Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Heilung kostenlos

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von MediumSue, 14. September 2020 um 20:21 Uhr.

  1. MediumSue

    MediumSue Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2020
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Wie meinst Du das genau?
     
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    20.399
    Kostenlose Heilung ist konsumorientiert, aber nicht menschenfreundlich.
    Eine schwere Krankheit kann nur ohne reale Verluste gehen, wenn die Ursache für ihr Aufkommen vom Betroffenen selbst konfrontiert wird.
    Krankheiten sind Geschenke, keine lästigen und zu beseitigenden Übel, die keines zweiten Blickes wert wären.
    Es wäre schon verwerflich genug, Heilung als billig anzubieten, aber kostenlose Heilung ist jenseits aller Realitätsbezüge. Damit ist sie vollkommen entwertet.
     
    MediumSue gefällt das.
  3. MediumSue

    MediumSue Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2020
    Beiträge:
    20
    Nicht menschenfreundlich, weil der Mensch an der Krankheit wachsen soll meinst Du. Ja, da gehe ich mit Dir einig. ICH heile ja nicht - ES heilt durch mich. Wenn ES durch mich nicht heilt, dann gehe ich mit dem "Patienten" den Ursachen nach. Ich lasse mich leiten. Ich erzwinge nichts. Verstehst Du? Ich gehe dahin mit Dir einig.

    Krankheiten sind Geschenke im weitesten Sinne - auch da gehe ich mit Dir einig. Krankheiten zeigen etwas auf. Ich helfe, diesem ETWAS auf den Grund zu gehen. Ich begleite.

    Sie ist kostenlos was Geldbeträge an mich anbelangt. Vielleicht ungünstig ausgedrückt dieses "kostenlos". Ich habe eine Gabe erhalten. Ich gebe sie weiter und werde dafür vom Universum entlohnt.

    Aber ganz banal nehme ich auch ab und zu Geld - aber das kommuniziere ich ganz klar vorher. Hier ist es ein "kostenloses Angebot" im Sinne "ich will kein Geld dafür" - aber ich kann eine Menge lernen. Daher ist es streng genommen auch nicht kostenlos. Da hast Du absolut recht,
     
    FelsenAmazone und colour.of.life gefällt das.
  4. colour.of.life

    colour.of.life Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    320
    Liebe Sue @MediumSue , danke für deinen Thread!
    Selbst kenne ich das Gefühl, energetische Heilung zu erfahren bzw. es wurde auch alternativ Energiearbeit genannt. So wie ich es verstanden habe, entsteht es vor allem aus deiner intensiven Vorstellungskraft, Kraft der Gedanken und der Zusammenarbeit mit dem Klienten, der bereit dazu ist, auch selbst Verantwortung zu übernehmen?
     
    FelsenAmazone und sikrit68 gefällt das.
  5. MediumSue

    MediumSue Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2020
    Beiträge:
    20
    TOLL!!!!!

    Besser hätte ich es nicht formulieren können!
    Ja, genauso.
     
    FelsenAmazone und colour.of.life gefällt das.
  6. Lagerfeuer

    Lagerfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    558
    Werbung:
    Entschuldige, falls das schon gefragt wurde, mit welcher Technik oder Energie heilst du und hast du dafûr Ausbildungen besuchst ?
    Oder machst du sowas wie christliche Heilungen ?

    Liebe Grüsse
     
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    10.125
    Ort:
    Kassel, Berlin
    was sind denn "christliche Heilungen" ? o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2020 um 23:34 Uhr
    Nica1 gefällt das.
  8. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Wald und Wiese
    Genau das hab ich mich auch gefragt... (n) ... bin gespannt auf die Antwort, was unter "christlicher Heilung" verstanden wird.
     
  9. Lagerfeuer

    Lagerfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    558
    Da möchte ich mich nicht in die Nesseln setzen und mich auf ideologische Diskussionen einlassen.
    Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit christlichen Heilern gemacht, ob das nun alleine an der Energie liegt oder daran dass ich mich bei ihrem Wertesystem wohler fühle als bei einem Magier, der vielleicht auf die gleiche Art kompetent ist, wo ich aber nicht weiss mit welchen Kräften und Motivationen er arbeitet.

    Die christlichen Heiler, die ich kannte waren weniger finanziell motiviert und haben sich langfristiger für die Menschen eingesetzt mit denen sie gearbeitet haben.

    Das soll keine Wertung sein dass sie besser sind, es gibt sehr viele gute Energieheiler und Schamanen, aber die Heilung ist eine riesige Industrie geworden, Vertrauen und Zuverlässigkeit sind mir lieber als der kurze Aha-Effekt einer spektakulären Erfahrung, die aber nicht anhält.

    Und was die Kostenlosigkeit betrifft: Es macht mir nichts aus einem Heiler einen Beitrag für seinen Lebensunterhalt zu geben, ich würde aber gerne mehrere Jahre bei dem gleichen Heiler sein und auch andere Familienmitglieder von ihm oder ihr behandeln lassen, für all die Dinge die eben anfallen und nicht für die einmalige Wunderheilung, die eben nicht realistisch ist.
    Ein Familienmitglied hat vielleicht eine Allergie, ein anderer vielleicht stressbedingte Schlaflosigkeit oder einen chronischen Husten, da kann eine gute Energiebehandlung schon weite Wege gehen und manchmal reichen ein paar Minuten um die Selbstheilungskräfte in Schwung zu bringen.

    Da kann man doch nicht jedes Mal Phantasiepreise von hunderten Euro bezahlen ?

    Nachdenkliche Grüsse
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    23.328
    Werbung:
    was einem seine Gesundheit wert ist?

    ansonnsten liegen Wucher und Normalpreis so nah anneinander das man wirklich drüber nachdenken sollte, vorher.
    Schwarze Schafe wohl gleichviel sind wie weiße , deswegen......

    zumindest in D darf man ja nicht behaupten i* ich kann dich heilen*, ist rechtlich nicht erlaubt, zumindest wenn man weder Heilpraktiker oder Arzt ist, und selbst da sollte man in D mit solchen Versprechen vorsichtig sein.

    wie es in der schweiz ist, da kenne ich mich nicht aus. Wahrscheinlich ein *heiler-Eldorado*,
    ich hab grad nachgeschaut, gefühlte Millionen ..................
     
    FelsenAmazone gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden