1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tierschutz (Dauerfaden) - aktuelle Projekte, Petitionen, Informationen, Anregungen

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Amant, 10. Juli 2014.

  1. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    AT
    Werbung:
    Verzicht auf tierische Wolle aus Australien bei S.Oliver
    https://www.peta.de/wolle-australie...ld_ohne_Pelz&placement_id_meta2=#.WkukinkiGM8

    Kein Ticketverkauf für Seaworld von Thomas Cook
    https://www.peta.de/thomas-cook-sea...ld_ohne_Pelz&placement_id_meta2=#.Wkull3kiGM8
     
  2. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    AT
  3. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien Jedlesee
    Apropos Tierschutz... ich hab heute einem wunderschönen Kater aus dem Tierschutzverein ein neues Zuhause gegeben. :3
    Ich hoffe er lebt sich ab jetzt gut ein. ^^
     
  4. ~WaterBrother~

    ~WaterBrother~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2017
    Beiträge:
    805
    Ort:
    CCAA
    taftan und Amant gefällt das.
  5. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Nica1 und taftan gefällt das.
  6. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    AT
    Werbung:
    nicht nur dass, habe gelesen, dass die Nachfrage danach sogar wieder gestiegen ist..... :(:cry2::sabber:
     
  7. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    16.470
    Ort:
    Hessen
    Gut, dass ich grad über den Thread gestolpert bin. Ich muss da was los werden. Die letzten Tage war ich viel mit dem Auto unterwegs.
    Was mir aufgefallen ist, waren die vielen Pelzbesätze, vor allem an der Kapuze. Heute sah ich eine Familie mit drei kleinen Kindern und alle hatten diese Kapuzen , sah aus wie Marderhund. Wie entsetzlich, da werden die kids schon zu solch gewissenlosen ...:mad:
    In der Stadt waren es m.M.n. ca . 40 % der Menschen mit Pelzbesatz.

    Nein, nicht wirklich. Ich habe immer noch solche Zettel zum verteilen, um Menschen aufmerksam zu machen , was sie da anhaben. Ich hatte auch ein paar verteilt, aber ich hatte keinen Bock mehr wegen den Reaktionen. Jetzt spreche ich jmd.nur noch an , wenn ´s
    intuitiv aus mir kommt.
    So richtig blöd abartig finde ich aber auch die Aktivisten, die zwar gegen Pelze sind aber dann ihr Steak essen gehen. Iwie geisteskrank, iwie recht heuchlerich.
     
  8. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien Jedlesee
    Ich wohne auch in einer großen Stadt. Besser gesagt in der Metropole Wien.
    Trotzdem habe ich noch nie bewusst echtes Fell getragen.

    Bezüglich dem einen Link... ich kapiere nicht, warum Menschen sich Miniatur-Pferdesportgebisse an die Schuhe oder Taschen schnallen.
    So ein Ding gehört werde auf Schuhe, noch in Pferdemäuler. :wut2:
    [​IMG] [​IMG]
     
  9. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Ich bin durch Zufall drauf gestoßen... Wer tut so was Wesen an, die wir unsere besten Freunde nennen...?

    :cry::cry::cry:
     
  10. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.833
    Werbung:
    Wieder mal fassungslos, ich mags nicht mehr glauben und sehen und einfach nur:

    Die grelle Färbung der Tiere ist keine Laune der Natur, sondern entsteht durch eine Injektion von Lebensmittelfarbe in die noch nicht ausgebrüteten Hühnereier. Im Internet sind sogar Anleitungen zu finden, wie man die Farbe ins Ei injiziert.

    [​IMG]



    Andere Händler setzen die Küken gleich zu dutzenden in große Bottiche, wo sie mit Farbe übergossen und schmerzhaft durchgemischt werden. Anschließend werden sie zu viert oder fünft in luftdichtverschlossenen Plastiktüten gesteckt und verkauft.

    http://www.ecowoman.de/24-natur-umw...als-spielzeug-verkauft-makabere-tierquaelerei

    *fuck

    Was ist das für ein verf******* Magazin? ecowoman, the green side of life ?? Und wie pervers muss es noch werden für offenbar immer mehr Menschen?


    Hier soll es eine Petition geben, ist aber keine zu finden, so wie´s ausschaut.
    https://forcechange.com/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tierschutz (Dauerfaden) aktuelle
  1. joastro
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    622

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden