1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Heilige Geist

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Desperado, 1. November 2019.

  1. Desperado

    Desperado Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    850
    Werbung:
    "Heiliger Geist" ist etwas, das im Menschen ist als ein Umwandlungsprodukt eines Niederen in ein Höheres.
     
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    860
    Ist der Heilige Geist nicht so eine Art Taube? :cool:

    Hoffentlich aber keine taube Taube!
     
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    860
    Keine Person?
    Warum denn nicht?
     
  4. parsival

    parsival Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    346

    dadurch ist aber der hl. geist nicht erschöpft.
    durch das was du beschreibst kann der mensch
    lediglich bewusst teil daran haben.

    der hl. geist " weht" sozusagen überall in der welt..
     
    sikrit68 und LalDed gefällt das.
  5. Desperado

    Desperado Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    850
    Was durch den Einfluss der Kirche über den „Heiligen Geist“ bekannt ist, weist nicht darauf hin, dass der Mensch selber dafür zuständig ist, ihn in sich wirken und entstehen zu lassen.
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    10.021
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Der Heilige Geist kann nur in uns sein, wenn wir uns von ihm erfüllen lassen. So liegt es auch an uns, ob wir das, wovon wir erfüllt sind, mit unserem Tun zum Leben erwecken. Es reicht also nicht nur von Nächstenliebe, Güte oder von einer Umkehr zu einem besseren Menschen zu predigen.

    Merlin
     
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    860
    Sankt Patrick hat das damals in Irland sehr schon mit einem dreiblättrigen Kleeblatt erklärt. :)
     
  8. Desperado

    Desperado Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    850
    Werbung:
    Mag sein, aber die Zeit der Römer ist eine vergangene des Alten Testaments. Dennoch muss die Dreiheit als solche seine Richtigkeit nicht verloren haben.

    Ich habe das hier im Thread schon erklärt, der Unsinn entsteht darin, das die Menschen in ihrer Vorstellung die drei auf gleiche Ebene setzten, wodurch ein Gleichheits- oder Konkurrenzdenken entsteht. Hier Beitrag 1 noch einmal:
    Das hinduistische System ist ein senkrechtes und das der christlichen Esoterik ebenso und beide kooperieren miteinander. Nur was sich heute christlich nennen will, hat die Suggestion des Horizontalen erstellt.
    Siehe auch Beitrag 105 - und wer gehört zu denen, die mir dort einen Punkt gegeben haben, Syrius? Nachprüfung nicht bestanden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2020 um 09:56 Uhr
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden