Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die zahlen 6+1 oder 7? Gibts eine message?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von INdEiNEMTrAUM, 24. Oktober 2020.

  1. INdEiNEMTrAUM

    INdEiNEMTrAUM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Letzten samstag,
    Also der 17.10. Ich war bei meiner Mutter auf besuch, da sie alleine lebt seit ihr lebensgefährte leider einer langen und sehr intensiven krankheit erlag, in dieser zeit haben meine mutter und ich ihn gepflegt um ihn die letzten tage zumindest die fürsorge zu geben die ihm, wie soll es anders sein, sein ganzes leben lang nicht ein einziges mal (tatsache) sein herz wärmen konnte und er meiner ansicht nach für sich dieses anspruchsvolle ende für seine letzte aufgabe hielt. Nachdem er schlussendlich verstarb und seine angehörigen aus dessen ehemaligen besitz noch als andenken an ihn mitnehmen konnten was immer sie als passend empfanden, machte ich mich eines abends auf die suche nach einem ladekabel.... das ich aber nicht fand. So schlenderte dahin während meine augen mit vielen positiven erinnerungen die räumlichkeit absuchten.bis ich eine lade entdeckte die komplett ausgezogen war und mich ein glanz heranwinkte. Bei genauerem betrachten sah ich, zu meinem erstaunen 6 goldene ringe ganz offen darin liegen.dachte erst auch nicht das es sich um echtes gold handelte, war aber verblüfft das es tatsächlich doch gold war. Schmunzelnd zeigte ich diese meiner mutter und sagte scherzhalber das dies ein wink sei weil er sich offenbar damit als glücklich darüber zeigte das wir bis zum schluss an seiner seite waren. Am nächsten tag verliessen wir das haus, wo meiner mutter dann direkt vor der türe, auf der strasse ebenfalls etwas anglänzte, sie fand dort ebenfalls einen ring, als ich diesen betrachtete.... war es abermals gold. Keiner von uns hatte jemals gold gefunden in seinem ganzen leben. Und dass wir beide dann gleichzeitig gold in form von ringen fanden kam mir einfach nicht mehr so vor als wäre das passiert ohne tiefere bedeutung. Was nummern betrifft bin ich leider nicht mit wissen gesegnet. Und so habe ich mir gedacht hier diese geschichte kurz anzutragen mit der frage, was bedeutet 7 mal gold, bzw 6+1 mal gold. Kann mir das hier vielleicht jemand entschlüsseln und seine bedeutung für uns uns übersetzen? Ich denke das dies dinge alle zusammen spielen und würde kich sehr freuen wenn es als nachricht für uns gedeutet werden kann. Bedanke mich schon mal im vorfeld. 4x 5€ in münzen waren übrigens auch dabei. Und werde natürlich auch die dazu gehörigen bilder hier zum besten geben. Schönen abend allerseits, und achtet immer auf eure liebsten solange sie den weg mit euch teilen.
     
  2. INdEiNEMTrAUM

    INdEiNEMTrAUM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Denke diesen beitrag muss ich einen anderen fokus zukommen lassen. Habe heute wieder gold gefunden. Wird sich wohl eher darum drehen das ich das gold anziehe. Mein leben lang habe ich keines gefunden, und plötzlich will es anscheknend zu mir die einzige paralelle die ich sehe ist, das es immer in verbindung mit meiner mutter und einem ort steht. Denn ich fand alles in kurzer zeit wenn ich meine mutter besuchte
     
  3. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    13.406
    Welche Bedeutung hat es denn für dich?
    Gold kann für Sonne, Licht, Reichtum, usw stehen.
    Aber am wichtigsten ist was du fühlst, was es für dich bedeutet.
    Vielleicht auch überlegen wie die Ringe dahin gekommen sind bzw warum?
    Sind es schlichte Ringe oder mit Verzierungen?
    Lass sie auf dich wirken und recherchier die Bedeutungen für Gold bzw Ringe......was ist für dich stimmig.

    LG Darky
     
    INdEiNEMTrAUM gefällt das.
  4. INdEiNEMTrAUM

    INdEiNEMTrAUM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Erstmal danke für deine antwort.
    Versuche die bedeutung darin zu finden, allerdings ist der heutige goldfund kein ring, ich finde jetzt 3 mal gold in sehr kurzer zeit wobei in meinem leben eine komplette veränderung statt finded.aus einer sehr komolizierten partnerschaft löste und löse ich mich gerade heraus, was sehr schwierig für mich umzusetzen ist.
    Dabei spielt auch meine mutter eine rolle die jetzt an meiner seite ist und ab da kamen diese funde auch, sie half mir eine neue basis zu erschaffen und alles hinter mich zu bringen.da sehe ich von anfang an einen zusammenhang. Bin in meiner freizeit der schatzsuche zugeneigt, finde aber in dem bereich den ich suche kein gold.mache gerade eine pause, und da kommen 3 goldfunde mit insgesammt 8 stück gold genau daher wenn ich nicht aktiv bin....die kollegen reagieren sehr zahlreich und amüsiert darüber.also ich habe da einen kontext zum neuanfang, beutung zu meiner mutter in dem sinne wer oder wo es für mich wirklich wertvoll ist und evtl auch den wink das ich nicht suchen brauche weil die dinge von selbst kommen.wären dann sogar 3 punkte zu drei funden.gefällt mir auch sehr gut. War trotzdem neugierig zu erfahren was die menschen dazu für ideen haben bzw ob es diesbezüglich erfahrungswerte gibt oder nähere interpretationen die mich da bestärken oder inspirieren.weiss noch nicht so genau wie ich es deute weil ich symbolik oder nummern noch nicht so lange aufmerksamkeit schenke. Freue mich einfach mal zu lesen was sich andere darüber denken-ich messe dem jedenfalls viel bedeutung zu weil das einfach sehr ungewöhnlich ist und es passt nicht zu meinen erfahrungen
     
    DarkEmpath gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    24.012
    hi, ich lese das du eh gerne auf schatzsuche gehst aber noch nie etwas fandest,
    es geschieht sehr oft, das wenn man emotional etwas gerade loslässt, wie das schatzsuchen, das dann die Suche Erfolg haben kann.
    Also gut möglich das du mehr Erfolg beim Suchen hättest wenn du emotionaler rangehst und es fliessen lässt.

    die Situation des todes oder dieser ganzen Aufwühlungen, kann bei dir Widerstände gebrochen haben, ich meine Widerstände in Richtung Energien Fliessen lassen.
    Macht bekommen, gerade bei der sechs.
     
    INdEiNEMTrAUM gefällt das.
  6. INdEiNEMTrAUM

    INdEiNEMTrAUM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    du hast wohl recht, das fliessen ist essentiell.ich finde wohl sehr gut was ich suche, nur gold eben noch nicht in dem bereich.es fliesst meist sehr gut, ich finde die besten orte weil ich sie spüre und weiss das ich dort hin muss.i erster linie mache ich dieses hobby mittlerweile aber schon weil ich so viele menschen kennenlerne und es mir spass macht reisen zu unternehmen und treffen zu veranstalten, ist halt seltsam das ich nicht suche und dann trotzdem finde hintereinamder gold finde ich wirklich wert darüber nachzudenken.ja eben auch das loslassen aus toxischen bindungen und der neubeginn könnte es beschreiben.das loslassen ist ein intensiver prozess da dieser mensch wie ein teil von mir ist, andererseits besessen ist von fremden energien....ja genau wie bei exorzist.meine liebe ist da auch drinnen aber ich weiss nie was ich denken sollte weil ich ständig verwirrt und geblended wurde....die verletzungen und die allgemeine verzweiflung darüber meine grosse liebe und dann aber wieder abgrundtief böse personen in diesem einen menschen akzeptieren zu müssen brachte mich an alle grenzen die ich kannte, und so behütet war mein leben nicht das ich nicht schon fressen musste was andere als sehr stark bei mir ansehen.sehr schaurig, die leute hatten gänsehaut wenn ich ihnen davon ausschnitte zeigte oder hören liess.der tod meines freundes hat evtl etwas zum fliessen gebracht weil ich finde er hätte einmal glück verdient.sein leben lang wurde er abgeschoben und bekam viel ab von seinen geliebtesten menschen das ihn sehr brach und ich denke das er auch dadurch letztendlich daran zugrunde ging.jedoch wurde mir klar das meine mutter und ich durch die pflege an dem mann der nicht mehr fähig war sich überhaupt aufzusetzen, etwas getan haben das er sich einmal im leben wünschte....das jemand für ihn da ist und sich um ihn kümmert.das habe ich einem seiner letzten briefe auch entnommen in angedeuteter form.so bekam er das was er sich immer ersehnte als abschiedsgeschenk.und wer weiss, vielleicht gab es deshalb einen wink auf die funde...deren bedeutung ich eben noch versuche für mich zu finden.
     
    flimm gefällt das.
  7. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    13.406
    Anscheinend hast du schon ziemlich viel Sch..... in deinem Leben erlebt.
    Vielleicht sind die Funde ein Zeichen dass du auf dem richtigen Weg bist und dass du auch Mal Glück verdient hast.
     
    flimm und INdEiNEMTrAUM gefällt das.
  8. INdEiNEMTrAUM

    INdEiNEMTrAUM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    So war einer der grundgedanken.ich habe das gefühl das meine mutter und ich irgendwo einen energiesauger zum opfer gefallen sind, oder eine negativenergie an uns haftet.beide sind wir mental unglaubich stark und haben uns mehrfach schon aus den tiefsten löchern in dem himmel gearbeitet, das macht uns in dem was wir aus überzeugung tun unerschütterlich und erfolgreich, doch ziemlich zur gleichen zeit vor ein paar jahren begann dann eine unglückssträhne sondergleichen und alles das wir uns erarbeitet haben fiel wie sand zwischen den fingern durch, und es gab nie zeit sich zu erholen, immer mehr prasselte unerwartet auf sie aber auch auf mich ein, das ich eigentlich mit der "dämonin" kaum noch gegenwehr gegen diese flut an schikanen leisten wollte, egal in welchem bereich, arbeit, familie, freunde, finanzen...alles wurde wie sabotiert von aussem und ich verlor dem überblick, bei meiner mutter war es genauso und bei ihr eben die krankheit des lebensgefährten was das fass zum überlaufen brachte.das brachte uns aber zusammen, und während ich sie unterstützte bei dingen die ihr schwer fielen, half sie mir einige meiner probleme zu lösen.ich nehme viele energien wahr seit dieser zeit, viele schatten verfolgen mich.aber auch ich bin zuversichtlich das es wieder besser wird für uns....wir werden beide wieder unser charisma ausstrahlen das uns sehr viel darüber lehrte wie weit ein mensch sich selbst bringen kann, und das er es immer wieder kann.
     
    DarkEmpath gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden