1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Plötzliches gefühl bald zu sterben

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Lisa-Alice-2017, 30. Juli 2017.

  1. Lisa-Alice-2017

    Lisa-Alice-2017 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo erstmal sorry falls es nicht im richtigen thread sein sollte, bin neu hier und versuche mich gerade zu recht zu finden.
    Aber nun zu meinem Anliegen, ich bräuchte drigend eine zweitmeinung ..

    Ich bin ja schon länger ein sehr offener kanal, also ich nehme durchaus einiges wahr, ich kann auch mit ihnen gut reden sie geben mir auch antwort, und pendle auch seit ca 4 Jahren, und stelle nun immer mehr fest das ich eher seherisch veranlagt bin, so viel zur Vorgeschichte, nsinsten bitte nachfragen!

    Mein vater ist 2016 an krebst verstorben und ich habe jetzt erst gemerkt dass ich eine Vorahnung hatte (1 1/2 jahre vor seiner Diagnose) ich hatte damals einfach zu viel angst und konnte nichts mit dieser Vorahnung anfangen.
    Jetzt hatte ich gestern plötzlich den Gedanken was wenn ich es somit ändern hätte können? (Ich weiß es ist zu spät aber man denkt halt doch nach)
    Und habe dan etwas gependelt, hab dann herausgefunden ich hätte ihn retten können, es wäre aber nicht meiner bestimmung gewesen, plötzlich überkam mich ein gefühl von "du wirst nucht mehr lange leben" (ich bin gerade schwanger, 34SSW) habe dann gependelt ob alice mit mir aufwachsen wird - Nein, und plötzlich war mit alles klar, immer wenn ich an meine Zukunft gefacht habe konnte ich alice nur von weitem zusehen, ich war nie wieklich beteiligt, ich wusste dann schon dass ich vor ihrem 2. geb. Sterben würde. Saß erstmal 1 std komplett starr und Gefühlsloa da, musste dann plötzlich aus dem nichts losheulen, und hatte dann die eingebung was wenn das wieder so ist wie bei meinem vater danals? Das ich es verändern könnte?
    Was wenn das jetzt auch nur eine Vorahnung war bzw warnung dass wenn ich nicht mein leben ändere ich eben sterben werde.. es ist ja auch so sollte man in die Vergangenheit reisen und einen punkt der Geschichte ändern, ändern sich ja dirch dieses Ereignis auch andere dinge da ja doch alles irgendwie Zusammenhängt..

    Jetzt zu meiner frage, wie würdet ihr das interpretieren?
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.070
    Ort:
    Tirol
    Wenn es Zeit ist zu gehen, dann gibt es nichts was das aufhalten kann.

    Du musst dir keine Vorwürfe machen!

    Etwas zu sehen bedeutet nicht, dass man die Pflicht hat es zu ändern!

    Sehr wohl kann man aber aufgrund des Wissens das man sehen durfte, andere Dinge positiv beeinflussen. Die restliche Zeit so sinnvoll wie möglich zu verbringen zB.
     
    Loop, Schnepe, Valerie Winter und 3 anderen gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    ich denke eine geburt beinhaltet doch Leben und Tod, für das Kind sowie die Mutter.
    es ist eine Transformation, des Körpers.
    Das Kind muss nach der geburt alleine leben(atmen,essen usw), das Alte stirbt und etwas neues beginnt.

    Gilt auch für die Mutter, nach der geburt formt sich der Körper wieder neu, erneuert sich,
    und eine Mutter mit Baby hat ein neues andere Leben, eben mit einem Kind.
     
    Loop, Lisa-Alice-2017 und SoulCat gefällt das.
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    du trägst neues Leben in Dir, warum beschäftigst du dich so viel mit dem Tod. Und nein, du kannst
    keinen Tod verhindern, dass ist pure Einbildung. Wende deinen Blick zu den Lebenden, verweile
    im Augenblick, genieße das Jetzt, anstatt in den Abgrund zu starren.
     
    Loop, Yogurette, SoulCat und 2 anderen gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    hast du unabhängig davon das gefühl dein leben ändern zu müssen, ist da was, wo du ein schlechtes gewissen verspürst?
     
    Lisa-Alice-2017 gefällt das.
  6. Lisa-Alice-2017

    Lisa-Alice-2017 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Schon ja, schon alleiner der kleinen gegenüber..
    Schlechtes gewissen nicht, aber ichhab die ganze zeit immer so ein ungutes gefühl..
     
  7. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.123
    Dein pendel hat dir nur deine eigenen Ängste gezeigt, die Gefahr beim Pendeln. Man legt zuviel von sich selbst rein

    Deine Ängste kann ich nur allzugut nachvollziehen: als kleines Kind bereits wußte ich dass Personen sterben werden.. Es war damals eine Riesenbelastung
    Du kannst daran nichts ändern, egal wie früh du was gesagt hättest... es sucht sich seine Ursache, wenn man gehen muss
    Du trägst ein Kind.. es wird sehend sein, wenn es zur Welt kommt... es `überschwemmt " dich grad mit Informationen..-- eine alte Seele ist in dir -- in deinem Kind was zur Welt kommen wird
    Natürlich wirst du sterben, wenn deine Zeit da ist... diese Zeit wissen wir nicht, manche fühlen wenn es soweit ist --bei sich selbst , bei anderen
    was meinst du JETZT ändern zu müssen??? bist du so ein schlechter Mensch? der betrügt. mordet, der auf Kosten anderer lebt/sich ein ganz tolles Leben macht??? dazu passen deine Gedanken nicht.. denn so ein Mensch hat kein Gewissen
     
    Lisa-Alice-2017 gefällt das.
  8. Kowski

    Kowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    serirdisch
    Deine Gedanken erschaffen deine Welt...
    und diese Welt wird von Menschen gemeistert die loslassen können,
    gelassen sind, Menschen ohne Angst!!!
    Du malst deine Zukunft schwarz aus,
    aber deine Zukunft bleibt, trotz Pendel,
    ein Geheimnis...
    Vertraue der Kraft der Liebe,
    und nicht auf Antworten eines Pendel's
    :) !!!
     
    Hatari, flimm und Lisa-Alice-2017 gefällt das.
  9. Lisa-Alice-2017

    Lisa-Alice-2017 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    10
    Dass Alice etwas damit zu tun hat, würde sehr viel sinn machen, ich bin sehr viel Aufnahmefähiger seit ich zu ihr schwanger bin.

    Ich weiß eben nicht was ich weiß nur das ich muss, ich fühle mich weder als guter nich als schlechter mensch, einfach gleichgültig.
    Ich versuche auch so wenig wie möglich von anderen abhängig zu sein, fühle mich dennoch wie eine last.
     
  10. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.123
    Werbung:
    mir lief eben grad eine heftige Gänsehaut ---PN bitte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen