Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenpartner - Entscheidung zwischen mir und seiner Frau

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Stewaph, 3. Mai 2015.

  1. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Werbung:
    Hallo @Chrisu007,

    schön von Dir zu lesen. Ich habe ein gutes Gefühl, Ihr werdet das alles passend regeln. Lass es Dir gut gehen :)

    the_pilgrim
     
    Herzbluat gefällt das.
  2. Chrisu007

    Chrisu007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Hallo Garfield,

    Doch kann ich mit sicherheit sagen glaubs mir ;-)
    Is nicht mehr möglich.

    Ich werd mich definitiv keine Junge eintreten die noch das Familienleben in Planung vor sich hat. ;-)

    Und bis zur Rente ist es noch weit. Abgesehen davon hat sie keinen Unterhaltsanspruch udg. und wird es im alter auch nicht haben.
     
  3. Chrisu007

    Chrisu007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    31

    Hallo Pilgrim,

    Ich bin gerade am Wohnungsansuchen schreiben bei den Div. Anlaufstellen.
    Ja ich habe wieder etwas lebensfreude in mir. Irgendwie komisch aber wird schon.

    Ich hab auch ein gutes Gefühl.

    Danke für die Unterstützung immer wieder von deiner Seite
     
  4. Azurblau

    Azurblau Guest




    Ich denk da immer an die Kinder
     
  5. Chrisu007

    Chrisu007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    Bitte um eine Frage an alle die Kinder haben.

    Gibt es eine regelung die besagt, dass ich Alimente gesetzlich verringern kann?
    Kurz zum Verständnis

    Ich würde aktuelle knapp 500 Euro alimente zahlen mit 18% und meine Frau meinte ich müsse alles zahlen was ihr zusteht.

    Jetzt meine Frage.

    Wenn ich meine Tochter 2-3 mal wöchendlich zu den Wochenende dann auch habe kann ich doch eine Reduktion der Alimente begründen da ich ja für sie in dieser zeit Aufkomme oder?

    Ich würde es sehr schade Finden wenn ich den Vollen Unterhalt zahle und meine Tochter mindestens 1/3 des Monats bei mir is und ich dann zusätzlich Kosten hätte (bitte nicht falsch verstehen) aber ich könnte so eine Reduktion der Alimente dann für (Klamotten,Essen, udg.) gut gebrauchen.

    Wird aber vermutlich mit dem zweiten Elternteil zu vereinbaren sein oder?

    LG

    Chrisu
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Werbung:
    Wende dich an einen Anwalt. Ich denke nicht dass du den vollen Unterhalt zahlen musst wenn sie 1/3 der Zeit bei dir verbringt, alleine schon wegen Essen etc. Kommt auch drauf an wer Schulsachen, Kleidung für sie kauft.

    Ich würde da wie gesagt anwaltliche Beratung einholen. Unterhalt wird doch vom Gericht festgelegt, bei der Verhandlung solltest du das alles angeben. Der Unterhalt das Kindes steht nicht der Mutter zu sondern dem Kind.
     
    Loop gefällt das.
  7. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    37.036
    Das weiß ein Anwalt am besten, lass Dich von ihm beraten.
     
    Picus gefällt das.
  8. Chrisu007

    Chrisu007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Hallo an alle die noch da sind.

    Melde mich nach Jahren wieder zurück und wollte euch wissen lassen, was sich so getan hat.

    Bin im Dezember 2018 in eine Wohnung gezogen.
    Seit der kompletten Trennung verstehe ich mich mit meiner (mittlerweile) Ex-Frau besser als je zuvor . Das spürt auch unsere Tochter die keinerlei gröberen Schaden davongetragen hat bis heute.
    Im August 2019 haben wir gemeinsam unser Haus verkauft und alle Anteile gerecht aufgeteilt . Ich hab ihr, mit Ihrem neuen Lebensgefährten gemeinsam alles in Ihre neue Wohnung übersiedelt.
    Die Scheidung wurde einvernehmlich und Ohne Anwalt nur vor Gericht im Oktober 2019 durchgeführt .

    Ich bin seit Dezember 2019 bei meiner Seelenverwandten eingezogen und wir leben seither in einer Patchwork Familie zusammen.

    Es hat sich viel verändert und möchte mit diesem Update all diejenigen bestärken, die sich die Entscheidung ebenfalls so schwer gemacht haben wie ich

    Greeeeez Chrisu
     
    FelsenAmazone, Loop, Isisi 2.0 und 3 anderen gefällt das.
  9. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Danke für deine Zusammenfassung, es freut mich sehr, dass es dir gut geht und ihr einen guten Weg gefunden habt.
    Wenn man in seiner Geschichte mittendrin steckt fällt es schwer daran zu glauben, dass alles gut wird, weil es oft einfacher erscheint an altem festzuhalten, obwohl man schon merkt, dass es nicht mehr passt, als sich auf das ungewisse Neue einzulassen.

    Schön von dir zu lesen,
    alles Liebe
    und
    sei stolz auf dich!:)
     
    MeinWolfsblut und SoulCat gefällt das.
  10. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.342
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:

    Das ist wundervoll, gerade las ich die ganze Geschichte und freue mich mit für Dich, für Euch, für das HappyEnd und hoffentlich happily ever after :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden