fehlt, sind Menschen, die bereit sind diese zu sortieren, denn die Spenden türmen sich bereits, aber es fehlen helfende Hände. Also wer Zeit hat und tatkräftig helfen will, bitte sich an die Caritas wenden.

    http://derstandard.at/2000020826344/Spenden-fuer-Fluechtlinge-in-Traiskirchen-Wie-wo-und-was
     
    Asaliah40 und Loop gefällt das.
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    53.276
    Ort:
    Wien
    Hab ich heute gefunden und ich find das sehr interessant. Während die Politik nicht viel zusammenbringt haben ein paar engagierte Menschen was auf die Beine gestellt:

    http://www.fluechtlinge-willkommen.at


    :o
    Zippe
     
    Asaliah40, ralrene, Greenorange und 2 anderen gefällt das.
  6. redoktober

    redoktober Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Werbung:
    Hi
    Ich würde dir auch dringend empfehlen dich an eine Hilfsorganisation zu wenden . Dein Idealismus und dein Bedürfnis zu helfen sind bewundernswert und in unserer Gesellschaft leider viel zu selten geworden .
    Allerdings möchte ich dir auch dringend davon abraten allein und auf eigene Faust nach Traiskirchen zu fahren um zu helfen
    Denn wenn mir das kleine Zitat erlaubt ist ---
    "manchmal wächst kein Gras - weht kein Wind - und der Himmel ist auch nicht blau" und das Leben is leider kein Ponyhof !!!
    Da kann es durchaus leicht ungemütlich werden für dich wenn du alleine unterwegs bist --- will dich jetzt nicht verschrecken dennoch ist Vorsicht geboten !!!
     
  7. Loop

    Loop Papa Louie Fan Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    36.499
    Super, danke Edova! :danke:
     
  8. Loop

    Loop Papa Louie Fan Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    36.499
    Finde ich sehr gut, wenn man was frei hat. (y)

    Bei meiner Einzimmer-Wohnung geht das nicht, hab keine Schlafgelegenheit, früher haben bei mir ja öfter mein Bruder und obdachlose Freunde von ihm übernachtet, da hab ich das Bett und die beiden Matratzen aber alle verschenkt.
     
  9. Loop

    Loop Papa Louie Fan Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    36.499
    Darum frag ich hier ja auch nach, ob jemand mitmachen würde, bis jetzt hat sich aber noch keiner gemeldet.
    Schätze, da bleibt mir wirklich nur noch eine Hilfsorganisation. :dontknow:
     
  10. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    24.071
    Ort:
    Linz, OÖ
    Werbung:
    Hallo @Loop, hier ein Auszug aus einem Blog auf FB....vielleicht kannst Du Dich mit Dariadaria in Verbindung setzen, die fährt jeden Tag hin und weiß, was gebraucht wird.

    http://kurier.at/chronik/oesterreic...lft-fluechtlingen-in-traiskirchen/148.309.201


    Dariadaria



    // UPDATE //

    Wir waren heute wieder in Traiskirchen. Es lagen wieder Unmengen Kisten mit Gewand rum, die "Helfer" einfach hingestellt haben. Ich kann es nur nochmals wiederholen: BITTE lasst nicht euren Ramsch einfach in Traiskirchen stehen und fahrt weg. Denkt an die Menschen die dort wohnen, die jeden Tag vor die Haustüre treten müssen. Wir haben heut auch wieder Unmengen an Spenden aussortiert wo absolut untragbare, gebrauchte Unterwäsche dabei ist, Aufsätze für elektrische Zahnbürsten, benutzte/abgeranzte Bodylotions wo nur noch 2% Inhalt drin ist. Dinge die einfach kaputt oder unbrauchbar sind. Dadurch geht viel wertvolle Zeit verloren und es ist schade wenn Zeit in der man helfen kann damit verbracht wird Dinge/Müll auszusortieren. Ich weiß niemand meint es böse, aber versetzt euch in die Lage der Menschen, die seit Wochen Spenden sammeln, sortieren, aufräumen und ihre Sonntage damit verbringen.

    Weiters ist es so dass sehr viele Menschen aus Traiskirchen in andere Lager verlegt worden sind, das heißt vieles wird in Traiskirchen wenig bis gar nicht gebraucht.

    Was in Traiskirchen noch gebraucht wird:

    - Koffer / Reisetaschen mit Rollen
    - Wörterbücher Arabisch/Persisch - Deutsch
    - Lernskripten Arabisch/Persisch - Deutsch (gibt es im Internet auszudrucken)


    Wer Sachspenden abgeben möchte, sollte sich vorher informieren welches Flüchtlingslager in der eigenen Nähe ist und dort anrufen und fragen ob man Sachen abgeben kann.

    Bitte nehmt es mir nicht böse, ich weiß es hört sich streng an und alle Spender meinen es gut. DANKE für euer Engagement und dass ihr helft!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden