1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Aliens

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Terrageist, 4. August 2019.

  1. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Sehr interessant.
    Ich glaube nicht das wir im Einklang sind, aber ich denke das wir das irgendwann mal sein werden. Ich glaube das diese Welt irgendwann mal beendet wird weil es auch schlechtes gibt und darum geht es hauptsächlich. 20 Kindergeburtstage sind nicht schön wenn irgendwo auf der Welt ein Kind verkauft wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas
     
  2. löwe40

    löwe40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2019
    Beiträge:
    181
    Ort:
    cosmotanien
    du sprichst von bedrohung aus dem kosmos. der planet wird überleben nur die menschheit vielleicht nicht? wie schützen wir uns davor-gar nicht.
     
  3. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    354
    Nein. Da hast du mich falsch verstanden. Es kann sein das Aliens sowas wie Helfer sind die durch eine Logik entstanden sind.
    Aber du hast Recht das wir uns gegen sie nicht schützen könnten wenn sie böse sind. Aber ich glaube das mit der Hohentechnologie auch die Vernunft kommt.
    Ist aber alles nur Theorie.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas
     
  4. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    354

    Es gibt die Möglichkeit das sie aus der Logik heraus entstanden sind, weil wir Menschen Hilfe brauchen oder es sind Höherentwickelte Wesen von anderen Planeten. Aber ich glaube nicht das es Wesen von anderen Planeten schaffen, wirklich Raumschiffe zu bauen die Warpantrieb haben.
    Es ist so das sich nicht-Allwissende Wesen um uns kümmern. Damit sind Politiker gemeint. Aliens hätten vielleicht einen Zugriff auf die Quelle von allem und sind vielleicht auch nicht so beeinflusst wie wir, weil sie einen saubereren Aufbau haben als wir.
    Aber vielleicht schaffen es Höherentwickelte Wesen von anderen Planeten an die Quelle von uns ranzukommen und kommunizieren dann symbolisch mit uns über die Träume und Vorstellungskraft. Ich glaube das wir sowas wie eine Akasha-chronik haben und das wir mit allem verbunden sind. Ich glaube das das die Quantenphysik sagt und ich hoffe das das so ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2020
  5. löwe40

    löwe40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2019
    Beiträge:
    181
    Ort:
    cosmotanien

    du bist ideenreich.aber ein neuer hypothetischer antriebsmechanismus ist nicht entwicklungswidrig. das positive, das fundamentale ist das "gute".
     
    LastAlgiz gefällt das.
  6. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo,

    das ist richtig das das positive das gute ist und das negative ist das schlechte. Aber das schlechte ist kein Ausgleich für das gute.
    Ich gehe davon aus das das schlechte irgendwann verschwinden wird, weil es von den Wesen nicht erwünscht ist. Zur Zeit wird nicht wirklich jede Aktion beurteilt, aber wenn wir alle mal funktionieren werden, dann wird schlechtes nicht mehr so einfach sein, weil wir korrekt beurteilen werden, nämlich das gutes gut ist und schlechtes ist nun mal schlecht. Jeder wird alles wissen und jeder wird über jeden Bescheid wissen. Wir werden im Frieden leben.
    Ich glaube das das negative etwas mit unserer Erschaffung zu tun hat. Aber sicher bin ich mir nicht.
    Ich glaube das wir nicht aus dem Nichts kommen, sondern von einem Gott erschaffen wurden der schon immer da war und das bei unserer Erschaffung irgendetwas schiefgegangen ist. Ich glaube nicht das Gott uns helfen kann. Was aber gut wäre, weil ich glaube das Gottes Intelligenz die Vorstellungskraft der meisten übersteigt.

    Das ganze ist nur eine Theorie.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas
     
  7. löwe40

    löwe40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2019
    Beiträge:
    181
    Ort:
    cosmotanien
    gibtes einen überkosmos,einen "gott"?

    die geschehnisse im urkraftorganismus des kosmos sind ereignisse der entwicklung (evolution) und der bewußte mensch ist gezwungen entwicklungsrichtig zu denken und handeln. die entwicklungswidrigen gedanken (das schlechte verschwindet) meiden!
     
  8. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Meiner Meinung muss es einen Gott geben, denn von selbst hätte sich nichts bewegt, weil nichts dahinter steht, das es gemacht hat.
    Das ist wie mit dem Körper den wir haben. Ich habe keine Ahnung von Anatomie und solchen Sachen und der Körper läuft trotzdem. Das Gehirn ist sehr kompliziert und es läuft trotzdem. Wie soll das alles von selbst laufen oder von selbst entstehen? Tote Materie die von selbst da ist, würde nicht existieren, weil sie nichts gemacht hat. Alles muss eine bewusste Energie beinhalten. Die Sterne und das Universum müssen eine Bewusstseinsform sein, denn tote Materie existiert nicht. Die Pflanzen und Tiere können auch nicht von etwas nicht existierenden angetrieben werden. Selbst der Auto Motor besteht aus Sprit und Explosionen die existent sein müssen. Nämlich Gott.

    Ich respektiere aber die Meinung von anderen Menschen, die sagen das es keinen Gott geben kann und so, weil ich selbst mal so gedacht habe.
    Aber am Ende werden wir keine Affen sein die aus dem Nichts kommen. Vielleicht Affenähnlich, aber aus dem Nichts kommen ist meiner Meinung nicht möglich. Aus dem Nichts kommt nichts.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden