1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ikaria wariootia - der Vorfahre bilateraler Lebenwesen

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von N8blau_, 25. März 2020 um 13:50 Uhr.

  1. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    6.548
    Werbung:
    Ikaria wariootia ein kleines wurmähnliches Lebewesen, was ca. 555 Millionen Jahre zuvor lebte,
    soll der gemeinsame Vorfahre fast aller Lebewesen = auch des Menschen, sein.
    Sein Fossil wurde in Australien gefunden.
     
    FelsenAmazone, Marcellina und LalDed gefällt das.
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    10.404
    Hab es gelesen - find ich klasse :)
    Wir stammen von Würmern ab :ROFLMAO:
     
    FelsenAmazone, Marcellina und N8blau_ gefällt das.
  3. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    3.102
    Ort:
    Phönixland
    Ausgezeichnet! Somit ist "Wurm" für einen Menschen gar kein Schimpfwort, sondern ein respektvoller Ausdruck für einen sehr, sehr, sehr konservativen Menschen ;)
     
    LalDed gefällt das.
  4. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    6.548
    Werbung:


    Ich hatte schon mal 'ne "Theorie" von der Wurmähnlichkeit des Menschen (rein organisch) gelesen,
    fand's damals irgendwie... dahergeholt. Jetzt gibt's Bestätigung. Wahnsinn.​
     
    LalDed gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden