1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Von "Maurice Graf" zur inneren Stärke geführt

Dieses Thema im Forum "Workshops Deutschland" wurde erstellt von nancymausi765, 15. August 2017.

  1. nancymausi765

    nancymausi765 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2017
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Freunde,
    Ich hatte letztes Wochenende ein wundervolles Erlbnis. Nachdem ich zuvor einige Probleme hatte bezüglich meines Selbst, bot mir ein enger Freund an, mich auf ein Ritual mitzunehmen. Dies war wohl nicht so einfach, da es wohl ein sehr kleiner Kreis, mit strengen Regeln. Doch ihr Leiter Maurice erlaubte meine Teilnahme. Er ist eine beeindruckende Persönlichkeit, schon beim ersten Anblick spürte ich eine unglaublich positive Aura, welche ich derartig nicht fühlen konnte. Bei seiner ersten Berührung fingen meine Beine an zu Zittern. Trotz anfänglicher Hürden wurde ich sofort wie eine Schwester dieses Kreises behandelt. Wir begannen die Zeremonie mit verschiedensten Atmübungen, welche ich teilweise aus anderen Kontexten kannte. Anschließend führte er uns zu einer Ruhestellung in der wir versuchen sollten negative Energien von Aussen zu spüren und bewusst zu machen. Laut ihm sind auch in uns verankerte Erinnerungen verursacht durch Energien von Aussen. Anschließend rochen wir an einer Flüssigkeit und verrieben sie hinter unseren Ohren. Diese verursachte anschließend ein positives Gefühl in meiner Bauchhöhle, welches ich kaum einordnen konnte, doch anschließend folgten zwei Meditationsübungen in denen ich glaube diese Energie irgendwie leiten zu können. Ich kann dieses Gefühl schwer beschreiben. Anschließend umarmten und küssten wir uns, wohl um uns auch gegenseitig zu stärken. Mir kam die Zeremonie seltsam vor doch muss ich einfach sagen, dass ich mich seit Samstag so stark und selbstbewusst fühlte wie noch nie zuvor. Ich werde diesen Kreis noch einige Male besuchen dürfen, bis sich entschedet, ob ich Mitglied werden kann.

    Es ist schön diese Erfahrung zu teilen, vielleicht habt ihr von ihm gehört oder anderen Ritualen solcher Art sie lohnen sich ungemein.
    Liebe herzliche Grüße
    Euer Nancy
     

Diese Seite empfehlen