1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Selber gemachtes für Körper, Geist und Seele :)

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von The Crow, 10. April 2018.

  1. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.573
    Werbung:
    Das wird schon - mein erstes Exemplar ist jedenfalls weitaus angenehmer, als ich erwartet hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2018
    waskommtnoch und The Crow gefällt das.
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Ah schön. :)
    Dann rührst du schon eine Weile?
     
  3. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.573
    Erstlingswerk, ca. 300g.
     
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Die Haarseife?
    Aber die hast du ja erst gemacht.
    Die sollte schon mindestens 6 Wochen reifen, bevor sie benutzt wird.
     
  5. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    2.875
    Ort:
    Steiermark
    Die ist sicher super!(y):)
    Welche ist es denn??
    Deine Nuss-Seife, die gefällt mir, sieht so appetitlich aus, wie ein Stück Karamell, da würde ich am liebsten rein beißen.
     
    The Crow gefällt das.
  6. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Werbung:
    Die allererste ist das 25ziger Anfänger Rezept. :giggle:

    Auf die Nuss muss ich leider noch bis in den November warten. :X3:
    Die ist bestimmt süss, da habe ich noch 10 Teelöffel Zucker mit rein gegeben. :D
     
    waskommtnoch gefällt das.
  7. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.646
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Du machst Seife und zugleich das Dessert? :D
     
    The Crow und waskommtnoch gefällt das.
  8. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    2.875
    Ort:
    Steiermark
    Na dann :), ich geb auch oft Zucker und Salz zu den Seifen.
    Heute ist die Avocado endlich weich geworden, da versuch ich die Avocado-Seife. Ich hab allerdings nur 50 ml Avocadoöl daheim, da muss ich noch mal ausrechnen. Grüne Tonerde hab ich auch noch, die werde ich wahrscheinlich hier verarbeiten.
    Das Rezept der Lavendelseife war super, die ist richtig schön glatt und fein zum Angreifen.
     
    Adagio und The Crow gefällt das.
  9. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.573
    Ja, aber sie ließ sich nach vier Tagen problemlos aus der Form lösen.
    Und ich war neugierig und habe einfach ein kleines Stück abgeschnitten.

    Ist sie evtl. fester bzw. schneller fest, weil ich kein Olivenöl benutzt habe?
     
  10. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Werbung:
    Aus der Form darf man die meisten Seifen schon nach 24 Stunden lösen und auch schneiden.
    Aber dann sollten die Seifenstücke an einem luftigen Ort, mindestens 6 Wochen reifen.
    Sonst sind sie noch viel zu scharf und können die Haut angreifen/verätzen.
     
    waskommtnoch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden