1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fühle mich in DE lebensmüde

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von x.Rosenrot.x, 15. Juli 2018.

  1. x.Rosenrot.x

    x.Rosenrot.x Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo ihr,
    ich habe festgestellt dass ich in Deutschland häufig depressiv Verstimmt und irgendwie nur halb am Leben bin. Das ganze ist aber ganz anders, sobald ich im Urlaub (Türkei) bin. Ich merke wie ich dort richtig in meiner Mitte bin und alle depressiven/negativen/grübel Gedanken weg sind. Habe Lebensfreude. Ich frage mich die ganze Zeit woran das liegen könnte. Ich habe hier in DE objektiv kein Grund depressiv zu sein.Bin es aber trotzdem. Ich versuche auch mir den orientalischen Flair irgendwie nach Hause zu holen, in dem ich Speißen und Getränke verzehre die dort sehr beliebt sind. Desweiteren richte ich auch die Deko Zuhause möglichst urlaubshaft/orientalisch ein. Aber nichts bringt das Gefühl aus der Türkei zurück. Woran liegt das ? Der einzige erklärebare Grund wäre für mich, dass mir das Meer als Skorpion sehr gut tut, denn Skorpion ist nun mal ein Wassersternzeichen.
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.359
    Die Frage ist, würden die Depressionen wiederkommen wenn du da daherhaft hinziehst. Könnte ja sein, dass der Tapetenwechsel das einfach für eine Weile überdeckt. Wenn dann dort ein Alltag einkehrt, das Problem wieder da ist.

    Meine Erfahrung mit Wasser: Depressionen sind eine Windkrankheit, ausgelöst von einem Übermass des Elements Wind im Körper, Wasser erdet den Wind-Überschuss, deswegen wird ein Aufenthalt am Wasser von nervösen, ängstlichen oder depressiven oder generell gestressten Menschen als wohltuend empfunden.
     
    Marcellina, Almaz, Rosenrot07 und 4 anderen gefällt das.
  3. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.389
    Geht mir manchmal auch so. :)
    Bin im AC Skorpion, vielleicht liegts wirklich daran.

    Hier war ich bisher:





    Wasser wirkt anziehend auf Wasserzeichen. ;)
     
    x.Rosenrot.x gefällt das.
  4. Azuris

    Azuris Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    169
    Hallo.
    Ein spontaner möglicher Grund der mir einfällt, könnte das Wetter in der Türkei sein. Im Zusammenhang mit Sonne und dem Einfluss auf den Vitamin D3 Spiegel des Körpers.
    Ich kenne das von mir auch, bin ein totaler "Sonnenmensch" und Tage ohne sonniges Wetter machen sich bei mir direkt bemerkbar.
     
    shido gefällt das.
  5. Lemniskate

    Lemniskate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    803
    Nebst Vitamin D Mangel und andere Störungen wegen zu wenig Sonne und zuviel Aufenthalt in geschlossenen Räumen...
    - Ein Mangel an Kontakten mit fröhlichen Menschen?
    - Störungen in der Wohnumgebung (Schadstoffe, Lärmbelastung, etc)?


    Und noch die Frage: isst Du etwas zuhause, was Du im Urlaub nicht isst (maskierte Allergie?)
     
    Swanti und Azuris gefällt das.
  6. x.Rosenrot.x

    x.Rosenrot.x Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Allergie kann ich schon mal ausschließen. Da ich mich vegan ernähre und da keine großen Allergien entstehen können.

    Mangel an fröhlichen Menschen kann es schon eher sein.

    Störungen in der Wohnumgebung gibt es soweit ich weiß und das einschätzen kann auch nicht.
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.359

    Es gibt x Pflanzen die nicht vertragen werden können von Allergie bis Zöliakie gibt es da viele Gründe, ich habe noch nie davon gehört, dass jemand auf das Fleisch von irgendeinem Tier allergisch reagieren würde oder es wie zB bei der Zöliakie wirklich grobe Unverträglichkeiten gäbe wie bei Zöliakie oder Fruchtzuckerunverträglichkeit. Das Potential für grobe Probleme mit Nahrungsbestandteilen ist bei Nahrungspflanzen viel grösser als bei Fleisch

    Wenn du Veganer bist könntest du an Mangelerscheinungen leiden.
     
    flimm und Azuris gefällt das.
  8. x.Rosenrot.x

    x.Rosenrot.x Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2018
    Beiträge:
    22

    Mangelerscheinung ist ausgeschlossen, da ich die größte depressive Episode als Allesesser hatte. Seit ich vegan bin, geht es bergauf. Desweiteren achte ich sehr auf die Mineralstoff und Vitaminaufnahme.

    Ich hatte jetzt auf Lactose angespielt... Viele vertragen Kuhmilch ja nicht und das versteckt sich in vielen Lebensmitteln. Es ist auch bekannt das wir Menschen die negativen Stimmungen (Angst,Hoffnungslosigkeit, Traurigkeit etc. )der Tiere aufnehmen, wenn wir zb. Fleisch essen. Deswegen bin ich ja vegan geworden, da es parallelen zwischen Depressionen und Fleischverzehr gibt.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.359

    Äh, nö, gibt es nicht. Solange du nicth mangelernährt bist weil du einseitig nur Fleisch isst besteht da keine Gefahr. Unsere Vorfahren haben millionen Jahre lang Fleisch gegessen, der menschliche Körper ist also an Fleisch als Nahrungsmittel sehr gut angepasst.

    Die vegane Ernährung ist die für Homo sapiens unnatürliche Ernährung, klar ist sie ohne Schäden möglich, wenn man die pflanzlichen Lebensmittel gut nach Nährstoffen auswählt und ggf ein paar Vitamine supplementiert.
     
    Azuris gefällt das.
  10. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.517
    Werbung:
    Das ist dann Urlaub, zu Hause ist Alltag. Allein das ändert schon häufig Verstimmungen. Eine richtige Depression würde eher nicht verschwinden, da man sich in den meisten Fällen gar nicht erst auf die Reise begeben würde.
     
    flimm, Loop, Ruhepol und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden