1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer hat sich vom Human Design System wieder abgewandt?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Lisa206, 29. April 2017.

  1. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    4.565
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Na ja, du hast eben das Falsche gelernt. :dontknow:
    Achtung: wir sind schon weit vom Thema dieses Fadens abgekommen. Weitere Fragen nur in meinem Thread bitte.
     
  2. hakage

    hakage Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.169
    Sorry, @Plissken , Du lügst!
    Dreist und frech hier solche Sätze
    abzulassen.

    Jede Frau ist eine Tochter Gottes.
    Jeder Mann ist ein Sohn Gottes.
    Jedes Kind ist ein Kind Gottes.

    Alles andere ist unlogisch.
    Mensch, denk doch mal nach, @Plissken !

    @Plissken , Du lügst!

    Was für eine Verblendung, Egotrip pur.
    Selten, dass ich jemanden treffe, der so
    von seinem strahlenden Ego eingenommen
    ist, wie Du, @Plissken . Danke dafür!

    Du schreibst ab und übernimmst ohne
    eigene Prüfung (weil Du dazu meist nicht
    in der Lage bist) Meinungen und stellst
    diese als absolute (einzige) Wahrheit dar.

    Deine Vorstellung von Gott ist eher ziemlich
    platt und altbacken. Sorry.

    Wenn Du dich allwissend dünkst, klar, @Plissken .

    Ja, bei Dir verliere ich jeden diplomatischen
    Schnick-Schnack, das tut auch mal gut.

    #76 (#80) zeigt, dass Du keinerlei Ahnung hast, sorry.
    Grosse Teile der Bibel und viele gnostische Schriften
    sind gechannelt.
    Mediumismus ist eine Wissenschaft, die erlernbar ist.
    Medialität ist ein schwiergies Pflaster, weil der Mensch und die
    Schöpfung komplex sind und wir vielen Einflüssen unterliegen.

    @Plissken , Du glaubst doch von Jesus nur das,
    was DU willst und behauptest, alles was DIR nicht
    passt, sei eine Fälschung von wem auch immer.

    Merkst Du eigentlich nichts?

    @Plissken !!
    Jesus warnt DICH!


    Was erstmal zu beweisen wäre. Sorry!

    Du lügst schon wieder @Plissken !!

    Falsch. Christus hat alle Menschen gerettet.
    Das ist Fakt und geschehen. Ist erledigt.
    Seit 2000 Jahren.

    Und dann kommt da so ein @Plissken daher,
    und wärmt olle Kamellen wieder auf, um ein
    paar Schäfchen Angst einzujagen und sich an
    deren Angst zu laben – gehts noch?

    In dem, was Du überall abgeschrieben hast, steckt
    ja etwa 30% Wahrheiten und mit den Wahrheiten
    von anderen Menschen zusammen, würdest Du,
    @Plissken , und wir mehr von diesem riesigen
    Diamanten mit unendlich vielen Facetten
    verstehen, dieser Diamant, der Wahrheit genannt
    wird.

    Ein Mensch wird die Wahrheit nicht erfassen können.

    Und @Plissken , Du alleine auch nicht!

    Last, but not least:
    Wer Halbwahrheiten als Wahrheit hinstellt –
    was Du, @Plissken , dauernd tust – begeht die
    grösste Lüge.
    Denn es ist unendlich zäh und langwierig, das Wahre,
    das Stimmige vom Unwahren und vom nicht stimmigen
    zu trennen.
    Für diesen elenden Misch-Masch den Du hier verzettelst,
    dafür bist Du, @Plissken , verantwortlich.

    Kannst ja später mal mit Jesus (dem Original)
    Dich dazu austauschen.

    Vorher kannst Du schon mal die Vollmondlegende von
    Michael Ende lesen.


     
    Xena und NuzuBesuch gefällt das.
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    31.609
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    (y)

    Wunderbar undiplomatisch! :)
     
    Xena und hakage gefällt das.
  4. Xena

    Xena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    352
    Und das alles in dem human design Thema, da ist wohl die gruselige Ra uru "channel" Energie auf jemanden übergegangen. Also pseudomäßig.

    Nach allem was ich jetz hier im Faden mitgelesen habe, könnten diese Archonten doch einfach mitdem ego gleichgesetzt werden und deren "Bestrafung" ist dann die nicht Befreiung aus ihm, also die Reinkarnation. Für die Befreiung vom ego brauche ich aber nicht unbedingt Jesus..
    Möchte das Thema nicht unbedingt wieder anheizen, kam mir nur gerade der Gedanke...
     
    hakage und NuzuBesuch gefällt das.
  5. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.809
    Hier sind wir dann beim Fundamentalismus angekommen.
     
    hakage gefällt das.
  6. hakage

    hakage Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.169
    Werbung:
    Wenn nicht sogar beim Fanatismus und Extremismus.
     
  7. regen...

    regen... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2.185
    Human Design System: Peter Schöber über den Druck der Begrenzung in Hexagramm 60


     
    Xena gefällt das.
  8. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.809
    Im realen Leben wird @Plissken sicher niemandem mit seinen Vorstellungen die Bibel betreffend hinterher laufen.
    Dürfte ein Internetphänomen sein.

    Bei uns auf der Arbeit gibt es einige Baptisten. Das Thema Jesus spricht man da besser nicht an. Da wird es dann, drücken wir es mal so aus, speziell.
     
  9. Xena

    Xena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    352
    Oh weia, das ist ja fast zu plakativ um wahr zu sein.

    Generell zu HD, und was mich irgendwie erstaunt: Die Diskrepanz zwischen den aufgedrängten Informationen,also diese gechannelten Infos des Anfangs (Gewalt von oben) und den Gefühlen, die man hat, wenn man sich zum ersten mal sein Profil interpretiert und wie verstanden und auch deshalb irgendwie milde behandelt man sich vorkommt. Das soll ja auch das Ziel sein des HD, Selbstakzeptanz als Basis und von da dann effizient und progressiv arbeiten zu können was ich ja generell ein echt gutes Konzept finde. Anders geht es ja gar nicht.

    ...aber vllt ist dieses verstanden fühlen auch eine subjektive Einschätzunge meinerseits und es geht gar nicht allen so.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    31.609
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Lass dich nicht irre machen.
    Menschen sind verschieden und nichts ruft bei allen die gleiche Wirkung hervor.
    Was für dich stimmig ist, kannst nur du selbst wissen.
    Es gibt ja nicht zufällig so viele verschiedene Systeme und Ansätze.
     
    **Mina** gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden