1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Krafttier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Lioness.2000, 1. August 2018.

  1. endlich.erwacht

    endlich.erwacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    das weiß ich leider auch nicht, kann mich wohl nur auf mein Gefühl verlassen. Kenne auch niemanden der schon mal bei ihm war. Würde mir aber wohl auch nichts helfen, was für jemand anders gepasst hat muss für mich noch lange nicht das sein was mir weiterhilft. Hab ein bisschen im Internet recheriert, das einzige was ich gefunden habe war, das er einem "Kollegen" dabei geholfen hat ein(e) Motherdrum zu bauen.

    ist etwas was ich schade finde. Für mich ist es doppelt schwer weil ich immer anders als die meisten war. Mich hat das aber nie gestört, ganz im Gegenteil Versuche mir soviel als möglich davon zu bewahren. Vieles davon wird einem leider abgewöhnt, geht im Laufe der Jahre verloren. „Angepasst“ lebt es sich halt leichter. Manchmal hat man gar keine andere Wahl, so schwer es einem fällt.

    Die sind ja gar nicht zu übersehen, schaue meist genau dahin wo es etwas zu entdecken gibt. Waren auch schon Greifvögel dabei, Mäusebussarde, schon beeindruckend wenn 3 davon über einem kreisen. Natürlich an unterschiedlichen Orten und Tagen. Kommt auch vor das ich sie nur höre. Reicht genauso, bin schon ein richtiger Experte was Vogelstimmen anbelangt
     
    Nica1 und sikrit68 gefällt das.
  2. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.038
    Ort:
    Wald und Wiese
    ...naja, klar ist´s schade, aber das ist ja nicht nur im Alltagsleben so, dem begegnet man ja hier auch, dass Viele gewisse Dinge einfach nicht nachvollziehen können und es ihnen fremd ist oder gar Angst macht und dann wird das Ganze natürlich entweder ins Lächerliche gezogen, verteufelt und/oder als "nicht normal" abgetan...

    Ich persönlich halte meine "ganz persönlichen" Erfahrungen unter Verschluß, einige Vertraute hab ich, denen ich einiges erzähle, und Einen, dem ich alles erzählen kann; er würde nie die Sachen ins Lächerliche ziehen und das tut gut, wenn man Jemanden hat, der einen ernst nimmt und selber einen außergewöhnlichen "Zugang" hat...

    Probier´s halt einfach aus...

    oja….:love:
     
    sikrit68 und starman gefällt das.
  3. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.038
    Ort:
    Wald und Wiese
    Natürlich sollte man sich im alltäglichen Leben an gewisse Vorgaben halten, wenn man zur "Gesellschaft" gehören will, schließlich hat jeder nen Job, wo er funktionieren muss und es gilt halt gewisse Regeln einzuhalten, damit das Zusammenleben klappt.
    Aber dennoch kann Dir keiner Deine Gabe nehmen, keiner hat die Macht, Dir zu verbieten, die Dinge, die Dir am Herzen liegen auszuleben... man führt quasi sowas wie ein Doppelleben :)
     
    starman gefällt das.
  4. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.701
    Hossa!

    Ich sehe das ähnlich wie Nica. Allerdings war ich schon immer ein Freak und weiß jetzt auch warum. Da ich eine kleine Praxis betreibe und irgendwann beschlossen habe, mich schamagisch zu outen, wird's mir immer mehr egal, was die anderen denken. Das war bis vor kurzem bei mir noch anders, da machte ich mir große Sorgen über die Meinung von außen. Aber eigentlich ist's wurscht. Die richtigen Leute bleiben. Was ich damit sagen wollte: mach dein Ding.

    Grüßle,
    Der 11en:koenig:
     
  5. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Es ist so fein, daß du da bist :)

    Und auch die 13te Fee, die nicht eingeladen wurde und das arme Schneewitchen verflucht hat, wird immer mehr und mehr integriert und ist eigentlich eh eine ganz eine Liabe...
    Und so die Geister schon mal ein vorschnelles Urteil fällen...wir Menschen können das auch...scheiss dir nix und sei so, wie du bist!xD

    Herzliche Grüsse vom "anderen" kleinen Volk^^
     
    Oberon LeFae gefällt das.
  6. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    1.006
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Auch "Normalos" wissen Authenzität zu schätzen.
    Man, frau, hex ist dann besser einzuordnen/einzuschätzen. Das nimmt ein wenig die Anspannung aus dem "normalen" Miteinander.
    OK, sei schräg - aber steh auch dazu.:cool:
     
    sikrit68 und Oberon LeFae gefällt das.
  7. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.632
    Ort:
    So soll es auch sein und so ist es auch.
    LG
     
    Oberon LeFae gefällt das.
  8. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.632
    Ort:
    big_applaus.gif
    JAAAAAAAAAAAAA!

    LG
     
    sikrit68 und Oberon LeFae gefällt das.
  9. endlich.erwacht

    endlich.erwacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    nicht nur das, es kommen ja auch noch neue Leute dazu. Finde ich fast noch spannender. Schon interessant woher die immer kommen ;) ... ich werde mich sicher nicht verändern, bin nicht auf dieser Welt um jedem sein bester Freund zu sein.

    Ob man das als "Gabe" bezeichnen kann weiß ich nicht. Lasse mir nur ungern etwas verbieten, speziell wenn mich etwas interessiert. Ich bin froh darüber so zu sein wie ich bin und genieße es. Meinen Mitmenschen gegenüber bin ich aber nachsichtig. Bis vor 2 oder 3 Jahren, sozusagen bevor ich "erwacht" bin, hätte ich mit all dem hier auch nicht viel anfangen können. Warum ich "erwacht" bin weiß ich nicht, es wird sich schon jemand etwas dabei gedacht haben ;) ... Im nachhinein betrachtet war es das beste was mir passieren konnte und es ist genau im richtigen Moment passiert
     
    sikrit68 gefällt das.
  10. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    3.101
    Werbung:

    Dornröschen, nicht Schneewittchen, die hatte nur ne böse Stiefmutter.

    Gruß

    Luca
     
    Holztiger gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden