1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vom Bienenflüsterer

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von DruideMerlin, 19. Juli 2018.

  1. Azuris

    Azuris Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Genau genommen waren die Insekten und das alles da, bevor das Haus an der Stelle gebaut wurde.
    Niemand fragt die Insekten und andere Tiere, was sie davon halten ihnen ihr zu Hause zu zerstören, weil der Mensch an der Stelle sein zu Hause hinbauen will. Und als Mensch ist man im Gegenzug nicht bereit, von seinen im Durchschnitt 70 m2 Wohnfläche einem Insekt (dessen geschützter Platz vielleicht früher mal dort war, wo jetzt das Haus steht?) 5 cm2 (= 0,0005 m2 von 70 m2 Wohnfläche) abzugeben. Für ein kleines Insekt, was irgendwo still an der Decke sitzt und nicht Mal effektiv stört.
     
    Tagmond und *Eva* gefällt das.
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Echt?
    Mich beißen immer nur die Zugereisten.
     
    DruideMerlin gefällt das.
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Spinnen sind keine Insekten - sie sind Spinnentiere.
    Und MICH stört das.
    Aber wenn du willst, schick ich dir die Viecher gerne per Post - dann kannst du ihnen ein warmes trockenes Plätzchen geben. :)
     
    Hatari und *Eva* gefällt das.
  4. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    11.009
    Ort:
    Niederösterreich
    Es heißt immer, wenn man Schmetteringe an den Flügeln berührt (wo sonst), verlieren sie den Flügelstaub und sterben.
    Gestern habe ich wieder einmal einen Falter mit der Hand gefangen und in die Freiheit entlassen. Mit Glas wärs nicht gegangen, weil er zu hoch oben war.
    Er ist, wie viele vor ihm, schleunigst weggeflogen. Ich konnte nicht bemerken, dass ihm irgendwas gefehlt hätte.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  5. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    7.817
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Mir ist es letztens mit einem dicken Brummer so gegangen. Als ich nachts nach Hause kam, flog er hier in meinem Zimmer rum auf eine Art, die ich als sehr angepisst und panisch empfunden habe. Ich habe freundlich-gelassen mit ihm geredet - so, wie ich auch mit einem panisch-aggressiven Menschen geredet hätte - und habe ihm unter anderem gesagt, dass ich ihm den Weg nach draußen frei mache. Ich hatte meinen Satz noch nicht zu Ende gesprochen und auch das Fliegennetz noch gar nicht ganz zur Seite gezogen, als er schon sehr zielstrebig an mir vorbei nach draußen geflogen ist.

    Als er an mir vorbei flog, kam es mir vor als sei er halb ärgerlich darüber, dass das so lange gedauert hat bis er endlich raus konnte, und sehr erleichtert darüber. Hat nur noch gefehlt, dass er mir ein "Na geht doch, nächstes Mal kommste gefälligst eher nach Hause" an den Kopf schmeißt :ROFLMAO:
     
    Hatari, Daly, Mosoluerwi und 6 anderen gefällt das.
  6. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.620
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Oh, wie rührend!:love:

    Toll, wie zutraulich die Hummel wurde!:)
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.620
    Ort:
    Niedersachsen

    Nein, da passiert nichts, wenn man den Falter zart an den Flügeln berührt, um ihn zu tragen.
     
  8. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.620
    Ort:
    Niedersachsen

    Der wollte mal testen, ob Du lecker bist!:D

    Marienkäfer sind auch „Raubtiere“, sie ernähren sich von anderen Insekten wie z.B. Blattläuse, deshalb können die auch beißen!:)
     
    NuzuBesuch und *Eva* gefällt das.
  9. Tagmond

    Tagmond Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2017
    Beiträge:
    2.035
    Ort:
    Koblenz
    :love:

     
  10. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    11.009
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
     
    DruideMerlin, NuzuBesuch und jüre gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden