Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Asozialen-Treffen

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Eclipsed, 15. August 2004.

  1. Cardisto

    Cardisto Guest

    Werbung:
    Also ich kenn mich hier nicht ganz aus, das es in Wien keine Kraftplätze geben soll kann doch nur von nicht Wienern kommen!!

    Aber ich kann euch versprechen das es diese Plätze gibt, ob nun im Zentrum oder irgendwo sonst.

    Aber wenn ihr schoin davon ausgeht das es keine gibt wie wollt ihr dann welche finden????


    Bei der U-bahn idee von mir ist es ja auch nicht um Kraftplätze gegangen sonderen einfach um eine Lösung des Problems wie komme ich weg wenn ich weg will und das auchnoch möglichst schnell.

    Sicher kann man das ganze so runtermachen wie SAM das getan hat, aber man kann es auch anders sehen und sich in der gesellschaft andereer Leute wohlfühlen ohne sie ansprechen zu müssen.

    Es gibt da di Judengasse im ersten Bezirk, da gehe ich immer vorbei wenn ich in mein Büro gehe, wenn das kein Kraftplatz ist, gibt es keine, glaubt mir.

    Mir würden alleine im 1. Bezirk 10 solcher plätze einfallen. Es kommt ja auch darauf an was ihr an solchem Kraftplatz machen wollt??

    Herumsitzen und Biertrinken vielleicht, da wird es natürlich mühsam.

    Aber einfach dazustehen und zu fühlen wieviele tausendjahre Geschichte da schon passiert ist zu fühlen einfach zu fühlen, das ist es allemal wert. Da brauch ich dann niemanden der mir erzählt das 10 meter daneben grad ein stinkiger bus vorbeifährt und mir den kraftplatz versaut. Das ist nicht so.

    Ja draussen ausserhalb von Wien in der freien Wildbahn wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen da findet wahrscheinlich auch ein Bilder Kraftplätze.

    Das finden ist es ja auch nicht worum es dabei geht, sondern das gefunden werden, das in sich aufnehmen. Das aufgenommen werden.

    Wer sucht der findet aber nur das was er sucht.
    wer sich finden läßt wird gefunden und oft von vielmehr als er gesucht hat.

    lg
    Helmut
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hi Maktub,
    das klingt schon nach Cobenzl oder so, könnte möglich sein!!! Bzw weißt du es natürlich besser, da es von deiner Freundin kommt!

    Hallo Cardisto,
    bezeichnest du mich als NICHT WIENER????? Ich finde nicht, dass Wien mir die nötige Kraft geben kann, bin froh wenn ich aus dem Hexenkessel Wien rauskomme und das als Ur-Wienerin.
     
  3. Cardisto

    Cardisto Guest

    Hallo Cardisto,
    bezeichnest du mich als NICHT WIENER????? Ich finde nicht, dass Wien mir die nötige Kraft geben kann, bin froh wenn ich aus dem Hexenkessel Wien rauskomme und das als Ur-Wienerin.[/QUOTE]


    Kein Problem mit deiner Aussage, aber das heißt doch noch lange nicht das es nicht drotzdem hier in Wien Kraftplätze geben kann oder??

    Also ich finde immer wieder Plätze die mir sehr sehr viel an Kraft geben. Wenn es bei dir nicht so ist auch gut, aber das heißt doch nicht das es hier garnichts gibt.

    Wien ist für Dich ein Hexenkessel, für andere ist es das Lebenselexier usw. usw.

    Übrigens du wolltest mir etwas über meine astrologische situation schreiben, warte da noch auf deine Antwort??
    bis dann
    Helmut
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    @Cardisto,
    habe dies sowieso auf mich bezogen, mein Lebenselexier ist es nicht. War in Vorarlberg viel entspannter als hier, wirklich. Als ich vom Westen retour kam habe ich es extrem gemerkt, die Wiener sind so steif, musst dir mal die Sprache anhören (hört man aber leider nur wenn man lange Zeit weg war), sie sind einfach fast alle total frustriert und das lähmt mich einfach.

    Über deine astrologisch Situation wollte ich dir nicht schreiben, hier gings um den Kontakt und um den Austausch deiner jetzigen Situation.

    PS: Möchte Wien trotzdem nie missen, denn dies ist meine Heimstadt und das schönste war es wieder nach Wien zu kommen (besonders wenn man dann über den Gießhübel auf der Autobahn fährt!), aber nach ein paar Tagen ....
     
  5. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    Hallo Tiderl,

    du erwähnst die Fahrt vom Giesshübl auf der Autobahn nach wien-- da gehts mir jedesmal nicht gut, wenn ich durch diese Brücke durchfahre und dann- wooosh- hinunter in die senke.
    ich persönlich spür, wie da auch meine eigene energie absinkt- hinuntergeht, und fühle mich eigentlich weiter oben wohler (z.b. am giesshübl :) mindestabstand zu wien).

    aber- ist mein subjektives empfinden.

    mit dem KOBENZL hast du recht- ja, der ausdruck ist mir nich eingefallen. Oktagon am Kobenzl, aber- ohne Gewähr, hab ich mir noch nicht selber angesehen, und wie gesagt- subjektives empfinden und so...

    und- tut mir leid wegen heute- hab ich total verschwitzt- ist ziemlich viel los im moment und alles sehr zehrend. hast du mal lust zu telefonieren ? ich hab dir eine pn geschickt.
    liebe grüsse von

    maktub
     
  6. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Ja, die PN habe ich bekommen - heute habe ich aber leider keine Zeit! Ich ruf mal an!!

    Das mit dem Gießhübel - wie gesagt, der Ausblick von da oben einfach faszinierend, aber auch nur wenn ich schon lange nicht mehr in Wien war!!!
     
  7. Daniela

    Daniela Guest

    Kraftplätze gibt es sicher auch in Wien. Ca. 10Minuten mit dem Rad von meiner Wohnung gibt es ein kleines Paradies. Man braucht nur von der Triesterstrasse stadtauswärts mal links reinschwenken und da ist es.
    Als ich es das erste Mal sah war ich hin und weg. Sehr schön sehr viel grün dort und man kann weit blicken. Ein See ist auch dort und viel Fauna und Flora.

    http://www.wien.gv.at/wald/wienerberg/index.htm
     
  8. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Kenne ich natürlich. Für mich wären zu viele Autos rund herum, obwohl man diese nicht sieht - nur hört und Mitten in einem riesigen Wohn- und Industrieviertel - Autobahn inkludiert. Sorry - wie gesagt spreche nur von mir!
     
  9. Daniela

    Daniela Guest


    kann Dich verstehen, aber für einen fast schon eingefleischten Großstadt-Menschen wie mich, ist es nicht so schlecht.....natürlich gibt es viel schönere Orte. Aber in Wien wird man da wirklich nicht mehr viel finden. Da muss man sich schon in andere Bundesländer begeben.....leider.
     
  10. Eclipsed

    Eclipsed Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... aber Wien ist einfach nur scheisse :)

    Zugegeben, es gibt ein paar wenige schöne Plätze, aber die Leute... sind wirklich frustriert. Alles grantige Pessimisten, und obwohl ich kein gebürtiger Wiener bin, bin ich schon lange von dieser negativen Mentalität angesteckt.
    Warum ich noch hier bin ? Keine Ahnung... vielleicht braucht Wien einen Missionar der alles ändert. ;)

    Allerdings... was hätte ich davon ?

    lg
    E.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden