1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Good vibrations welcome

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von SPIRIT1964, 13. April 2019.

  1. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    4.397
    Werbung:
    er hat einen Zauberstab.
     
    Tolkien gefällt das.
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    1.398
    Lach, er mag haben was er will, ich kenne den Film nicht und der Rest interessiert mich auch nicht. ;)
     
  3. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    4.397
    na gut...
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  4. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    4.397
    sie hat auch einen Zauberstab :sneaky:

     
    Seal144, Elfman, Tolkien und 2 anderen gefällt das.
  5. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.685
    Da können wir Shake Hands machen - Deines gefällt mir auch nicht. :LOL:

    Jedem seine Meinung. :)

    Heilung wenn darum ersucht/gebeten wird wäre für mich O.K. Es steht ja immer etwas dahinter und wenn die "Heilung" dann auch noch zur Hilfe zur Selbsthilfe führt oder etwas "anschiebt", finde ich es wunderbar.

    Das ist ein wichtiger Punkt finde ich.

    Zunächst finde ich, dass jeder auch "dunkle Seiten" in sich trägt - ob er sie lebt, steht auf einem anderen Blatt. Wenn die Intension eine liebevolle Ausrichtung hat, glaube ich persönlich nicht, dass das Dunkle sich mit vermischt.
     
    Montauk, Frl.Zizipe, Seal144 und 2 anderen gefällt das.
  6. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    18.775
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Werbung:
    Kannst Du ihm denn wirklich rein Garnix positiv Vibrierendes abgewinnen, diesem herzigen Pusteblümchen!? :(
    Komm, sei doch nicht so.:flower2:

    :weihna1
     
  7. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    18.775
    Ort:
    Frankfurt/Main
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    4.117
    Ich möcht doch noch was zum Thema Verdrängung sagen: Darum gings mir gar nicht bei Eröffnung dieses Threads.

    Dass wir alle unsere Pinkerln zu tragen haben ist sowieso unbestritten, ich kenn keinen Menschen, keinen einzigen, der hier inkarniert ist und in der rosa Plüschwolke lebt. Ganz im Gegenteil, es wird uns einiges abverlangt.

    Das heisst aber nicht, dass ich mein Bewusstsein nicht spezifisch in eine andere Richtung lenken kann. Ich kann Dinge annehmen wie sie nun mal sind, sie akzeptieren. Im Jetzt sein und mich den Energien widmen die mir gut tun. Das hat absolut nichts mit Verdrängung zu tun sondern ist für mich ein Teil des Heilungsprozesses - die Neuausrichtung wenn man so will.

    Wenn ich mir vorstelle (oder es auch real tue, nur manchmal hat man die Gelegenheit nicht) in einer voll blühenden Blumenwiese zu liegen, das Summen der Insekten höre, die warme Erde unter mir spüre, den blauen Himmel über mir sehe, die different shades of green in den Bäumen oder deren Blättern sehe und vlt auch noch das Plätschern einer Quelle höre - Herr - was gibt es Schöneres, als dieses all Verbunden-sein?

    Vlt hab ich in einigen dieses Gefühl angeregt - und ihr konntet es auch spüren. Mehr wollt ich gar nicht....
     
    pekeglo, sikrit68, ColoraDonna und 6 anderen gefällt das.
  9. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.685
    Ich gehe noch einmal in mich, lieber Elf und werde in der Flamme von Udun meditieren. :firedevil :sneaky:
     
    Elfman, SPIRIT1964, Seal144 und 2 anderen gefällt das.
  10. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.761
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    Wo Licht ist und um so mehr Licht ist
    um so mehr Schatten und das wird in unserer Welt sich so zeigen. Denn alles dehnt sich aus.
    So habe ich gelernt auch den Schatten zu umarmen und zu kaempfen, falls ich angegriffen werde.

    Oder sollte ich dann lieber die Bluemchen betrachten und oh wie erfreut denken? Es holt dich ein, es ist auch Karma sich damit auseinander zu setzten. Und das tue ich.
    Auch ein @Alfa-Alfa wird mich nicht daran hindern. Auch wenn er mich belehrt da habe ich noch unerwachte Stellen.
    Das ist aber meine Angelegenheit und hier in diesem Forum, stelle ich fest, dass ich wohl noch so einige unerwachte Stellen in mir habe.:ironie::doof:
    Ich habe gelernt mich hier zu wehren. Greife sonst nicht von mir aus an. Ob das was verdraengtes ist?

    Wenn andere streiten, das schmerzt mich, aber damit soll ich fertig werden, es ist nich mein Karma. Aber fuer mein eigenes habe ich zu sorgen.

    LG Ali
     
    Montauk und sikrit68 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden