1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist Eure Theorie?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Elvira.Vallandira, 14. Juni 2017.

  1. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.066
    Ort:
    im Schilf am See
    Werbung:
    Gehe da völlig d'accord mit dir :) - deshalb mein an dich gerichtetes -du bist ehrlich - das
    gefällt mir-. Wobei Ersteres bei weitem nicht bei jedem und nicht durchgängig
    oft zu finden ist.
     
    Emotiona und Grünfuß gefällt das.
  2. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    2.939
    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen... hmmm... nee, glaub ich nich. Macht aber nix, wir werden ja irgendwann rausfinden, wer mit seiner Vermutung richtig lag oder ob wir beide komplett nich kapiert haben wie's wirklich funktioniert. Jedenfalls, ich fänd's genauso witzig sagen zu können, hey ich war mal ein Weltraum Wal - was ich übrigens garantiert schon mal war.
     
    Emotiona und Grünfuß gefällt das.
  3. Grünfuß

    Grünfuß Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    558
    Ort:
    Ostseeküste
    @Urania02 Beim Thema, ob ich ehrlich bin, habe ich jetzt doch etwas länger nachdenken müssen. Es ist leider noch nicht all zu lange her, dass ich aufgehört habe mich selbst zu belügen. Deshalb bin ich vorsichtig, zu behaupten ich sei immer offen und ehrlich. So sehe ich zwar keinen Sinn darin, mich irgendwie mutiger, toller oder schöner darzustellen als ich wirklich bin, weil mir das einfach nichts Bedeutet. Aber wenn es jemanden gelingt, einen meiner Wunden Punkte zu treffen, ich würde mich auch um die Wahrheit winden, wie ein Fisch an der Angel.

    @the_pilgrim Das ist doch das Schöne, es bleibt alles Theorie und Phantasie, bis man es selbst erlebt hat. Wer kann da sagen, was wie und wie sehr zutrifft. Ich habe da einige Chinesische Wuxia Novellen mit Reinkarnations Hintergrund gelesen. Deswegen deke ich grade, dass es doch lustig ist, wenn die spektakulärste Vorstellung vom Danach, die sich ein Mensch je gemacht hat, nochmal um den Faktor 100 übertroffen wird, weil unser Affenhirn gar nicht in der Lage ist, sich so etwas aus zu malen.
     
    the_pilgrim und Urania02 gefällt das.
  4. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    2.939
    :ROFLMAO: Absolut
     
  5. Emotiona

    Emotiona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    119
    Vielen Dank für Deinen Rat. Ich werde ihn beherzigen und bin mir sicher, daß es auch mir eines Tages gelingen wird. Vielleicht eher draußen in der Natur in entpannter Atmosphäre. Danke nochmal und LG :)
     
  6. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.793
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Werbung:
    Schade.
     
    Emotiona gefällt das.
  7. Grünfuß

    Grünfuß Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    558
    Ort:
    Ostseeküste
    Werbung:
    Es hat sich inzwischen etwas gemäßigt. Aber ich weiß noch, dass ich während meiner Schulzeit eine Phase hatte, wo ich regelmäßig aus Alpträumen hoch geschreckt bin. An die Träume selbst kann ich mich nicht erinnern. Wohl aber, dass ich Schweiß überströmt war und mein Herz raste. In meinem Kopf übermächtig der Gedanke, ich werde sterben, ich werde sterben, ich werde wieder sterben.

    Aber da muss ich zu sagen, dass ich lange nicht gelernt habe, wie ich gut mit meinen Ängsten umgehen kann.
    Vermeidung und Verdrängung bringt gar nichts. Nun baue ich eher die Ängste ab, die mich mehr im Alltag beschräncken.
     
    reinwiel und the_pilgrim gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen