1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kundalini erweckt, was nun?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 23. April 2019.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.442
    Werbung:
    Das stimmt. Es tut mir Leid.
     
  2. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Sommerzeit
    Der innere Snob liebt Menschen wie Spielzeug.

    Er, der Snob, glaubt zwar, auch zu leben oder besonders spirituell zu sein, oder manche haben sogar das Ego des Snobs als Gott.

    Wer sich familiäre Liebe eingesetehen möchte, wird aber was Liebesfeuer betrifft scheitern, auch wenn es zeitliches Glück gibt.
     
  3. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.896
    Ort:
    Wien
    Mit Kundalini spielst Du ausnahmsweise nicht? o_O
     
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.442
    Ganz bestimmt nicht ;)
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Sommerzeit
    solange die innere Ente, die mentale Eitelkeit auch Snob genannte rechtfertigt, erwacht die Kundalini nicht wirklich, denn diese mentale Eitelkeit heuchelt nur Liebe, oder ist von ihr enttäuscht.

    Die mentale Eitelkeit spielt mit Menschen und ist keineswegs besonders unschuldig, also wenn es um Jinasmus geht, eine der ältersten Formen des Kundalini-Yoga, jene die nicht mal Insekten töten, oder eine Gelegenheit positiv nutzen, etc.
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    solange die innere Ente, die mentale Eitelkeit auch Snob genannte rechtfertigt, erwacht die Kundalini nicht wirklich, denn diese mentale Eitelkeit heuchelt nur Liebe, oder ist von ihr enttäuscht.

    Die mentale Eitelkeit spielt mit Menschen und ist keineswegs besonders unschuldig, also wenn es um Jinasmus geht, eine der ältersten Formen des Kundalini-Yoga, jene die nicht mal Insekten töten, oder eine Gelegenheit positiv nutzen, etc.
     
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.442
    Ich versteh kein Wort :LOL:
     
    heugelischeEnte gefällt das.
  8. Rebellina

    Rebellina Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2020
    Beiträge:
    42

    Wie genau erweckt man sie ? Kann man das üben ? Oder kann sie schon erweckt sein ohne das man es weiss ?
     
  9. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    872
    Ich persönlich bin davon überzeugt das man die Kundalini weder selber noch durch andere Menschen erwecken kann, auch nicht durch Meditation oder so. Ein Kundalini Erwachen kündet sich nicht an, auch gibt es da keinen großen Knall und man weiß dann ganz genau das sie erweckt worden ist, schon alleine das ist ein Zeichen dafür das die Kundalini nur durch die geistige Welt aktiviert werden kann. Es gibt bestimmte Symptome die bei einer Erweckung auftreten, und so welche Symptome treten nur ganz am Anfang auf.
     
    Rebellina gefällt das.
  10. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.368
    Werbung:
    Hallo heugelischeEnte,
    ich denke, dass sie das nicht mit Absicht getan hat, sie fühlte sich dir nur in dem Moment zugetan.
    Ich habe Ähnliches vor vielen Jahren erlebt, hatte zu der Zeit überhaupt keine Ahnung von sowas.
    Es war kein persönlicher Kontakt, sondern über Internet.
    Auch in mir erwachte etwas, das war ziemlich körperlich und eigenständig,
    als ich ihn darauf ansprach, tat er so, als hätte er nichts damit zutun.
    Ich musste lernen, selbst damit umzugehen und es mit der Zeit auch nicht auf andere Personen zu beziehen.
    Irgendwann hat es sich wieder "beruhigt", ich weiß auch nicht, ob ich nochmal tatsächlich
    etwas in bewusster Weise damit zu tun haben möchte.
     
    MaryMagdalene gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden