1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist Eure Theorie?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Elvira.Vallandira, 14. Juni 2017.

  1. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.067
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Sozusagen. Mit dem Pendel als Antwort-Hilfsmittel.:);)
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.067
    Ort:
    Niedersachsen

    Darüber unterhalten wir uns dann, wenn es soweit ist!;):D
     
    reinwiel und Sadi._ gefällt das.
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.067
    Ort:
    Niedersachsen

    DAS kann ja gar nicht sein, dass Du dieses Rumgedenke überlebt hast!:eek:
     
    the_pilgrim gefällt das.
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.067
    Ort:
    Niedersachsen

    Was passiert denn Schlimmes, wenn man daran denkt? Wenn Du selber, wie Du sagtest, schon ein Nahtoderlebnis hattest, müsste es doch eigentlich seinen Schrecken verloren haben. Und wer sich jahrelang wie @JimmyVoice mit Sterbenden befasst hat ( und bei mir ist es auch so ), der verliert die Angst vor dem Tod und sieht ihn nicht als Feind und Schrecken! Je mehr man sich gedanklich mit etwas auseinander setzt und nicht tabuisiert, desto besser! Denn der Tod kommt unausweichlich, kann jede Minute stattfinden. Dann dürfte ich ja auch nicht an andere eventuelle zukünftige Ereignisse denken.
     
    the_pilgrim, NuzuBesuch, Hatari und 3 anderen gefällt das.
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    43.097
    Ort:
    Wien
    Na, da bin ich aber mal gespannt ...

    :D
    Zippe
     
    reinwiel und Siriuskind gefällt das.
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    51.811
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Ein Mal durfte ich am Tag des Gehens unmittelbar dabei sein und hab es ueberlebt.
     
    Siriuskind gefällt das.
  7. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Verzauberter Wald
    Ich hatte kein Nahtoderlebnis ich war tot, das ist ein Unterschied. ;)

    Ich sagte auch nicht, dass es für den Sterbenden unbedingt schlimm ist, sei denn, er will nicht gehen weil er Familie und Kinder hat... aber es ist für die Angehörigen definitiv schlimm.
     
  8. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    3.619
    Haben kannst Du sie nicht ,aber sein:p
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.067
    Ort:
    Niedersachsen

    Ok, auch das ist kein Grund, nicht an den Tod zu denken und sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Je mehr man etwas tabuisiert, desto mehr bereitet es Angst.

    Und genauso können sich Angehörige mit dem Sterben auseinander setzen, damit für den Fall der Fälle der Abschied leichter fällt. Es ist alles eine Frage des Denkens, aber Du hast wohl generell ein Problem mit Abschied ( ist jetzt kein Vorwurf, ist halt nur auffällig, aber das betrifft halt auch den Tod ).:)
     
    Valerie Winter gefällt das.
  10. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Werbung:

    Hallo Emotiona,

    aktuell ist es mir auch nicht (mehr) möglich, bewusst astral zu reisen. Habe es vor einigen Wochen ein paar Mal probiert, aber hatte wenig Erfolg.
    Als Kind und junger Jugendlicher ist mir das häufig (mehrmals die Woche) passiert, ohne dass ich bewusst etwas dafür getan habe. Es hat mir damals auch Angst gemacht, weil ich anfangs nicht wusste wie ich zurück in den Körper komme. Viele Jahre später habe ich mich dann getraut, es selbst zu versuchen. Die ganzen Methoden aus diversen Büchern haben mich da aber nicht weitergebracht. Geholfen hat schließlich eine Mischung aus Suggestion und dem richtigen Timing. Suggestion in dem Sinne, dass ich mir bei jedem meiner Versuche gesagt habe, dass ich meinen Körper verlassen werde. Wenn man sich das ständig einredet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es irgendwann klappt höher, als wenn man sich einfach nur hinlegt und rumprobiert. Das richtige Timing war meistens Mittags wenn ich definitiv nicht müde war.
    Meine Erfahrung der bewussten Loslösung war zweierlei: Mir ist es gelungen, wenn ich bewusst jedes Körperteil von mir entspannt habe und einfach so da lag und mich zwang, mich nicht zu bewegen. Irgendwann konnte ich meinen kompletten Körper nicht mehr spüren und früher oder später setzten dann laute Geräusche und das Gefühl ein, als würde Strom durch den ganzen Körper fließen, in Wellen.
    Die andere Methode war gar keine richtige Methode aber irgendwie am effektivsten: Wenn ich mich mittags hingelegt habe obwohl ich nicht müde war, mich aber dazu gezwungen habe einen Mittagsschlaf zu machen, bin ich meistens durch dieses Schwingungs-/Strom-Gefühl wachgeworden und dadurch dass ich diesen "Strom" durch meinen Körper gelenkt habe, konnte ich den Körper irgendwann verlassen.

    LG
     
    Emotiona gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen