1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um eine Kartenlegung zum Thema Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von charlotte777, 6. November 2018.

  1. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.268
    Werbung:
    Leider ja :( :trost:
     
  2. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267
    Auf die Frage hin wer dir in deiner Beziehung schaden will- schaust du glaube ich in die falsche Richtung -wenn du deinen Freundeskreis verdächtigst. Und das auch sicher nicht erst seit kurzem. Würderst du dich als Dame auf den bereits erlittenen Verlusten/Mäusen mal umdrehen, würdest du sehen, dass der Fuchs in deinem Rücken auf dem Platz des Herzens liegt. Du dein Herz an jemanden gehängt hast, von dem du bereits genau weisst, dass du ihm nicht vertrauen kannst.

    Herz selbst liegt auf den Fischen unter dem Sarg im Platz des Herrn. Fische liegen auf dem Ring für Beziehungs-Partner. Auf dem Sarg liegt der Turm- wie schon eine amtliche Akzeptanz und fremde Autoritätsübernahme und Akzeptanz von Stillstand- was den HM mit dem Sarg in seiner HK angeht. Wofür 25 Jahre Beziehung für mich auch sprechen würden. Wo du jetzt in Folge ständigen Stress anziehst und erlebst- mit Mond auf 1 und Ruten auf deinem Mond. Und dem Reiter passend dazu auf der Sense- Verletzungen.

    Mit Brief auf Blumen und Blumen in deiner HK als Dame weisst du es aber bereits schon - willst es nur mit dem Fuchs im Rücken nicht wahrhaben. Auf dem Platz des Fuches liegt das Kreuz. In das der Herr schaut mit den Lilien darauf. Auf den Lilien liegt der Berg, der sich schon durch seine Untreue angesammelt hat. Trotzdem warst du immer wieder bereit, neu anzufangen - mit dem Kind auf dem Berg.

    Aber du wirst auch weiter festhalten, Hund liegt als treuer Weggefährte in seiner eigenen HK und daneben die Schlange- da bist du es gewohnt - für ihn nicht oder nie die Nummer eins zu sein- die Schlange hat in ihrem Haus ja bereits die Mäuse drin- für das bereits schon Passierte.

    Echte Seelenverwandte quälen sich meiner Meinung nach nicht in dieser Weise. Da machst du dir etwas vor- fürchte ich. Aber wie gesagt die Wege, die zu gehen werden- in deiner Richtun als Dame wirst du nicht gehen wollen - das verdrängst du wieder mit dem Schiff auf den Wegen - wie suchtartig.

    Es gefällt dir - es Seelenpartnerschaft und tiefe Verbindung zu nennen mit dem Ring auf dem Klee und den Büchern auf dem Schiff daneben. Dabei hast du mit Sternen auf den Büchern bereits selbst das Wissen in dir, dass es nicht so ist. Mit dem Bären auf den Sternen unterdrückst du es nur mit aller "Macht". Aber du trittst als Dame die notwendige Veränderung/Störche auf dem Platz der Sonne mit Füssen und willst lieber so tun als wäre nichts. Und dann wieder von neuem beginnen mit dem Kind.

    Ein nicht endender Kreislauf - den nur du selbst beenden kannst. Aber mit Seele und Verwandschaft nichts zu tun hat - für mich- eher mit einem sucht-artigem Abhänigigkeitsmuster. Für das mit Schlange und Schiff auch eine Therapie hier in den Karten als hilfreich angezeigt ist.

    Auf dem Schlüssel zur Lösung liegt der Park und der Park selbst liegt auf den Ruten- mit denen dein Mond auf 1 und Ruten auf Mond in Verbindung steht.

    Alles Gute für dich
     
    charlotte777 gefällt das.
  3. charlotte777

    charlotte777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Red Eireen,
    erstmal herzlichen Dank für deine Deutung.
    Das kommt jetzt alles schon irgendwie heftig rüber. Ja, mein jetziger Partner hat mich in unserer ersten Beziehung betrogen. Er wurde in der Beziehung nach unserer selber betrogen und weiß wie weh es tut und sagt das er es mir nie wieder antuen würde. Ich habe ihm gesagt, das mir Offenheit und Ehrlichkeit am wichtigsten sind. Es gibt noch andere Partnerschaftsformen außer Monogamie, allerdings funktioniert so etwas nur auf Basis von Vertrauen und Offenheit meiner Meinung nach. ER wünschte sich eine monogame Partnerschaft. Er braucht keine anderen... Sind seine Worte.

    Der Fuchs auf dem Platz des Herzens könnte doch auch meine Zweifel darstellen, oder?

    Das Herz auf Fische und Fische auf Ring - würde ich als Seelenpartner deuten. Ich Zweifel aber an meinem (Partner-)Glück, bin mir nicht sicher (Ring auf Klee und Klee auf Fuchs).

    Wir haben viel geredet und auch diskutiert über Trennung, weil er immer wieder Probleme hat Gefühle zu zeigen und darüber zu sprechen. Er mauert dann, zieht sich zurück und ich werde umso emotionaler. Das sehe ich in den vier Eckkarten des Blattes (Mond, Turm, Fische und Ruten)

    Das mit dem "Schiff auf den Wegen-wie suchtartig" verstehe ich nicht ganz, oder besser gesagt ich sehe das Schiff nicht auf den Wegen liegen, sondern auf Park.

    Du schreibst das Kreuz liegt auf dem Fuchs, es liegt aber auf dem Kind. (n) jetzt bin ich verwirrt.

    Und die weitere Verbindung mit Herr und Lilie und Kind deute ich so, dass er sich schon Familie & Harmonie wünscht nur blockiert ist. Wenn man die Schnitteckpunte von uns nimmt ist ja ein Eckpunkt das Kind, ein Eckpunkt fehlt, in der Mitte die Blockade, drum rum und gleichzeitig die Ecken verbindend: Blumen Störche Lilien Sonne. Eigentlich schöne Karten bis auf den Berg und dass ein Eckpunkt fehlt... da müsste das Herz liegen.

    Puh:whistle: da ich morgen wieder früh raus muss und eine schlaflose Nacht hinter mir hab, muss ich mich hier jetzt leider ausklinken. Ich würde aber gerne morgen noch zu Ende deuten.

    Ich wünsch euch fabelhafte Träume!
    :)
     
  4. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267






    Hallo Charlotte,

    da hast du Recht mit- sorry- meinerseits. Was die Sache dann leider aber nicht besser macht. Eher im Gegenteil. Dann schliesst sich für mich der Kreis noch deutlicher. Mit dem Klee auf dem Fuchs - falsches Glück und dem Ring im Klee, das wiederholt neu versucht und gesucht wird und mit den Büchern auf dem Schiff unbewusst auch suchtartig werden kann..

    Der Fuchs auf dem Herz- heisst nicht Unsicherheit für mich- dann wäre er auf den Wolken/Gedanken. Für mich heisst Fuchs auf Herz- das Herz an den Falschen zu hängen. Gefühle falsch investieren -aus falschen Motiven heraus investieren. Herz auf Fische- Selbstwert beziehen wollen über eine Beziehung- Fische auf dem Ring.

    Fuchs auf dem Herz rösselt auf den Klee, der auf dem Platz des Fuches liegt. Daneben liegt das Kreuz auf dem Kind (es als karmisch bedingt und als Lebensaufgabe zu sehen). Dame rösselt auf Kreuz auf dem Platz des Kindes und Kind/Vaterschaft (Lilien) sind ein dickes Problem und Thema bei dir- was zwischen euch steht und die Beziehung beeinflusst. Ein Kreuz Thema mit Kind auf dem Berg über deiner HK als Dame und dem Herrn unter deiner HK als Dame und mit dem Berg auf den Lilien, die auf dem Kreuz liegen.

    Dein Partner soll dir eine geheime SehnSucht erfüllen mit dem Schiff über der HK des Herrn bei der es um Mutterschaft/Schlange und Kind geht, zwischen denen das Schiff liegt. Dir den Schlüssel zur Lösung liefern und deinen inneren seelischen Stress- (Schlüssel auf Ruten und Ruten auf Mond, Mond auf Platz 1 = Schlüssel auflösen. Aber mit dem Sarg in seiner HK als Herr und dem Turm auf dem Sarg- der unter der Schlange liegt, macht er da nicht mit - ist auf Distanz und Rüclzug.

    Kind, Vaterschaft und Mutterschaft - sind ein Problem-Thema bei dir, das du dir zur Lebensaufgabe gemacht zu haben scheinst mit dem Kreuz auf dem Kind und den Lilien auf dem Kreuz. Und das bereits zu grossen Problemen in der Beziehung geführt hat - lt. deiner Karten. Kind auf dem Platz des Berges rösselt über Sarg im Platz des Herrn auf das Herz auf den Fischen. Und über Berg auf die Lilien auf dem Kreuz.

    Du suchst lt deinem Kartenbild hier nach einem Schlüssel zur Lösung- da der Mond auf 1 den verdeckten Schlüssel ergibt - für deinen innerseelischen Stress - mit den Ruten auf dem Mond..

    Du selbst liegst hier bereits sehr angeschlagen im Kartenbild- als Dame auf den Mäusen mit dem Fuchs im Rücken, den Ruten auf deinem Mond und der Sense in der Karte des Hauses, die ind das eigene Geankert sein schneidet, dir dieser Mann/Beziehung schon den Boden unter den Füssen genommen hat.

    Du hälst aber daran fest - weil du es mit dem Kreuz unter dem Anker für karmisch hälst. Alle Bewegungs karten liegen hier behindert im Bild. Reiter auf der Sense, Entscheidung/Wege führen in den Hund auf Hund-(dem treu dabei bleiben was man kennt), Störche liegen auf der Sonne und fliegen in die Ruten auf dem Mond - Veränderung würde Hochstress bedeuten für dich. Ausser die Störche bringen dir dein von dir Gewünschtes - mit Sonne und Kind.

    Im Haus des Herrn liegt aber der Sarg, ich denke er will da nicht so, wie du willst- was auch der Turm auf dem Platz des Sarges zeigt. Herr rösselt über Berg auf die Störche, die aber in die Ruten fliegen auf deinem Mond und dann immer wieder Streit und Auseinandersetzumgs-Thema bei euch sind und werden.

    Mit dir scheint da nicht zu so leicht zu reden zu sein, was dieses Thema und eure Beziehung angeht. Der Baum auf dem Brief und der Anker im Baum zeigt, dass ihr Beide da in euren Ansichten sehr festgefahren seid und nicht sehr beweglich - jeder für sich.

    Zwischen dir als Dame und ihm als Herrn steht der Berg auf den Lilien (Sexualität /Vaterschaft) und die Lilien auf dem Kreuz als eine Art Leidensweg-Kreuz -Thema. Aber eine echte Bewegung da raus sehe ich hier im Bild nicht. Die Bewegungskarten liegen wie gesagt blockiert.

    Mit dem Park auf dem Schlüssel suchst du hier öffentlich (Park/Internet) nach einer Lösung, möchtest du hier darüber reden - aber mit dem Schlüssel auf den Ruten, wird dir nichts gefallen, was du dann hörst - und alles mit dem Reiter auf Sense als Verletzung ansehen, was die Nachrichten/Brief auf den Blumen angeht, die in deiner HK als Dame liegen. Und den Herrn unter dir betrifft.

    Ich sehe nicht, dass dir jemand schaden will von Aussen- eher, dass dir da jemand die Augen öffnen will. Auch wenn es dir von den Ereignissen her anders vorkommen mag. Das da etwas Anderes drunter liegt - spürst du aber auch mit den Büchern auf dem Schiff und den Sternen auf den Wolken/Gedanken und den Wolken auf den Büchern. Du hast das Wissen aber bereits --und genau das macht dir Sorgen- Wolken auf Büchern.

    Der Bär sitzt auf den Sternen und deiner Intuition (du fühlst dich da blockiert) und auf dem Platz des Bären liegen die Eulen - du "verhandelst" da innerlich noch mit dir. Verlagerst die innere Unruhe in deinen Wohnbereich mit dem Haus auf den Eulen. Fühlst dich dann dort angegriffen - aber es ist deine eigene Wahrheit und Wissen, das dich angreift und dich mit dem Reiter auf der Sense und dem Brief sichtbar erreichen soll. Und dir dann aber die Angst vor einer Veränderung macht und hochholt.

    Wenn du festhalten und weitermachen willst- was ich hier in den Karten anhand der Bewegungskarten so sehen würde - dann behalte aber am Besten deine eigene Wahrnehmung, die Dinge zu sehen bei. Und setzte dich nicht noch mit Nachfragen noch mehr unter Stress. Höre auf dich selbst und nicht auf die Karten.


    Mit ein Grund dafür, dass man auf das selbst Ziehen der Karten hier Wert legt - dass man nach einer Deutung die nicht den Hoffnungen gerecht wird, die der Fragesteller hatte- wenigstens sagen kann- Du hast die Karten selbst gelegt und eingestellt.

    Insofern kann ich abschliessend auch nur sagen- es ist NUR meine persönliche Sicht und Deutung der Karten- es gibt vllt. oder sicher auch Andere - die es aus ihrem Blickwinkel auch anders sehen.

    Und sorry wenn es zu deutlich und vllt. auch zu heftig bei dir ankam- aber 25 Jahre damit - und mit diesem
    Ergebnis hier- was hier im Blatt liegt -da finde ich ein offenes klares Wort angebracht. Und die mitgeschriebenen Häuser-Herleitungen sollen dann auch zeigen, wo meine Sicht herkommt aus den Zusammenhängen her - und dass es nicht einfach so zum Kränken oder Ärgern hier geschrieben wurde.

    Was trotzdem nicht heissen soll, dass du davon irgendetwas annehmen musst - da bist und bleibst du ja weiterhin frei in deiner Entscheidung.

    Lieben Gruss
    .
     
  5. charlotte777

    charlotte777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo ihr Lieben,

    Es tut mir leid dass ich mich die letzten Tage hier nicht hab blicken lassen.
    Leider ist Anfang der Woche jemand verstorben, den ich berufsbedingt eine lange Zeit begleitet habe. Deshalb war ich auch etwas durch den Wind als ich die Karten gelegt habe.

    Ganz herzlichen Dank für eure Deutungen und die Zeit die ihr investiert habt.

    Leider bin ich noch etwas mitgenommen durch das Abschied nehmen von diesem Menschen, aber ich werde morgen hier auf alle Beiträge noch eingehen und mein Feedback geben. Heute bin ich mit meinem Liebsten unterwegs, ein bisschen am Wasser, in der Natur.
    Dabei muss ich an ihn (den Verstorbenen) denken, wie er immer zu mir sagte - wenn du zu uns kommst, geht für mich die Sonne auf.
    Ich bin echt total dankbar das ich so einen wunderbaren Job habe, in dem man so berührende Momente hat.

    So, ich werde jetzt noch etwas die Natur genießen.
    Ich hoffe ihr vergeht mir die Stille der letzten Tage.
    Wir lesen uns morgen!
    Liebe Grüße
    ❤️
     
  6. charlotte777

    charlotte777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben.

    nochmals ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe.
    Ich bin hin und hergerissen evtl. noch einmal neu zu legen, da ich bei der letzten Legung total durch den Wind war. Ich will es mir nicht schön reden, aber der Fuchs im Herzen könnte ja auch einfach hinweisen, dass es der falsche Zeitpunkt war um nach Liebesdingen zu fragen.


    Hallo Elfenzauber, könnte man das auch als das Ende einer Phase deuten? Oder als Umwandlung?
    Mein Freund war die letzten Jahre immer wieder in depressiven Phasen, seid ein paar Wochen scheint das kein Thema mehr zu sein. Vielleicht auch, weil ich ihn immer wieder rausgelockt habe, aus seiner selbstauferlegten Isolation. Im Moment hat er viel mehr Kontakte zu anderen Menschen, als noch vor einem Jahr.

    Zu Tugendengel, diese weibliche Person könnte auch meine kleine Schwester sein. Weil diese Themen auch auf sie zutreffen mit dem Wasser und dem Kind. Vermutlich sogar noch mehr als auf die Freundin.

    Red Eireen, wir führen keine 25jährige Beziehung im Sinne von Partnerschaft. Das erst wieder seit 2 Jahren, dazwischen lagen 12 Jahre die wir getrennt waren. Den Fuchs im Herzen deute ich als mein Misstrauen. An meinem inneren Kind arbeite ich schon länger und konnte viele Verletzungen aus der Kindheit heilen.
    Ich bin mir schon meines eigenen Wertes bewusst und ziehe ihn nicht aus dieser Beziehung. Meinen Wert kann nur ich selber bestimmen. Früher war ich da mal ganz anders.

    Jeder definiert "seelenverwandt" anders. Vielleicht habe ich auch einfach ein falsches Wort verwendet... Ich glaube aber schon, dass das zwischen uns etwas Besonderes ist.
    Was mich etwas stutzig macht, ist dass fast alle mein Blatt komplett negativ gedeutet haben. Ja, ich traue meiner Intuition nicht immer, deshalb habe ich euch ja um Hilfe gebeten.
    In der Vergangenheit habe ich mich oft von anderen beeinflussen lassen, zum Beispiel von einem meiner Brüder, der ständig Entscheidungen für mich treffen wollte :X3: Daher war der Umzug damals das einzig Richtige. Meine Freundin ertappe ich leider auch oft dabei, wenn Sie von etwas spricht, dass sie mich dann in ihrer Ansicht/Meinung einschließt... zum Beispiel: "Naja, wir haben ja beide noch hiermit Probleme." Auch wenn ich das nicht so sehe und es mich nicht tangiert, worüber sie sich aufregt. Aber da weiß ich inzwischen meine Grenzen zu setzen.

    Ich selber habe vor mir die Sonne auf den Wegen zu liegen.... was mich irgendwie positiv nach vorne schauen lässt.

    Red Eireen, Du hast den Schlüssel angesprochen, den werde ich mir jetzt nochmal in Ruhe ansehen.
     
  7. charlotte777

    charlotte777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Werbung:
    So, ich nochmal ihr Lieben, ich weiß nicht ob noch jemand mitliest...
    Aber ich finde feedback ist wichtig...

    Im Moment denke ich über einen Umzug nach. Ich habe viel mit meinem Freund über die momentane Stagnation gesprochen und irgendwas wollen wir verändern, müssen wir.

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden