1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es Naturgeister/Feen/Elfen wirklich??

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von MorgainelaFay, 2. Februar 2006.

?

Gibt es Naturgeister / Feen / Elfen wirklich??

  1. Nein, das sind blos Kindermärchen

    12,3%
  2. Ja, ich glaube an Naturgeister

    55,9%
  3. Ja, ich bin ihnen sogar schon begegnet

    31,8%
  1. Nandalee

    Nandalee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Neuss
    Werbung:
    Grauer Wolf du hast Recht. Und das mit dem Wald und meinem Kraftort, da fühle ich mich so als sein ich mehr als ich bin. Ich fühle mich da heimisch und denke, dass ich da hin gehöre. Der Wald ist für mich meine Heimat, ein Ort wo ich ich sein kann, wo ich leben kann, atmen kann und zu nichts gezwungen werde und ehrlich meine Ketten ablegen kann, die mich an pflichten und zwänge binden. Ich fühle mich frei und zuhause. Der Wald gibt mir das Gefühl, dass ich Teil eines Großen und ganzen bin und zu etwas gehöre, dass viele nie glauben und nie sehen werden.
     
  2. Angelfavole

    Angelfavole Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Berlin
    Also ich glaube und weiß das es sie gibt, ich habe schon ein paar mal welche gesehen.
     
  3. Nandalee

    Nandalee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Neuss
    Ich glaube schon seit mehreren Jahren daran und hatte meine Meinung auch nie geändert. Für mich sind und bleiben alle Arten von Naturgeistern real. Ich bin ihnen zwar noch nie begegnet, aber ich würde wirklich zu gerne einer Elfe oder einer Fee begegnen. Viele haben schon von ihren Begegnungen erzählt und ich glaube, dass es wunderschön gewesen sein muss einem Naturgeist zu begegnen.
     
  4. leuchtik

    leuchtik Guest

    Das geht in die Richtung Geister.. Ich bin mir nicht sicher ob es bei mir ein Quellgeist oder verstorbener Geist war. Jedenfalls ein Schockerlebnis..
    Das fing auch damit an, dass ich vor Betreten des Waldstücks den Wald mit seinen Bewohnern gegrüßt hatte. Also gedanklich. Also ich würde sagen, wenn man soweit ist, dass es einfach "logisch" ist aus tiefem Respekt die Waldbewohner zu grüßen, dann kann sowas ganz schnell von alleine passieren.
    Weil ich grad das hier lese:
    Und da war die erste Erscheinung von dieser Art Quellnymphe und das erste mal dass ich den Wald gegrüßt hab. Also wird es wohl einen Zusammenhang geben... Aber Reizüberflutung und eine übermäßige Öffnung auf allen Kanälen war auch dabei. Das ist also nicht nur ein Tipp, auch ein Rat zur Vorsicht.

    Das andere kann ich insofern bestätigen, dass sich mir Steine im Voraus ankündigen, dass ich sie "zurückbringen" soll. Also ich finde manchmal Steine, die eigentlich woanders hingehören. Die kündigen sich vorher an und dann bring ich sie zurück. So.
    Und bei anderen Dingen sind es etwas hellere Licht"wolken" bei den Pflanzen. Aber "sehen" tu ich da auch nichts.
    Wenn jemannd meint, etwas/eine "Präsenz" würde zusehen: Vögel gucken auch mal, wer da im Wald rumsortiert :p
     
  5. Alishia

    Alishia Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Mutter Erde
    Werbung:
    Aloha, ich spüre sie und sie zeigen sich auf meinen Bildern.Es gibt sie tatsächlich....
     

    Anhänge:

    Nica1 und Sadi._ gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden