1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fühle mich in DE lebensmüde

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von x.Rosenrot.x, 15. Juli 2018.

  1. Azurblau

    Azurblau Guest

    Werbung:
    Meer Strand und immer Sonne :love:
     
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.184
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ich habe festgestellt, dass es sehr viel an mir selbst liegt, was ich aus Deutschland und seinen Bewohnern mache.
     
    Luca.S und flimm gefällt das.
  3. Ich sehne mich auch in der letzten Zeit mehr nach USA und Kanada.
    Keine Ahnung warum.
    So kommen manchen Erinnerungen hoch.
     
  4.  
  5. Werbung:
    Meine Kinder haben ein Jahr Auslandsjahr in Kanada verbracht und zwar in New Haselton, Kanada unter der >Ureinwohner.
    Am Anfang haben sie sehr gelitten - denn die Deutschen wurden dort nicht geliebt. Sie mussten sich umstellen. Am Anfang haben sie alle Menschen dort zu den Tieren zugeordnet.

    Am Schluss, wollten sie dort nie weg zu sein.

    Sie haben auch wirklich viel Glück mit der Gastfamililie - die hat ausser eigenen 4 Kinder noch einen Indianer Sohn aufgenommen.

    Andy Calhoun ist der Gastvater und der Führer der Schule. Diese Erinnerungen sind mir hoch und heilig.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden