1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Problem der Karmalehre

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von FragendeFrage, 1. Oktober 2017.

  1. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    12.965
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Werbung:
    N8i Alder – Ob Mann - ob Weib, Mensch bleibt Mensch, und Gott ein Märchen. :sneaky::umarmen:
     
    Blumenfreundin gefällt das.
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    3.602
    Ort:
    Berlin
    Du wirst lachen, bei den über 70 Trilliarden Sternen gibt es mit Sicherheit auch etwas Besseres als uns Menschen.

    Ich bin tatsächlich Programmierer, steht auch in meinem Profil. Darum weiss ich, dass man nicht immer einen einzelnen Programmierer für alle Bluescreens der Welt verantwortlich machen kann. Oft liegt es an der Hardware, bzw dem Zusammenspiel der Software mit der Hardware.
     
  3. FragendeFrage

    FragendeFrage Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    13
    Zurück zum Thema. Es geht hier nicht um den christlichen Gott oder irgend einen anderen abrahamischen Gott. Es geht doch um die generelle Vorstellung dessen, was wir göttlich bzw. Gott nennen und das ist doch recht unterschiedlich. Die Götter der Heiden waren voll Fehler und manchmal eher Mensch als Gott, wohingegen der Gott der Christen, Juden und Moslems als eine allgegenwärtige, allwissende und allmächtige Intelligenz dargestellt wird. Wenn man sich dann mal die Schöpfung dieses Gottes ansieht, dann fällt einem auf, dass das nicht stimmen kann. Ein Allwissender weiß schon im voraus die Fehler und lässt erst gar nicht zu, dass diese auftreten. Das lässt drei Möglichkeiten offen: entweder ist dieser Gott/Götter nicht perfekt und hat salopp gesagt einfach scheiße gebaut, oder er hat seinen Spaß an der ganzen Sache (es ist ja nicht auszuschließen, dass er sadistisch sein könnte. Gott heißt nicht gleich gut. Es gibt auch malevolente Götter), oder aber es ist etwas gänzlich anderes was wir uns gar nicht ausmalen können. Vielleicht ist es eine Notwendigkeit die wir aber nicht verstehen können.

    Ich persönlich glaube (und das ist nur ein Gefühl), dass wir Seelen aus unterschiedlichen Dimensionen oder Planeten sind, die sich freiwillig für eine Inkarnation auf der physischen Ebene entschieden haben. Das mag erklären warum wir die einzige Spezies auf diesem Planeten sind, die unterschiedliche Persönlichkeiten und Neigungen haben. Vielleicht bin ich ja eine Entität vom Planeten Pluto und dachte mir irgendwann: "hach, das sieht ja irgendwie spaßig aus auf dieser Erde, vielleicht sollte ich es mal wagen. Arkane Studien sind öde, ich will saufen". Daraufhin bin ich dann zum auswärtigen kosmischen Amt für Inkarnation gegangen, habe das Formular zur Anthropomorphisierung der Seele mit anschließender vorübergehender Amnesie unterschrieben und verbringe hier nun eine Lebensdauer als ein Wesen namens Mensch. Mutter Theresa war vielleicht ein inkarnierter Engel und Hitler (der klassische Bösewichtsvergleich) ein inkarnierter Dämon?
     
  4. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    16.697
    Werbung:
    Wir stammen alle aus einer Quelle und kennen sie aber nicht, paradox. Auch wenn wir ihr einen Namen geben, so tappen wir im Dunkeln, weil wir geworfen sind in die Dunkelheit eines Gefängnisses.

    Licht ist die innere Laterne, die uns ohne Worte und Denken den Weg zeigt wo wir zu Hause sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ronan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    857

Diese Seite empfehlen