Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gartenarbeit ist weit gesünder als Joggen usw

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Seelach, 5. September 2014.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.458
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Zitat:naja, ich finde diese Standardübungen halt super langweilig.

    immer wieder mal wechseln


    Im Fitnessstudio hat man schon viele Möglichkeiten. Prinzipiell bin ich sowieso der Meinung, dass das in keinem Fall ein Problem wird, wenn man nicht so übertreibt, dass man sich verletzt.

    Extreme Muskeln bekommen Frauen da auch nicht, wenn sie keine Hormone nehmen. Außerdem wächst das auch nicht über Nacht, und Muskeln verschwinden sowieso schneller als man eigentlich möchte, wenn man nichts mehr macht.

    Habe halt solche Übungen genannt, weil sie nicht so extrem wirken, wie Training an Geräten oder mit Langhanteln usw. Außerdem geht das überall.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Guest

    Ok. Allerdings was du mir da zeigst, ist eher "Gesund fuer die SEELE", nicht gesund fuer den Koerper, es sei denn du zeigst mir nicht nur einen Ausschnitt sondern den Ganzen Garten. Auch Garten ist nicht Garten. Ein Garten in dem nur Blumen sind.....hat ja nix mit GartenARBEIT zu tun...sondern ist eher ein verliebter Zeitvertreib...:D
     
  3. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.298
    Ort:
    Ö

    da stimm ich zu
    gartenarbeit ist gut zum erden z.b., oder sich seelisch aber auch gesundheitlich zu erholen
    ich hab mal gestaunt, wie es mir nicht so gut ging, meine knochen taten weh und verschnupft und kopfschmerzen hatte ich auch, dann bin ich in den garten zum umgraben/ unkraut entfernen und binnen weniger minuten war ich wie neugeboren :)

    aber um mich körperlich fit zu halten, reicht bei mir leider gartenarbeit alleine nicht, aber das sei jedem selber überlassen :)
     
  4. Lincoln

    Lincoln Guest

    Ich sag es mal anders, vielleicht kommst du dann dahinter: "Die GartenARBEIT" beginnt "dann", wenn du "keine Lust" hast und es doch tun "musst". (Das Unkraut "muss" gerupft werden/die Hecke "muss" geschnitten werden/das Beet "muss" umgegraben werden.....)

    Als ich den Schafstall stets ausmisten tat, empfand ich wie du es schriebst, obwohl es ne schwerere "Belastung" haette sein muessen.

    Wenn du etwas "MIT DEM HERZEN" tust, weil du so empfindest, frei aus dir selbst geboren, dann ist das keine "Arbeit".

    Manche meinen allerdings, man koenne sich selbst manipulierend beluegen, in dem der Verstand dem Herzen sagt, dann will halt mal Lust haben. Doch das ist n Trugschluss, der nach Hinten losgeht.

    (Es wird so vieles manchem selbst ueberlassen, gerade wegen der "pushung", was Arbeit betrifft -> Denn das eine kann dem Ersten eine Herzensfreude sein und das Gleiche dem Zweiten ne belastende Schikane, was der Erste wiederum nicht versteht und umgekehrt) Am Verstaendnis, dass es unterschiedlich ergeht, mangelt es noch gross. Sieht man ja in der staatlichen Hierarchie.... wenn du dir "Authentisches Sein" praktisch "erkaufen" musst:)

    P.S. Joggen is fuer mich Quaelerei und koerperlich wie seelisch sehr ungesund - die abwechslungsreichen "Trimmpfade" im Wald jedoch hab ich sehr gerne mitgemacht....
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.448
    Man könnte das Wort Gartenarbeit auch anders verstehen. Das altdeutsche Wort "beiten" hieß nämlich bleiben, verweilen. Englisch "to bide". Und wenn ich an Gartenarbeit denke, dann gehe ich also auf meinem Ar da im Garten verweilen.

    Ich sehe dann die Arbeit und meine Hände bewegen sich mehr oder minder automatisch, stelle ich fest.
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.261
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    Es ist immernoch ein Garten , nur halt größer wie übliche Schrebergärten und Rasen gemäht wird 1x die Woche , im Hochsommer wenn es zu trocken wird oft wochenlang garnicht . Die vorrangige Arbeit ist doch das Sauberhalten von Beeten und das ist nun mal in gebeugter Haltung oder diese einseitigen Bewegungen beim hacken und das ist sicher nicht gesünder wie joggen , ausserdem beschränkt sich Gartenarbeit nur auf etwa die Hälfte des Jahres , joggen kann man das ganze Jahr.
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.261
    Ort:
    wasserkante

    Das kommt darauf an wo man joggt , denke ich . Man kann dabei auch die Natur geniessen .

    Ich habe früher auch gejoggt . Mich hat das immer entspannt , aber seitdem ich den Hund habe gehe ich lieber lange . War eine Umstellung , aber es geht und mein Hund soll ja auch was davon haben und nicht stur hinter oder neben mir herlaufen , obwohl ich das toll finde , wenn die so gut erzogen sind .
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    54.659
    Ort:
    Wien

    Sag was hast du denn für ein Problem?
    Aber weil du´s bist kriegst noch ein Bild von der Kräuterterrasse.

    Die Beete, samt der 5 Hochbeete hab ich leider noch nicht fotografiert. Ich fotografiere lieber meine Blumen und Rosen, weil die hübscher sind als die Kartoffel und die Kürbisse ...

    [​IMG]


    :rolleyes:
    Zippe
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2014
  9. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.766
    Ort:
    Pfalz
    Wer Gartenarbeit nur als lästige mühsame Pflicht ansehen kann, für den habe ich die ideale Lösung:

    Einfach alles betonieren und grün anstreichen! :)
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    54.659
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Genau, und die Kreativlinge dürfen auch noch Blümchen draufmalen ...


    :D
    Zippe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden