1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Die Behinderung als Teil meines Weges?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Wortdoktor, 13. Mai 2018.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.155
    Werbung:
    Und nun die Verkehrsbehinderungen in Wortdoktor

    Auf der nervenbahn zwischen Nymphknoten und Herztrennwand drei Kilometer stockender Gefühlsstau.

    Auf der nervenbahn zwischen Herzvorhof. Und der Gallenblase vier Kilometer Gefühlsstau.

    Auf der nervenbahn zwischen Rechter Winkelspann und linker Muskelschwund
     
    catlady5, Sadi._ und magdalena gefällt das.
  2. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    17.897
    :lachen::lachen::lachen:
     
  3. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.155
    Hallo zusammen.

    Wie kann man eine leber reinigen?
    Ich merke dass meine leber irgendwie Dunstschleime von der Verarbeitung der Medikamente ausdünstet. Ist das möglich, dass die leber strahlt wenn man stark empfindet. Ich hatte neulich ein unangenehmes Erlebnis. Daher denke ich dass meine Leber verstaut ist und verschleimt und das daher die negative Empfindungen rühren.

    Wie kann ich die leber reinigen?
    Ich hab keine lust mehr, dass die leber in verbindung mit dem Fühlen mir meine Empfindungen verseucht.
     
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.300
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Tja, seine Organe bemerkt man bewusst ja erst dann, wenn sie krank sind und schmerzen oder sie sich anders bemerkbar machen, etwa wie die "Dunstschleime", wie du dich ausdrückst. Es gibt sicher Wege in der Naturheilmedizin, wie die Leber gereinigt werden kann, frag dazu doch mal in der passenden Rubrik hier im Forum nach.
    So ist ja auch deine Sorge und Fürsorge für deine Leber ein Teil deines Weges, für den die Behinderung ein Bewusstsein schafft.
     
    catlady5 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden