1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Antworten auf Fragen die Bewegen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von lumen, 13. Februar 2016.

  1. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    15.218
    Werbung:
    http://www.tagesspiegel.de/images/orbs/1331158/2-format43.jpg
    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/esoterik-das-geheimnis-der-orbs/1331146.html

    Na, wie groß sind die? Die Kacheln auf dem Boden könnten 40 cm groß sein, eine gängige Größe. Also 60 cm? 80 cm? Die Ursache sind winzige Partikelim Submillimeterbereich und die Cam war, wie man sieht, irgend ein Billigteil.
    Und je nach Beleuchtung kann auch das menschliche Auge reingelegt werden. Daß Millionen von Menschen diese "Orbs" schon metergroß (hat einer ein maßband drumgelegt?) in natura gesehen haben, glaube ich einfach nicht. Bezeichnend ist, daß es keine vernünftigen Bilder gibt, die entsprechende Schlüsse zulassen.
    Alles, was ich bislang von Orbs gesehen habe, waren die üblichen Brechungseffekte bei billigen Cams.
     
  2. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    4.209
    Aber du bist doch einer dieser Experten, die alle Bilder als Fake entlarven, oder habe ich das missverstanden? Dir bleibt ja gar nichts anderes übrig. Denn wie solltest du das Foto von einem Original von einem Fake-Foto unterscheiden können, wenn du nie ein Original gesehen hast? Du bist ja witzig. Rufst nach Original-Fotos, hast aber keine Möglichkeiten der Verifizierung. Das sind mir die liebsten Experten. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2016
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    15.218
    Im Bereich Photographie bin ich tatsächlich Experte.
     
  4. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    4.209
    Ein Experte, der keine Originale zum Vergleichen hat. -schmunzel

    Aber trotzdem klingt da jetzt irgendwie durch "Ich bin nicht in allen Themen ein Experte". Und das macht dich jetzt gleich wieder sympathischer. :)

    Aber mal ehrlich, so ganz unter uns (liest ja niemand mit :)):

    Es gibt keine einzelnen oder mehrere Menschen, die das Vorhandensein von Orbs/Ufos/Aliens bezeugen können.
    Entweder es gibt Orbs/Ufos/Aliens für alle, oder für keinen.

    Stimmt´s?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2016
  5. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.690
    Ort:
    Weltenbummler
    Zitiere nicht mich....ist nur ein Ausschnitt aus dem was sie gesagt hat..aus dem Zusammenhang gerissen.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    24.572
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Dann melde den Beitrag, um ihn zu entfernen. (Wenn, was ich sage, unerwünscht ist)
     
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.690
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    ? Es war nur eine Info. Fühlst du dich auf den Schlips getreten? Sorry, :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen