1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Offenbarung.

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von tanzendertarot, 21. Mai 2017.

  1. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    17.821
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:

    Ach so, danke! :)
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    17.821
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Aber du wusstest schon, dass du selbst etwas essen wolltest und hast dein Essen nicht in einen anderen Mund gesteckt, oder? ;)
     
  3. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    potentiell immer da; tendenziell fokussiert
    Klar. Aber ich aß nicht, weil ich Hunger hatte, sondern weil ich es einfach wollte. :dontknow:
     
  4. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    7.709
    Auch Instinkte sind Verhaltensweisen, die eines ganz konkreten Jemand bedürfen.
    Deswegen haben auch viele Tiere kein sogenanntes Ich-Bewusstsein, wie wir es verstehen.
    Aber auch sie wissen ganz genau, dass sich ihre Instinkte auf sie selbst beziehen.
    Und bei dir war es mit Sicherheit genauso.
     
  5. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    potentiell immer da; tendenziell fokussiert
    Aber nicht das, was wir gängigerweise unter "Wissen" verstehen. ;)
     
  6. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    17.821
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Ein Teil von dir wusste bereits, dass dein Körper Hunger hatte.
    Es war dir halt nur noch nicht bewusst.
     
  7. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    7.709
    Ich bin sicher, auch du hast mit 10-11 Jahren bei deinem Hungergefühl sehr genau geWUSST, dass nicht irgendjemand Hunger hat, sondern du.
     
  8. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    potentiell immer da; tendenziell fokussiert
    Ich glaube, man kann viel mehr noch erlernen in dieser Zeit. Wir lernten eben, zu essen. Das Wissen kam erst vom Lernen.
    Irgendwann kam dann das Bedürfnis, aber es musste erst erlernt werden.

    Ja, ab dem Alter spürte ich das Gefühl erstmals.
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.672
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich habe drei Kinder...und du?

    Was macht dich da so sicher? Und warum äußert das Kind das nicht mit einem wohlformulierten Satz ? Warum kann es noch nicht sprechen, sobald es auf die Welt kommt?
    Ich habe mit meinen drei Kindern nie in dieses Dutzidutzisprache , noch in der dritten Person gesprochen und trotzdem kam dieses dezidierte * Ich * erst um das erwähnte Lebensjahr. In der Anthroposophie geht man davon aus , daß die sogenannte Ich-Ergreifung erst stattfindet, wenn das Kind sich voll und ganz inkarniert hat, was nicht gleich mit der Geburt geschieht....das Kind ist in dieser Zeit noch wie träumend und erst langsam, wenn das Kind all seine Sinne ergreift, es grabbeln,laufen , sprechen, lernt sei der Inkarnationsvorgang für dieses Leben abgeschlossen.
    Ich kann dem durch eigenes Erleben sehr viel abgewinnen.

    Bemüh dich nicht weiter, mich mit vielen, vielen Worten von deiner Meinung zu überzeugen...
     
  10. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    7.709
    Werbung:
    Das ist jetzt nicht dein ernst, dass du hier solche Fragen stellst, oder?

    Sprache ist eine vereinbarte verbale Lautkombination, mit der etwas Bestimmtes kommunikativ zum Ausdruck gebracht wird.
    Das Schreien eines Babys, weil es Hunger hat, gehört auch dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen