1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Keine Meldung von den Verstorbenen....

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Anonym25, 11. April 2018.

  1. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    376
    Ort:
    79771 Klettgau
    Werbung:
    Liebe Anonym25,
    Deine Oma ist sehr stark mit Dir verbunden und Du mit Ihr. Sie begleitet Dich.
    Deine Vorstellungen einer Verbindung mit Verstorbenen sind mehr nach außen gerichtet.
    Versuche Deine Oma zu fühlen….es geht nicht um ein visuelles Erlebnis, sondern um das Fühlen der Verbundenheit. Sie ist gegenwärtig.
    Dein Opa ist auch mit Dir Verbunden. Seine Orientierung ist in dem Bewusstsein weiter geöffnet, so dass er eher die Gesamtheit als Einheit erkennt.

    Es wäre uns eine große Freude, wenn Deine Anfrage nachvollziehbar und abschließend beantwortet werden konnte.

    Sehr schön wäre es auch, wenn das tiefe Verständnis dieser Zeilen Dich dahingehend unterstützt Deine innere Balance in der bestehenden Lebenssituation wiederzufinden.

    Liebe Grüße
    Brigitte und Frank;)
     
    Anonym25 gefällt das.
  2. Anonym25

    Anonym25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    2
    So viele Antworten :)

    Ich habe meine Frage vielleicht auch etwas falsch formuliert. Ich wollte wissen, warum sich Verstorbene bei manchen melden und bei manchen nicht. Also ob sie sich einfach nur so melden, oder nur, wenn noch etwas zu erledigen oder sagen ist.
    (Ich bin ab und zu auch am Nachdenken, ob ich vielleicht etwas falsch gemacht habe, und mein Opa keinen Kontakt zu mir möchte, oder enttäuscht oder böse ist. Wir haben zwar nicht gestritten, aber da ist eine Sache, die mich bedrückt.....
    2 Tage vor seinem Tod saßen wir alle im Wohnzimmer. Mein verstorbener Opa sagte etwas, was mir nicht gepasst hat. Ohne zu beantworten, ging ich aus dem Wohnzimmer zu meiner Mutter in die Küche und erzählte ihr in einem etwas lauteren Ton davon. Da habe ich ihn das letzte Mal gesehen und 2 Tage danach verstarb er plötzlich. Mich macht das jetzt sehr traurig, da meine Oma meinte, dass mein Opa mitbekommen hat, dass ich wegen der Sache eingeschnappt war. Das tut mir so sehr leid, am liebsten würde ich es rückgängig machen..... Darum hat mich auch die Sache beschäftigt, warum es keine Meldung gibt, ob er vielleicht enttäuscht ist. Ich habe zwar 2-3 Mal von ihm geträumt, aber ich weiß nicht, ob ich das als Antworten sehen kann)

    Mich hat die Geschichte halt traurig gemacht, da ich an ein Leben nach dem Tod glaube, aber andererseits frage ich mich dann wieder, ob es wirklich etwas danach gibt, wenn sich meine Verstorbenen bis jetzt nicht bemerkbar gemacht haben, oder verabschiedet, wie ich auch von sehr vielen Menschen höre. Ich glaube, ich würde eine "Meldung" wünschen, damit ich weiß, dass es den Verstorbenen dort drüben gut geht und dass es nicht dass Ende nach dem Tod ist.

    Mit "ALLE" meinte ich "sehr viele" Menschen :D .............. Ein Leben nach dem Tod, denke ich dass es gibt, wobei ich mir hier widerspreche, wie bereits oben erwähnt, keine Erlebnisse hatte. An eine Reinkarnation möchte ich gar nicht denken, ich würde das schlimm finden, wieder geboren zu werden, alles sozusagen von vorne zu machen und wer weiß wo und als wer wiedergeboren zu werden. Diese Frage wird auch keiner beantworten können.
     
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    22.847
    so simpel wie wahr
     
    KassandrasRuf gefällt das.
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    58.012
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Nur wer im Tod vom Leben noch nicht losgelassen hat, meldet sich.

    Wer die Freiheit erlangt hat, hat keinen Grund sich zu melden.

    Ein sich nicht melden ist ein Zeichen dafür alles hinter sich gelassen zu haben. Nichts hält und bindet mehr.

    Ein Grund zur Freude, für den Gegangenen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden