1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

alles nur Nervensache? (neues Vogelhaus)

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Marina M., 1. August 2017.

  1. Roti

    Roti Guest

    Werbung:
    http://www.t-online.de/leben/famili...sen-spatzen-alles-zur-nahrung-der-voegel.html dann lies mal, du Miese Peter:D
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    14.308
    könnte sein, ich habe ja einige Nistkästen und die sammeln den ganzen Tag Mücken, Raupen und fliegende Käfer, nur Amseln haben immer die längsten Würmer und die zerkleinern sie dann auch noch...igitt
     
    Roti gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    14.308
    hm.....jemand hat mal erwähnt, dass es allgemein weniger Vögel gibt, aber ich weis halt auch nicht ob das stimmt, also bei mir kamen etwa 10 Spatzen und haben auf der Fenstersimse in der trockener Erde ein Trockenbad genommen, also gar nicht schüchtern, obwohl meine Katze immer mal wieder einen erwischt..
     
  4. Roti

    Roti Guest

    Ich kann mich noch erinnern, das Spatzen zu 30 bis 7o in der Gruppe schwirrten. Und ein Plage für so manchen Bauer war. So auch das Schwalbe in Massen den Himmel Bevölkerten. Für viele Vögel ist die Betonierung und die mengen an Rasen ein Graus, denn dadurch fehlen den Vögeln den Schlamm um Nester zubauen. Und Büsche wo Insekten leben, die als Nahrung dienen.
     
  5. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.473
    Wie gesagt, Insektensterben zieht sämtliches Artensterben nach sich, die Vögel als erste in der Reihe.

    Übrigens Roti, sprach ich von Gefiederten, da gibt es recht viele Arten und ich bin nahezu täglich draußen.

    Aber selbst Sperlinge sind wieder zu sehen, das finde ich erfreulich. Mal schauen, wie sich das insgesamt entwickelt. Zunächst muss mal den Insekten geholfen werden.

    Bienenvölker, Naturgarten, Blumenbeete ohne Glyphosat etc. anlegen, wer immer die Möglichkeiten dazu hat.

    :)
     
    east of the sun gefällt das.
  6. Roti

    Roti Guest

    Werbung:
    Ich sprach von dem, was ich als Kind vor 50 Jahren wahrnahm.
     
  7. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    10.670
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    so ganz kann dies nicht stimmen..


    die brut vermutlich nicht...die jungvögel aber bestimmt...es ist immer wieder schön zu sehen wie sich die elternteile in unserem garten sich die sämereien schnappen und die kleinen damit versorgen...:)
     
    Urania02 gefällt das.
  8. Roti

    Roti Guest

    Doch nur weil ein Mensch meint denen Würmer zugeben. Doch meinst du, dass Spatzen ganze Würmer von 20 Zentimeter Schlucken können? In Freier Natur ist der Spatz nicht in der Lage Würmer aus den Boden zu bekommen. Da die Anatomie nicht passt das zu. Der Schnabel ist zu kurz dafür. Auch ob er dafür die Kraft hat.......
    Auch Leben Spatzen gerne in Menschen nähe, und sind die meiste Zeit in Büschen und Sträucher zu finden. Denn ich schreibe von Spatzen in Freier Natur.
     
  9. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    10.670
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    ist schon klar...aber wenn sie könnten wie sie wollten würden wümer gerne auf ihren speiseplan stehen :)
    wir haben hier ein schon fast regelrechtes paradies für spatzen (kleinvögel)..sie sind immer hier, sommer wie winter...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen