Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Drei 6en im Geburtsdatum. Schlecht?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Claude69, 7. Oktober 2020.

  1. shaushka

    shaushka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2019
    Beiträge:
    308
    Werbung:
    @Claude69

    Du kannst die 666 auch als Glücksbringerzahl betrachten so wie hier mit der 666 als Gesamtsumme eines Sonnen-Amuletts.

    666.jpg
     
    Claude69 gefällt das.
  2. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    4.672
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Deine Lebenszahl ist die 1 und das hier können negative die eigene Sturheit sein, Menschen wie du sind Kämpfer, aber sehr eigensinning was öfter zu Konflikten mit Mimenschen führt, Krieger oder Zerstörer oder beides das ist das was deinen Weg bestimmt und dein Leben nicht immer einfach macht, ist aber definitiv kein Fluch und die 3 Faltige 6 hat nichts mit zu tun.
     
  3. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Dass dir deine Mutter das aber auch erzählt hat,.................noch dazu genau mit Datum...........das muss sie sehr geprägt haben
     
    Loop, Yogurette und Claude69 gefällt das.
  4. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Ja, dieses Hirngespinst spukt mir seit sehr vielen Jahren im Kopf herum.(n)
     
    Yogurette gefällt das.
  5. Daniel Techet

    Daniel Techet Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2020
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Tettnang
    Also meines Wissens nach ist eine 6 nicht unbedingt etwas Negatives. Sie steht für starke Leidenschaftlichkeit oder Begeisterung, heftige Energien oder auch Sexualität. Wenn die 6 drei Mal vorkommt, dann bedeutet das, dass diese Qualität besonders stark präsent ist, sodass man damit überdurchschnittlich geniale Dinge machen kann. Zum Beispiel Projekte mit enormster Leidenschaft und Energie voranbringen. Natürlich kann man diese heftige Energiequalität einer 666 auch für satanische und dämonische Praktiken missbrauchen, insbesondere in ritualisiertem und sexualisiertem Kontext.. aber deswegen ist die Zahl nicht böse oder schlecht. Die Menschen die mit einer Zahl umgehen färben sie mit ihrer eigenen lichten oder finsteren Persönlichkeit. Mann kann die Zahl 666 sicherlich für positive Projekte gut nutzen. Angst haben sollte man nicht so sehr vor Zahlen, sondern eher vor dem Dämonischen im eigenen Innern.. damit kann man aber gut umgehen und gegensteuern, wenn man sich selbst genau beobachtet und reflektiert. Die 666 ist halt sehr vorgefärbt von der Bibelstelle - aber das ist nur EINE Facette dieser Zahl.
    Auf YouTube gibt`s tolle Videos zum Thema. (Numerologie und Selbstbewusstsein ist ein guter Kanal) falls du dich näher informieren willst zur 6.
     
  6. Natalie888

    Natalie888 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2020
    Beiträge:
    200
    Werbung:
    Die 666 ist die Zahl Satans,Luizfer's. Das weißt du ja sicherlich x). ABER alle Zahlen gehören Gott,ob du ihn als Energie siehst,oder Billion unendliche intelligente Atome, oder höheres Wesen, oder fleischgewordenes Wort Gottes Jesus usw...alle Zahlen gehören dem höchsten egal wie man den nennt. Und jede Rebellion kann einen guten und schlechten Sinn haben oder beides, es ist was man daraus macht. Du bist kein schlechterer Mensch nur wegen den Zahlen, du entscheidest wer du sein willst. Und Unglück hat jeder mal. Sehe es so, du hast vielleicht was rebellisches an dir, und du kannst es für das Gute oder Böse einsetzen. Wie wir alle.

    Ich hab Dank eines Gefallenen hohen Wesens sehr viel erfahren und auch wenn der schwierig war, hab vieles gelernt.
    So gesehen ist deine 666 im deinen Geburtstag die so vor kommt, etwas besonderes und du kannst etwas erleuchten zum Guten, oder oder...es liegt an dir.

    Die Alte Frau war bestimmt nur neidisch,weil du ein süßes Baby warst, und so eins hatte sie nicht.
    Kannst auch so sehen ne 1 ist auch in dein Geburtstagdatum drin, du gehörst zu Gott, er ist auch eins mit allen und Seine Lebensenergie. Du bist geliebt.
     
    Glitzerfee und Claude69 gefällt das.
  7. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Hallo @Natalie888
    Vielen Dank für deine lieben Worte.

    Liebe Grüße
    Claude
     
    Natalie888 gefällt das.
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    54.153
    Ort:
    Wien
    Die drei 6sen sind wurscht, tät ich sagen.
    Du bist Zwilling im Sternzeichen und das ist gut, deine Mutter ist auch Zwilling - schau was für ein Glück.
    Du musst die positiven Dinge sehen ...

    Die alte Frau war ganz bestimmt kein Zwilling ... :D
     
  9. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Nein, meine Mutter war am 24. Juni geboren,
    also Krebs.
     
  10. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.455
    Werbung:
    Bin zwar auch etwas abergläubisch, aber vieles ist auch reine Kultursache. Wärst Du in Japan geboren, hättest Du dann eher mit der 4 ein Problem: https://www.swr.de/swr2/wissen/warum-gilt-die-13-als-unglueckszahl-100.html Und im Judentum würde man Dich offenbar sogar beglückwünschen.

    Wen oder was die drei Sechsen meinen, darüber streiten sich bis heute Theologen. In der Bibel ist Vieles nicht wörtlich zu verstehen (und das habe ich von einer Nonne in der Klosterschule gelernt). Bin zwar nicht mehr sehr bibelfest, aber habe zB auch schon die Theorie gelesen, dass die Zahl 666 u.a. für Nero stehen könnte. Auf Wikipedia findest Du unter dem Eintrag "Sechshundertsechsundsechzig" zig Auslegungen zu dieser biblischen Zahl. Außerdem wurdest Du ja nicht 1666 geboren - die Zahl ist ja nicht "Sechs - noch irgendeine andere Ziffer- Sechs - und irgendwo noch ne Sechs", sondern nun mal "Sechshundertsechsundsechzig".

    Prophezeiungen und Zuordnungen bedeuten nicht, dass man in ihnen nun sklavisch gefangen sei. Man kann sein Leben immer selbst beeinflussen.

    Also: Ich würde sagen, keine Panik. Lass Dich von Prophezeiungen nicht fertigmachen. Vor allem nicht nach so langer Zeit.

    LG
    Mina
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2020
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden