1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wenn Du wüsstest...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von allesistgut, 26. August 2017.

  1. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    14.734
    Werbung:
    Es ist kein Problem, wirklich nicht.
    Ich würde lediglich gerne dazu raten, nochmal das, was zum ursprünglichen Threadthema gehörte, durchzugehen.
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    23.500
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ich habe dich nicht um einen Rat gebeten.

    Aber jetzt bin ich draußen, wir sind inzwischen mehr als OT....
     
  3. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    14.734
    Ja, scheinst ja nur für's OT gekommen zu sein. :dontknow:

    Darf man nun keine Ratschläge mehr geben, wenn man nicht darum gebeten wurde? Es war doch nur gut gemeint.

    Lg …
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2017
    allesistgut gefällt das.
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    17.182
    mir ist das bewusst,
    und genau weil mir das bewusst ist, werde ich immer mehr versuchen die Momente zu genießen und mir nicht unnötige Pflichten aufhalsen, also alles was ich nicht mag einfach abgeben an andere, dann bleibt mehr Zeit für intensive Freude.
     
    allesistgut gefällt das.
  5. Nicht traurig sein, komme mal her, okay? :trost:

    Du schreibst sonst nie mit .... das macht mich nachdenklich. ;)
     
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    14.734
    Werbung:
    Bin ich nicht, und selbst wenn, dann hält das nie länger als 5 min. an. Aber Danke! :kiss3:
    Kein Grund zur Sorge. Genau das sollten die "…" ausdrücken: Nachdenklichkeit. ;)
     
    Valerie Winter gefällt das.
  7. Bin froh das zu lesen, danke. :)
     
    Wellenspiel gefällt das.
  8. ~WaterBrother~

    ~WaterBrother~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2017
    Beiträge:
    819
    Und genau dieser Gedanke macht mich nervös.
    Wäre mir schon sehr lieb, wenn man vorher gemahnt würde - so wie einen auch der Zahnarzt anschreibt, daß mal wieder Prophylaxe ansteht.
    Hätte gern ein bißchen Vorwarnzeit, um mich, sofern möglich, noch selbst in den Wald zu schleppen.
    Mir gefällt die Idee des Elefantenfriedhofs, auch wenn das nur ein Mythos ist. Sich davonmachen, bevor man eine Last wird.
    Wieder in die Natur eingehen.

    Wenn dann also die ultimative Ankündigung der Grim Reaper Ltd (verdammter Neoliberalismus! Sogar der Tod ist eine Kapitalgesellschat) im Kasten liegt, dann schreibe ich einige Briefe, packe ein bißchen Knabberzeugs ein, und wandere los.

    Wie ich mich kenne, werde ich in den letzten Minuten noch Zeter und Mordio schreien, aber wenigstens hört es keiner.
     
    NuzuBesuch, Possibilities und allesistgut gefällt das.
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    14.734
    Und was macht dich nun nervös? Dass du nicht allwissend bist? ;)
     
  10. ~WaterBrother~

    ~WaterBrother~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2017
    Beiträge:
    819
    Werbung:
    Nö, den Anspruch gab ich kürzlich auf. :)
    Es ist mehr die banale Angst, ja wovor? Etwas zu versäumen? Plötzlich ungefragt in einer Kiste zu liegen? Oder doch einfach nur uneingestandene Geltungssucht?

    Es gibt eine herzergreifende Szene in der Serie 'Six Feet Under', da der ältere Sohn der Familie Fisher den doch schon höchst unansehnlich vergammelten Körper seiner Ex-Frau stiehlt, um ihr den Wunsch zu erfüllen, nicht auf einem Friedhof zu landen, sondern draußen in der Natur, zu Füßen eines Baumes. Das soll niemand für mich auf sich nehmen müssen.

    Und noch eine mir sehr romantisch anmutende Vorstellung, die von der Band Skeletonwitch gut in Worte gekleidet wurde:
    (...)
    My body home beneath dead leaves
    Alone into the darkness
    Upon this frozen ground I bleed
    Returned to the earth
    The wind, the ice take back my flesh
    Fade away
    (...)
    -Beneath Dead Leaves-

    Ja, es ist ein gewisses Pathos mit dabei...
     
    Wellenspiel und allesistgut gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden