1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sehe das innere Kind von anderen und bin überfordert

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Yasminaa, 6. September 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.503
    Werbung:
    Eben, hier ist ein ESOTERIKforum und kein Trollchatforum, auch wenn´s ein öffentliches ist. Und wenn du ein Problem mit Glaubhaftigkeit hast, dann gibt es hier eine Rubrik "Esoterik kritisch". Da kannst dann deinen Senf ablassen. Du liest dich selbst scheinbar nicht, gell. Denn würdest du dich selbst mal so bewußt "außenstehend" lesen, dann würdest du dich selbst nicht mögen.

    Nicht "wir" müssen uns ins IG verziehn, denn "wir" sind hier in einem ESOTERIKforum, wo man solche "Dinge" bespricht, denn dazu ist es da, sondern du kannst dich selbst gern in die Geschlossene begeben, aber außerhalb des Forums.
    Erzähl das deiner Oma, die glaubt dir das vllt..
    Unschulds-:schaf:.

    Wer ist übrigens "ihr" und "wir"?:rolleyes:

    Noch bin ich allein.:D Und ICH schreib zu dir.
     
  2. Roti

    Roti Guest

    Ich Troll, habe mich bei Walter gemeldet und meinen Account zu löschen gebeten. Habe keine Lust mit bösartigen, emotionslosen und Möchtegern Therapeuten auseinander zu setzen. Besonders wenn diese eine Diagnose Psychose haben und meinen Recht zu haben im allen. Und nur auf herumreiten was zum Thema nicht gefragt ist. Kranke wolle andere Therapieren und warnen, wie in der Politik. Kranke regieren die Welt. Macht weiter eure Krankhaften Wahnideen nachzugehen und zerstört weiter was ihr nicht Versteht.
    PS: Wer sich angesprochen Fühlt selbst Schuld. Oder wirklich Psychotisch?
     
    Yasminaa und ApercuCure gefällt das.
  3. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.503
    Die ersten 4 Seiten:

    Du hast eine Psychose.
    Bitte geh zum Arzt, denn was du fühlst hat mit Spiritualität nix zu tun.
    Du hast da was falsch verstanden.
    Du hast da irwo was gelesen und dir was zusammengereimt.
    Auch ich tippe auf eine Psychose, denn das inner Kind sieht man nicht, geh zum Arzt.
    Jajaja, auch ich bin ganz besorgt um die TE, die sollte das ja abklären um eine Psychose auszuschließen.

    Die nächsten 4 Seiten:

    Naaa, trifft auch auf Borderline zu.
    Nee, psychisch kranke Menschen sind einfach nur anders.
    Nöö, die macht auf mich den Eindruck, als wollte sie was Besönderes sein.
    Leidensdruck!!!!!!! Wollja!
    Trifft auf 99,9% der Esos zu, wollja!!!

    Nächsten Seiten:

    Mir wird bei solchen Themen Angst und bange.
    Ja, das ist ähnlich wie das experimentieren mit Drogen....
    Ja, die Leute, die unbedingt ihre geistige Gesundheit mit sowas gefährden wollen....
    Ja, heute heisst es Eigen- und Fremdgefährdung.
    Aber wenn ein Mensch mit seinen Wahrnehmungen zurecht kommt, und wenn er oder sie sie noch so abstrus "interpretiert"... so werden Ärtze und Therapeuten allenfalls eine Meinung dazu haben von "interessant" über "bescheuert, egozentrisch, armselig usw" bishin zu völlig "wurscht"...

    (Anm. von mir: na prostmahlzeit, diesen Ärzten und Therapeuten will ich nicht begegnen, die so eine Meinung dazu haben und es wundert mich echt, dass da keiner was zu schrieb und da kein Aufschrei erfolgte)

    Warum so aggressiv oder angetriggert? Fühlst du dich verurteilt und nicht ernst genommen? Begegnet man dir häufiger auf Garfields Weise?
    (Frau Pseudoplyschologin sprachs)

    Krank
    Krank
    krank
    krank
    krank

    usw.....

    lest ihr Euch eigentlich selbst?
     
    Valerie Winter, Yasminaa und magdalena gefällt das.
  4. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.503
    Geh bitte, nicht auch noch Du. Lasst´s Euch doch nicht von diesen Xantippen vertreiben.
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    6.294
    Ort:
    Kassel, Berlin
    schlimm, daß jetzt auch noch so krass rumgestänkert wird.
    man könnte sich durchaus weiter über das THEMA austauschen.

    leider ist nun mittlerweile derart ausfällig beleidigt worden,
    daß in der Folge daraus der Thread geschlossen werden wird.

    und das ist - muß nun auch ich sagen - ganz typische Troll-Art.
    da komm ich jetzt nun doch ins Grübeln, ob das ein Zufall ist.

    mir ist Gezoffe wumpe, das Thema "inneres Kind" aber find ich wichtig.
     
    Loop, Bougenvailla und Bukowski gefällt das.
  6. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.572
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    ich verstehe dich und doch find ich es schade.

    für mich selbst habe ich noch nicht die richtige form gefunden einspruch einzulegen. ich lese und meine, dass es klar ersichtlich ist, was ich wahrnehme: übergriffigkeiten, vorurteile, ablenken vom thema, pseudofragen oder pseudoanliegen...
    da mag ich nicht darauf eingehen, denn wer nicht will, wird sich nicht darauf einlassen. im gegenteil, da liefere ich nur futter.

    es ist mir jedoch bewusst, dass ich damit denjenigen raum lasse, die ich als störenfriede empfinde.

    meinen respekt an @magdalena , du bist drangeblieben.
    meinen respekt auch an @ApercuCure , ich wünschte, ich könnte mich auch so kräftig ausdrücken.

    .
     
    the_pilgrim und magdalena gefällt das.
  7. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.678
    Ja, eben ein ESOTERIK-Forum, wie du sagst... und Trollen sehe ich einzig dich hier zur Zeit....

    Es ist gar nicht so lange her, vielleicht zwei Wochen oder kürzer, keine Ahnung, da habe ich mich mit jemandem (übrigens eine ehemalige Userin hier) ziemlich lange unterhalten ( die Arme, ggf. habe ich a bissel mit meinem Zeugs zugemüllt, also... falls du das hier liest, SORRY... das Akku von meinem war dann alle- wollte noch die Tage zurückrufen und habs verschoben und verschoben uhund vergessen :.. nochmals sorry, @du, falls du das hier liest)... jedenfalls gings da ziemlich weit in die Kindheit zurück... das und andere Themen, zB. Mutter, Pflege .... Trennung.... aber wie usw.... war ein Thema.... dabei habe ich immer wieder Sätze gesagt und gedacht .... "ich weiss grad selbst nicht, was so los ist"... "... oder das ist einfach nur eine handelsübliche Midlifecrisis", .... "ja, aber.... es nimmt ja kein Ende, das ist wie ein Fass ohne Boden".... usw.... sie hat zB. so Sätze gesagt.... "man ey, wie lange wollt ihr euch das noch antun, bis ihr dann etwa vom Krebs dahin gerafft werdet, oder wie" .... oder auch "ja, dann MACH.... maaaaach einfach" usw...

    In diesem gesamten Kontext und auch sonst noch tiefgehender sprach mich das Thema an.... ich hätte gerne gesehen, wie es sich weiterentwickelt... also das Thema, und nicht das Hickhack drum herum, das m.E. damit begann, dass irgendwelche User, die ja vorgeben sich damit auszukennnen, statt der TE wichtige Fragen zu stellen, eigene Erfahrungswerte einzubringen, Tips zu geben usw.... also irgendwas mit dem man was anfangen könnte.... die Userin wissen lassen.... ja, du bist Medialbegabt, als HSP kann man sowas.... lass dich von den Ärzten/Gesellschaft/Pharmatrollen nicht krank reden..... ignoriere die, geh nicht auf die ein, lass dich nicht provozieren... das sind kranke Egos, das sind Zombies... DU bist die Gute, das sind die Bösen.....

    Bitte ehrlich jetzt..... DAS wars oder wie?DAS ist der ganze Zauber??? DAS soll Esoterik sein?


    Esoterik.... da stelle ich mir vor: Die Lust am Experiment, an der Forschung..... da steht noch nichts fest.... wie ein Kind sieht, staunt, hört, fühlt man, erwägt, verwirft.... erwägt erneut, erklärt.... oder versucht es zumindest... findet raus.... ist irritiert, ist begeistert... begegenet.... ganz besonders dem anderen Ufer (also denen die alles genau "andersrum" erfahren), bildet den Verstand dabei aus.... eruiert, entdeckt teilt... ist gespannt... auch auf die andre Sicht und lernt durch all dies sich selbst, die anderen, die Welt, was immer.... besser verstehen und kennen und bei Bedarf eben sein lassen. Übrigens auch sich selbst bzw. sein Ego.....

    Und von mir kenne ich es so, ..... wenn ich denn "meine eine spirituelle Erfahrung/lehre".... also etwas, das weit über Esoterik hinaus geht.... Erlebnisse, in der die Erfahrung "berührt, transformiert, einen unleugbaren Fingerabdruck" hinterlässt" gemacht zu haben..., in denen also Erkenntnis aus der Erfahrung gewonnen wurde, dann bedarf es gar keiner "Bestätigung" von wem auch immer.... da wird eine gegen Meinung gerne angenommen und es geht tiefer, da werden Meinugsgleichheiten nochmals ausgefeilt.... da ist das ganze Geschehen DAS "spirituelle, esoterische, exoterische und wissenschaftliche (im wahrsten Sinne des Wortes) Happening und viel mehr bedarf es auch nicht.

    Insofern, so oder oder so, mit " du Troll...., du greifst an, schredderst, du Zombie, du möchte-gern psychologin- du denunzierst, du Ego, du bist nicht ehrlich, du willst mich testen, du willst mich widerlegen, du bist noch nicht so weit, aber Krama wirds richten, ätsch... du Anti-Esoteriker, du! " usw... stellt "ihr" (also deine Truppe vermutlich???) mir keine Schuhe hin, die mir hier passen würden. Echt nicht. Und nö, ich erzähl das nicht meiner Oma, ich erzähle dir das.

    Und die anderen User, die du nun als meine Truppe ausweisen möchtest... dürften ähnlich unberührt davon bleiben.... ich persönlich empfinde wo ihr Angriff reklamiert, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, und wo ihr glaubt, irgendwer will euch euren "Eso-Lolly" wegnehmen, sehe ich die Mühe (meinetwegen aus seiner- aus eurer Sicht jeweils- beschränkten Sicht- aber hallo, IHR seid doch die Überbelichteten, inwiefern könnte das überhaupt ein Problem für euch sein??? ), die sich ein Mensch mit euch macht und die Verantwortung, die er für "Sonderbegabte" und alle anderen die damit leben müssen sieht.

    Also, wo war jetzt das Probs nochmal?
     
  8. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.678
    Krass, das nenne ich mal selektive Wahrnehmung. Und die Interpretation erst... spricht Bände! *lol*

    Wie stellt ihr euch das denn vor?

    Vorhin meintest du " meine Truppe" bzw. "deine Truppe"...

    Was glaubst du denn da ernsthaft...???

    Dass ich mich mit Usern wie Amarock, Yogurette, Sibel, Flimm, Swanti, Morningsun usw... verabrede, um mich in einem Thema zu treffen, das uns alle gar nicht interessiert um die TE oder ihr Thema fertig zu machen, zB.?

    Wo ist das Probs zu sagen... bitte (!!!) , bei DIESEM EB..., "du.... das könnte meiner Meinung nach auch eine Psychose sein..."????


    Inwiefern ist das ein Angriff, ein Dissen, eine Beleidigung, Herabwürdigung... usw... ???

    Was ist eine Psychose für euch? Wer oder was sind Psychotiker, bitte?

    Dass das... in einer Unterhaltung, wenn jemand etwas aussergewöhnliches schildert eine Beleidigung sein sollte?
     
    Bougenvailla, Yogurette und sibel gefällt das.
  9. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.678

    Das ist echt der Hammer... schlechthin... :ROFLMAO::oops:

    Ähm, ja @Roti, bitte, da war noch was... ich hatte dir interessiert einige Fragen gestellt... also bitte, lass dich doch nicht von diesen Xantippen vertreiben... :D

    (auch wenn ich ehrlich gesagt bei deinen Texten oft rein grammatikalisch aber dann auch inhaltlich kaum durchsteige... ich hatte da die Vermutung, dass du kein gebürtiger Deutscher bist bzw. die Sprache nicht ganz beherrschst und daher ggf. deine Texte in deiner Muttersprache in die Googleübersetzung eingibst? Ist das so, oder nochmal anders?)
     
  10. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.678
    Werbung:
    Mir scheint, über das Thema an sich will sich keiner derer, die es- das Thema- aber sooo sehr für sich einfordern, unterhalten. Wieso verstehe ich auch nicht. :dontknow:

    Aber dich scheint das Thema ja auch zu interessieren, insofern bitte keine Meldungen.... ausser dass Beiträge gelöscht und Threads geschlossen werden, passiert eh nix. Insofern kann man das ja auch einfach mal durchstehen.... *gg .... und sehen, was bei rum kommt.

    Vielleicht ergibt sich ja für die Interessierten noch ein richtig schöner, offener Austausch. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen