1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Spontane Klarsicht

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Tschango, 2. November 2018.

  1. Tschango

    Tschango Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Milchstraßengraben
    Werbung:
    Manchmal fühlt man sich als würde einem jemand eine Brille aufsetzen damit man klarer sehen kann. Es kommt unverhofft, Zusammenhänge werden ganz nüchtern und klar erkannt. Alles findet im Kopf statt und man erkennt daß man eigentlich die ganze Zeit der Unklarheit bloß seinen Kopf benötigt hätte. Am besten alleine für sich und ohne viel Ablenkung. Wie "entzaubert", keine Trugbilder aus Wunschdenken und Phantasie und nicht immer angenehm aber klar kommt ein Gesamtbild über eine bislang im Dunklen gelegene Situation zum Vorschein. In letzter Zeit scheine ich eine ähnliche Entwicklung durchzumachen, kennt jemand solche Momente? Man sollte dankbar sein dafür, glaube ich.
     
    sikrit68, pekeglo und DarkEmpath gefällt das.
  2. morrow

    morrow Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2016
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Hallo Tschango :)

    Ja das kenne ich gut. Diese Momente würde ich als "Erfassung eines Musters innerhalb der Matrix" bezeichnen. Diese Muster sind ganz eigen und sie ziehen sich über alle Erfahrungen im Leben hin. Wie Puzzlestücke die verteilt sind im gesamten "Spiel". Ich selber lebe einen sehr magischen Pfad, deswegen habe ich in der Hinsicht schon alles mögliche erlebt. Ich halte wirklich alles für möglich nach den Erfahrungen. Lieder, Zahlen, Zeichnungen (das sind kleine Puzzlestücke), Deja-vues, Telekinese Phänomene, Träume... im Grunde spielt alles zusammen. "Zufall" = es fällt dir "zu". Aber zufällig passiert hier gar nichts. Dazu habe ich zuviel erlebt um daran zu glauben ;)

    Diese klaren Momente sind meistens (in meiner Erfahrung), eher eine kurze Momentaufnahme. Das gesamte Muster des Lebens kann schwer erfasst werden. Aber ab und an ein Resümee zu ziehen kann nicht schaden. Wenn man diese Momente hat, haben sie auch meist Sinn und kündigen etwas an, was demnächst auf uns zu kommt.

    Übrigens Zahlen:
    Deine Beitragszahl gerade: 222
    Meine: 33

    :D
     
    sikrit68 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden