1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ereignisse nicht beeinflussbar?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von markus 115, 23. Oktober 2018.

  1. markus 115

    markus 115 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2018
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    Ich bin zurzeit in einer Lebenskrise und bin zu einer Kartenlegerin gegangen die wirklich gut ist.(man kennt sie. Ging schon meine Mama.) Sie arbeitet mit Jass-Karten. Hat es von der Oma gelernt. Meine frage.

    Ich fragte sie wie es mit unserer Ehe aussieht und sie meinte das da eine Trennung im Hause steht oder eine räumliche Trennung schon da ist( stimmt.). Sie würde sehen das wir wieder zusammenkommen aber nach ein paar Jahren endgültig Aus sei. Es sei liebe da aber wir würden wieder in die alten Muster reinfallen und es würde wieder nur um Geld gehen. Es sei meine Entscheidung ob jetzt oder in 3 Jahren.

    Jetzt meine frage. Ich fragte Sie ob man dieses Ereignis nicht bearbeiten könnte oder es lenken könnte. Sie meinte:Bestimmte Dinge passieren auch wenn man daran arbeitet , weil es eine Lebensaufgabe ist die man karmisch mitgebracht hat bei der Geburt um in diesem Leben aufzulösen.Es gibt sogenannte Seelenverabredungen/Verträge.An allem anderen kann man sehr wohl arbeiten weil es Momentaufnahmen seien.
    Vor 2 Jahren ging meine Frau auch zu ihr und da sah Sie in den Karten nix. Alles super und eine beständige Liebe!!!!!
    So meine Frage; kann ich das glauben weil ich wirklich sagen muss das ich das ein wenig im Hinterkopf habe und wenn ich wieder zusammenkomme immer an das denke::: Es ist verrückt. Eigentlich ein Wahnsinn meine Familie aufzugeben nur wegen den Karten?

    Was meint ihr?
     
  2. Engel1985

    Engel1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    856
    Karten können auch ein fragwürdiges Instrument sein. Sie können einen verunsichern, so wie wenn man ständig andere um deren Meinung fragt. Am besten man Schult sein eigenes Bauchgefühl, auch Karten können sich mal täuschen. Oder die Interpretation dahinter kann auch mal die falsche sein. Bereits die besten Kartenleger hatten oft bzgl. Zukunft große Fehlinterpretationen.
     
  3. markus 115

    markus 115 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2018
    Beiträge:
    7
    Ist mir schon klar. Aber diese Frau ist in unser Nachbarschaft und ist von der Aussage einfach überzeugt.Und sie wird wohl keine Ehe zerstören wenn sie sich nicht sicher ist das es so eintrifft ?! Nee
     
  4. Engel1985

    Engel1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    856
    Ist sie Gott dass sie das genau weiß?
     
    herzensweg gefällt das.
  5. Löwenmutter_Maxeme

    Löwenmutter_Maxeme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    763
    Servus @markus 115
    DU bist der Meister deines Lebens. Fang mit dieser Information doch was an u lös sie auf!
    Lebensaufgaben u karmische Verstrickungen; freilich. Haben wir alle!
    Lös sie auf u geh weiter. Alles kann, nichts muss! Wenn du es verstanden hat worum es geht und auch irdisch alles gelöst hast, kann es auf anderen Ebenen in der Beziehung weitergehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2018
    herzensweg und Herzbluat gefällt das.
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.490
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo @markus 115
    Wenn DU selbst mit ! überzeugt bist das Sie Recht hat, erübrigt sich doch jede weitere Meinung ;)
    Ich würde es lieber immer wieder in Frage stellen mit.... kann passieren, muss nicht passieren. Das bringt dich wieder in eine neutralere Position und entkräftigt.
    Ansonsten kann es passieren das dein Unterbewußtsein alles dafür tut das es eintrifft.

    Es liegt an dir ob du ihre Aussage zur Kenntnis nimmst und es als Chance für Achtsamkeit siehst oder als unveränderbares Schicksal.

    Was sagt dir dein eigenes Gefühl? Glaubst Du daran das du oder auch ihr fähig währet alte Verhaltensmuster zu ändern in dem ihr aufmerksamer miteinander umgeht? Oder hättest Du das Gefühl ihr müßtet euch verbiegen damit es funktioniert? Dann..... könnte sie evtl recht haben.
     
    herzensweg und Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267
    Also war da doch was. Und mit deiner Frau konntest du damals darüber wohl schon nicht mehr sprechen
    Wann war das eigentlich - weil du schreibst- dass du in einer Lebenskrise bist.
    Du wussest es also selbst nicht und das liegt meist und vor allem an einem- meiner Erfahrung nach- dass man weder miteinander redet - noch einander noch zuhört oder hinhört.
     
  8. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267
    tust du doch bereits schon ......du verteidigst sie sogar...
    Hast DU keine eigenen Überzeugungen - wewegen du die Überzeugungen Anderer brauchst ?
     
    Loop und Jessey gefällt das.
  9. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267
    Absolut verrückt - aber und wieso denkst DU darüber dann nach ?
     
    Loop und sikrit68 gefällt das.
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    8.267
    Werbung:
    Wenn ich dir ganz überzeugend sage, dass du ein lila Perlhuhn bist und achteckige karierte Eier legen kannst- glaubst du das dann auch ?

    Du hast überhaupt keine ICH-Energie mehr - weil DU sie freiwillig an jemanden abgegeben hast- die DU über dich gestellt hast. Einfach eine fremde "Ansage" ungeprüft bereits übernommen hast- wie man hier ja lesen kann.

    Das Problem ist nicht die Kartenlegerin- das Problem bist oder hast DU.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden