1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Homöopathie - ein Für und Wider

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Solis, 26. August 2015.

  1. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    869
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ich rede hier über homöopathische Heilmittel - nicht über "Impfung"... -

    Du kapierst überhaupt nicht das Geringste; also lassen wir's.

    Ende
     
  2. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    19.644
    Ort:
    Hamburg
    Da hst geschrieben, dass das Simile-Prinzip in der Medizin Alltagspraxis wäre. Da ich diese Behauptung auch schon von anderen Homöopathie-Fans gehört habe - die das dann auch mit Impfungen und Hyposensibilisierung konkretisiert haben - habe ich Dich gefragt, ob Du das auch meinst.

    Dass ich mich auf diesen Satz von Dir bezog, in dem Du eben über das Similie-Prinzip in der medizin geschrieben hast, ist auch deutlich an der Zitatbox zu erkennen.

    Und wieder nur Pseudo-Argumentation...
     
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    3.798
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:

    Mangelnde Diskutierbarkeit

    Der bloßen Empfindung, einen o.g. Vitamin-Chemo-Cocktail abzulehnen, scheint es zwar an Begrifflichkeit zu fehlen, um den Unterschied von Bau- und Naturgleichheit erklärlich und diskutierbar machen zu können, dennoch sind dem enormen Bedürfnis nachkommend Biobauernhöfe, Biomärkte und schulmedizinische Arztpraxen entstanden, die Naturheilmedizin in ihre Praxis aufnehmen, wobei auch daran sich erkennen lässt, dass Natur eben mehr sein muss als nur ihre mechanische Nachbildung durch die Molekularchemie.

    Dem der Bevölkerung dargebotenen Vitamin-Chemo-Cocktail und Vergleichbares scheint also offensichtlich Natur zu fehlen, doch muss dem Begriff der Natur so nachgegangen werden, dass sich der Unterschied zwischen Künstlichkeit und Natürlichkeit bewusst klargemacht werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2017
    Werdender gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen