Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Frauen ab 35 - eure Erfahrungen mit Singlebörsen

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Astro11, 21. April 2020.

  1. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    2.957
    Ort:
    SO Steiermark
    Werbung:
    Ich habe meinen jetzigen Partner auf einer Singlebörse kennen gelernt. Er war der siebente, mit dem ich mich getroffen habe. Die Treffen vorher waren aber auch unterhaltsam, obwohl es nicht gefunkt hat. Ich erinnere mich gern an diese Zeit zurück, spannend und lehrreich. Beim Schreiben mit verschiedenen Menschen merkt man doch eh schon, ob man sich mit denen überhaupt ein Treffen wünscht. Also, ich finde, man sollte locker an die Sache herangehen, ohne allzu großen Erwartungsdruck. Ich bin auf alle Fälle froh, dass ich es versucht habe und nicht gleich aufgegeben habe.
     
    Wanadis, flimm, Enndlin und 2 anderen gefällt das.
  2. Enndlin

    Enndlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2019
    Beiträge:
    3.763
    Ort:
    "Hexenkessel" NRW
    Ich habe mit Singlebörsen nur neutrale oder negative Erfahrungen gemacht. Wirklich positive Erfahrungen waren nicht dabei.

    Ein Jahr lang habe ich es ausprobiert. Es war vieles dabei: Lustiges, Ärgerliches, Trauriges, Neutrales. Einige waren nett, einige haben mich restlos verarscht, manche haben mich versetzt, einer hat mich während des Dates abblitzen lassen mit Hinweis, "er müsse seine Arbeitskollegin jetzt von der Arbeit abholen" (er traute sich nicht, auszusprechen, dass ich nicht sein Typ war...). Manche habe ich selbst abblitzen lassen. Einen neuen Lebensgefährten habe ich darüber jedenfalls nicht kennengelernt. Wohl aber einen Mann, der kurz vor der Hochzeit stand und mir nicht davon erzählt hatte. Ich war sein "Junggesellen-Abschiedsgeschenk", ohne es zu wissen. Das war sozusagen der "Höhepunkt" meiner Dating-Zeit via Onlineplattformen.

    Ich habe in der Zwischenzeit auch ein paar Mal darüber nachgedacht, es nochmal zu versuchen... aber die negative Erfahrung damit hält mich davon ab.

    Und vielleicht auch noch ein wichtiger Hinweis: Lasst die Finger von Typen, die euch anschreiben, obwohl sie mehr als 20 km von euch weg wohnen. Die wollen schlichtweg nicht, dass sie euch in der Freizeit wiedersehen, oder haben Familie, die euch nicht begegnen soll, etc. pp. Jemand, der es ernst meint, wohnt in der Nähe oder in derselben Stadt wie ihr.

    Auch der Satz "hey, na du, was suchst'n du so?" läuft meistens auf ein sexuelles Abenteuer hinaus. Leider habe ich genau diesen Satz sehr häufig lesen müssen.
     
    Matangi gefällt das.
  3. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.580
    Ort:
    Berlin
    Es ist immer noch viel besser, sich über gemeinsame Interessen kennen zu lernen.
    Z.B. in einem Forum, wobei hier natürlich Damen Überschuss ist. ;)
     
    Matangi gefällt das.
  4. Enndlin

    Enndlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2019
    Beiträge:
    3.763
    Ort:
    "Hexenkessel" NRW
    Sich im realen Leben über gemeinsame Interessen kennenlernen... Problematisch wird es, wenn es niemanden im Umfeld gibt, der dieselben Interessen hat. Alle, denen ich bislang von meinen Interessen erzählte, gehen mir mittlerweile aus dem Weg :whistle::cool: Ich habe, ehrlich gesagt, keine Lust mehr, verheimlichen zu müssen, dass ich mich für spirituelle Themen und Kartenlegen interessiere.

    Und in Foren erlebe ich es immer, dass die interessanten Leute überwiegend meilenweit weg wohnen. Auch hier :cool: Der Damenüberschuss kommt da noch oben drauf :LOL:

    Aber ich will mich nicht beklagen, sondern wollte nur meinen Beitrag zu Erfahrungen mit Datingplattformen leisten ;)
     
    Wanadis, Orphina und Matangi gefällt das.
  5. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.580
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Aber geistiger Austausch ist ja auch schon mal was. :)

    Klar, der Eso wird immer noch größtenteils in der Gesellschaft gedisst.
    Passiert ja hier auch teilweise. :(
    Da kann ein Outing schon mal sehr schwierig werden.
    Verheimlichung ist aber auch anstrengend.
    Ich lebe aber seit dem schon viel besser.
    Bei uns sind die Leute dann schon etwas mehr toleranter, obwohl
    es da auch mal Feindseligkeiten gibt.
     
    Enndlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frauen eure Erfahrungen
  1. Shila Eluah
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    6.027

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden