1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Appell an die Akzeptanz

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von DregorBaer, 16. Februar 2006.

  1. spirit.Star

    spirit.Star Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2017
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
     
  2. spirit.Star

    spirit.Star Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2017
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Schön, langsam bekommst du ein Gesicht, sprich: ich beginne erst, dich zu verstehen.
    Wäre schön, wenn ich nicht die einzige hier bin und du auch von anderen verstanden wirst.
    War ehrlich gesagt erstmal schwierig.

    Liebe Grüße

    Spirit.Star
     
    pestefa gefällt das.
  3. pestefa

    pestefa Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2017
    Beiträge:
    82
    Ist nicht so schlimm spirit.Star. Nun sind wir wieder bei der Gewaltfreien Kommunikation: ich beginne erst, dich zu verstehen.
    Empathie ist sich in die Lage eines anderen hineinversetzen zu koennen. Dieses ist ehrlich gesagt nicht so schwierig....:)


    Liebe Grüße Pestefa
     
    Hyleg gefällt das.
  4. spirit.Star

    spirit.Star Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2017
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Danke, das waren die falschen Worte. Empathie sollte auf Gegenseitigkeit aufbauen.
     
    pestefa gefällt das.
  5. pestefa

    pestefa Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2017
    Beiträge:
    82
    Hej spirit.Star herzlichen Glückwunsch zu zwei mal 30, ein bischen spät, bin eben erst vom Spaziergang am Wasser nach hause kekommen, wünsche dir alles Gute, Gesundheit... zum Geburtstag, Liebe Grüße Petra :)
     
    spirit.Star gefällt das.
  6. spirit.Star

    spirit.Star Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2017
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    :danke:Liebe Pestefa,

    vielen Dank für die Glückwünsche und die schmeichelhafte Alterseinschätzung.
    Aber unter uns gesagt, bin ich schon zum 10. Mal 50 geworden.

    Hier hatte ich eine verwirrende Doppeleingebung, gehe aber davon aus, dass du in einer
    Flüchtlingsunterkunft lebst, in der mehrere Religionen aufeinanderprallen.
    Denn im Forum wird aggressive Sprache zum Glück unterbunden, wenn jemand sich nicht zu benehmen weiß.
     
  7. sikrit68

    sikrit68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Spiritualität ist wahrlich kein Wettlauf - kein Bereich, in dem man sich miteinander misst. Die spirituelle Eitelkeit ist die gefährlichste von allen (man denke nur an all die Kriege, die “ um Gottes Willen“ vom Zaun gebrochen wurden - “Um Gottes Willen!“ kann man da nur bestürzt ausstoßen! ) Eitelkeit steht einer spirituellen Entwicklung diametral gegenüber - wo es hier doch um Hingabe und Auflösung des Egos geht. Macht man aber intensive mystische Erfahrungen, tappt man nur allzu leicht in die Falle der spirituellen Eitelkeit. Will mich da selbst nicht ausnehmen!
    Ich finde es echt gut, dass diese Diskussion hier angefangen wurde.
     
    LalDed und spirit.Star gefällt das.

Diese Seite empfehlen