1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Chakren der Pflanzen

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von KingOfLions, 18. Dezember 2017.

  1. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Meiner Meinung nach gibt es sie sicher, weil wenn wir sie haben, dann haben sie die Pflanzen auch...:love:
    alles was es in uns gibt, musss es auch in Pflanzen geben...
    weil wir alle vom selben Schöpfer sind ...:)
     
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.286
    Ort:
    Wald
    :confused:
     
    Leopold o7 gefällt das.
  3. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    Denkst du nicht? Wie denkst du darübern?
     
  4. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.286
    Ort:
    Wald
    .. ich schrieb schon 14 Beiträge dazu ... einfach mal von Anfang an lesen und nicht nur schnell mal was hin tippseln.
     
    Leopold o7 und Amarok gefällt das.
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    7.275
    Ort:
    Wien
    Grundsätzlich ein jein dazu.

    Gehen wir nach der esoterischen Modell, dann werden die Chakren durch die im Hauptkanal fließende Energie induziert und versorgen die Aura. Auch bei einer Pflanze wäre grundsätzlich ein Hauptkanal in Wachstumsrichtung vorauszusetzen, und demzufolge müsste eine Pflanze genauso wie ein Mensch auch Chakren haben, das sie ja auch eine Aura hat.

    Gehen wir nach dem biologischen Modell, dann sind die Chakren Punkte erhöhter biologischer bzw. elektrochemischer Aktivität (Nervenknoten), die Aura bildet sich als Interferenzmuster zwischen den hier ausgesandten und und allgemein vom Körper auf Grund der Bioprozesse ausgesandten Biophotonen/Wellen. Geht man nach diesem Modell, wo wären in der Pflanze oder in Pflanzengruppen einmal Nervenknoten-ähnliche Strukturen zu identifizieren. Da Pflanzen aber an sich keine grossartige bioelektrische Aktivität haben, stellt sich einmal die Frage ob es überhaupt Chakren gibt.

    Allerdings wäre zu überdenken, ob z.B. die einzelne Pflanze so etwas wie einen Nervenkonten darstellen könnte ... denn: Wir wissen mittlerweile, dass Bäume (und wahrscheinlich auch alle anderen Pflanzen) untereinander kommunizieren. Hier könnte man wiederum von 2 Modellen ausgehen. Zum Einen, dass es sich nur um Alarmmeldungen handelt. D.h. Baum A wird geschädigt, und produziert daraufhin Wirkstoffe um den Angreifer abzuwehren. Die anderen Bäume nehmen diese Wirkstoffe wahr und beginnen ihrerseits mit der Produktion dieser Wirkstoffe. Das wäre dann ein ähnliches System wie das menschliche Immunsystem.

    Oder aber, es wird tatsächlich aktiv kommuniziert. Hierzu wäre natürlich wie im menschlichen Körper auch ein elektro-chemisches System am Effektivsten. Chemie für die langsamen Meldungen, Elektrizität für rasche Reaktionen. Und dann müsste es dazu auch einen Nervenknoten für die Umsetzung geben ... und dieser wäre vermutlich im Wurzelballen zu verorten.

    Bisher haben sich nach meinem Wissen noch für keines der Modelle stichhaltige Erkenntnisse ergeben ... nachdem die Forschung zur Pflanzenintelligens noch sehr in den Kinderschuhen steckt und kaum von jemandem betrieben wird.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  6. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Pflanzen fühlen wie Menschen....
    es gibt da schon Tests, nur wenn man denkt, man reisst die Pflanze aus, dann hat sie Angst, messbare Reaktionen in sich selbst ....:)

    und das ein Stiel oder ein Stamm wie die Wirbelsäule ist, da braucht man nicht studiert haben, um das zu erkennen. Das Harz ist das Blut der Bäume, oder der Saft der in den Stengeln der Blumen fliesst ....
     
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    Danke, ich lese es mir dann mal durch ...
     
  8. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    So ist es, jedes Lebewesen, wozu auch die Pflanzen gehören, lebt auch durch Licht und Luft, ohne verkümmert es kläglich ...
    das Energiefeld das uns alle miteinender verbindet, auch mit Pflanzen und Bäumen, ist das unsichtbare Band der reinsten Energie im Universum, das der Liebe ....
    keiner ist wirklich ganz abgetrennt und ganz allein, dies ist unmöglich....:love:
     
  9. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Paradies
    Warum macht man dass?? Um den Körper noch mehr Macht zu verleihen?? Der Geist ist für das Heil verantwortlich, den der Geist lebt vom Chi, nicht der Körper.
     
  10. Amarok

    Amarok Guest

    Werbung:
    Chi/Qui/Od/Orgon/Prana ist die LEBENSenergie, und freilich lebt der Körper davon.
    Ist der Chi Fluss blockiert/ staut sich, gibts Probleme...

    Du willst echt zu jedem Würschtl dazusenfen, auch wenn eigentlich Ketchup verlangt ist....

    manmanman Leo, befass Dich doch erstmal mit den Grundprinzipien energetischer "Lehren"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Chakren Pflanzen
  1. bridge
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    636
  2. Sindi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    415

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden