1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Problem der Karmalehre

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von FragendeFrage, 1. Oktober 2017.

  1. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ja, das stimmt, aber auch bei Gelsen und Fliegen tut es mir leid. Nur im Haus auf den Nahrungsmitteln und vor allem dann noch auf dem Katzenfutter, da legen die Fliegen ganz schnell ihre Eier ab. Und wenn Gelsen stechen, ist es oft eine Reaktion, dass ich dann draufhaue. Aber im Grunde ist das eine Ausrede. Ich könnte mir Fliegengitter anbringen, dann könnte ich Türen und Fenster auflassen, es kommen aber keine Fliegen und Gelsen rein und geraten nicht in Gefahr. Ich glaube, dass man noch viel mehr machen kann, um nicht unnötig Insekten zu erschlagen. Insekten sind seit meiner Kindheit meine Lieblingstiere.:)
    Spinnen trage ich auch raus, im Winter lasse ich einige auch in ihrer Ecke sitzen.
     
    sikrit68 und Leopold o7 gefällt das.
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen

    Wo lebst Du, dass Kakerlaken häufig bei Dir sind? Eher in warmen Gefilden?:)

    Kakerlaken finde ich auch nicht angenehm, auch wenn ich Insekten sehr mag. Ist halt so ähnlich wie bei Fliegen, die übertragen Krankheiten, wenn sie sich auf das Essen setzen und von daher finde ich es unangenehm.


    EDIT: schon gesehen, in der Dominikanischen Republik. Ja, dann kann ich mir vorstellen, dass die Kakerlaken unangenehm sind. Ich bin oft im Iran, da mein Mann von da kommt, da ist es auch so. Und die Kakerlaken sind so groß und auch echt schwer zu töten, die haben einen harten Panzer.:X3:
     
    Azurblau gefällt das.
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen

    Die meisten Insekten haben Flügel. Oder zumindest Ansätze davon. Und die Kakerlaken haben ja Flügeldecken, also fliegen sie auch. Aber rennen können sie auch sehr flott!:D
    Termiten sind verwandt mit den Schaben, sind keine Ameisen. Ist schon interessant, diese kleinen Welten!:)
     
    Azurblau und Leopold o7 gefällt das.
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen

    Der Urknall hat doch nix mit Karma zu tun...
    So entstand nur die Möglichkeit, dass Ursache und Wirkung gelebt und erlebt werden kann.

    Oder meinst Du, nach dem Motto: „So, jetzt reichts mit Deinem unmöglichen Verhalten!!!“ und PENG, „da hast Du den Salat!“:lachen:
     
    sikrit68 gefällt das.
  5. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.568
    Ort:
    Paradies
    Wir haben überall wo wir immer lüften Insektengitter, aber es kommt halt doch ab und zu vor das was rein kommt. Und die kleinen Obstfliegen sind da wahre Künstler.
     
    Azurblau und Siriuskind gefällt das.
  6. Azurblau

    Azurblau Guest

    Werbung:
    lach ich auch hahaaa
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja, das stimmt, die Obstfliegen. :LOL:
    Sind ja auch so winzig!
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.566
    Ort:
    Nordhessen
    Soso :)
    Du meinst also der Urknall ist eine Wirkung ohne Ursache? Gibt es das überhaupt in der Welt des Karma?
    Genau, die Welt, der Kosmos die Wurmlöcher müssen jetzt damit leben! Und das nur, weil Gott, das Nichts oder der Vor-Urknall-Zustand das so wollten, oder verbockt haben.
    :D

    LGInti
     
    Azurblau, Siriuskind und *Singularität* gefällt das.
  9. Azurblau

    Azurblau Guest

    Du bist okay so wie du bist :)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  10. Werbung:
    Im Urknall sind alle unsere Energien und persönlichen Schicksal Fälle gespeichert (auch die karmische Bestimmungen ja nach Geburtszeit und Geburtsort). So empfinde ich zumindest. Das ist der Wunder der Natur, wie aus einem Samen was wird, wenn man viel und genug im und mit Garten Arbeit beschäftigt. Aber du kennst das sicherlich. So viel traue dir zu!
     
    Azurblau gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Karmalehre
  1. ronan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.108

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden