1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Kräuterkundler werden & die Suche nach einem Kräutershop!?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Lilia89, 6. Januar 2012.

  1. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    1.122
    Werbung:
    Wie wahr!:love:
     
    DarkEmpath und LalDed gefällt das.
  2. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    22.480
    Ort:
    Linz, OÖ
    Ich erinnere mich, meine Tochter hat mal 1 Jahr eine Landwirtschaftsschule besucht (weil sie Pferdewirtin werden wollte...), und da gabs ein Lehrbuch "Was grünt und blüht in unserer heimischen Natur" oder irgendwie so ähnlich.

    Und jede Pflanze musste gepflückt, gepresst und dann auf ein Blatt geklebt werden, bis am Jahresende eine Mappe zustande kam.

    Wir sind gemeinsam ein Jahr lang durch Wald und Flur gestrichen, mit dem Lehrbuch in der Hand..:ROFLMAO:...und man glaubt nicht, wie oft man jeden Tag an Kräutlein vorbeigeht, unbeachtet....sogar auf asphaltierten Wegen kann man fündig werden. :)
     
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Nun ich weiß z. B., dass Förster sehr kräuterkundig und sich auch mit Pilzen auskennen. Ein Förster kennt bestimmt einen Kräuterkundigen.
     
    Schöpfung gefällt das.
  4. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    1.122
    Ja unbedingt.:)
    Ich habe letztes Jahr, schwarzer Nachtschatten (Solanum nigrum) in einer Bahnunterführung gefunden. Die Pflanze hat sich dort überall zwischen den Platten breit gemacht. Oder das Ruchgras (Anthoxanthum odoratum)… auf einer Wiese.

    Ein Herbarium hab ich mir aber auch angelegt. Ganz klassisch mit einer Botanisiertrommel losgezogen. Es ist wirklich faszinierend.
     
    SunnyAfternoon gefällt das.
  5. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.354
    mein Gott was bin ich froh das es google gibt
    Herbarium und Botanisiertrommel hab ich so gedeutet das du in der Trommel die Kräuter ziehst :ROFLMAO:
    für mich immer faszinierend welche Ausdrücke es gibt :)
     
  6. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    1.122
    Werbung:
    :)
    Man kann natürlich auch, mit Fotokamera "sammeln" gehen. Nur gab es das früher nicht. Wenn es für mich möglich ist, dann sammle ich die Pflanzen auch. Das macht mir mehr Freude.
     
    weisnicht gefällt das.
  7. eichenweise

    eichenweise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburgerland
    hallo,
    ich arbeite hauptsächlich mit dem buch kräuter in meinem garten von s. hirsch und f grünberger. allerdings nur um nach zu schlagen ob ich mein gefühl eh nicht täuscht.
    hatte eine ausbildung kräuterpädagogik angefangen aber gemertk das es hautsächlich wie in allem nur um auswendig lernen geht, und das ein herbarium anlegen als diplomsprüfung alles andere als zwekmäsig ist. wenn bruflich erforderlich kann ich TCM bzw TEM (traditionell europäische medizin) kurs empfehlen. ausgangspunkt bei solchen berufen in österreich.
    alte kräuterbücher, da vieles "verboten" wurde wo oft die dosis das gift macht wie stechapfeltinktur zur besseren aufnahme von salben. nur wenige werden oder können ihr wissen weitergeben (namensänderung der pflanzen, nur volkstümicher namensgebrauch) ....
    bester anfang, für dich selber salben tinkturen etc herstellen, immer neue rezepte probieren, langwierig aber so wächst dein wissen am besten
     
    Etrazeba und Schöpfung gefällt das.
  8. eichenweise

    eichenweise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburgerland
    die geheimtipps kommen mit der zeit
     
  9. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    1.122
    Ein Herbarium legt man für sich selbst an, und nicht für ein Diplom...
     
  10. eichenweise

    eichenweise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburgerland
    Werbung:
    bei dieser ausbildung war das die diplomprüfung und wurde einbehalten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kräuterkundler werden Suche
  1. Aember
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.595
  2. Hoffi67
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.602

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden