1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tantra-Massagen für Frauen

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von beprecious, 29. Mai 2017.

  1. beprecious

    beprecious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Freut mich erstmal so ein riesen Portal entdeckt zu haben, in welchen sich so viele Menschen mit dem Wunder Esotherik befassen! Schön, dass es so viele geistreiche Leute gibt, die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen.

    Ich selber habe viel Geld und Zeit investiert um energetische Heilmassagen in Theorie und Praxis zu erlernen, und möchte mich nun auf das Thema Frauen spezialisieren, weil ich gemerkt habe, dass es gerade oft Frauen sind die verletzt sind oder sich wieder mehr in ihrem Körper spüren möchten...

    ... ausserdem beschäftigt mich das Thema wie man Wissen zu dem Thema ACHTSAME Berührung erfolgreich an lernwillig vermitteln kann...

    ... wie gesagt sind dies nun aber Neue Versuche für mich, das Thema Tantra anders zu etablieren ... falls jemand mich auf meinen Weg unterstützen möchte, freue ich mich auf Freiwillige, welche eine Sitzung gegen ein ehrliches Feedback tauschen möchten :)

    Gute Absicht & spirituelle Haltung sind die einzige Voraussetzung!

    Freue mich über eine Rückmeldung oder Beiträge zu dem Thema :)

    lg, Mira
     
    Moondance gefällt das.
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.939
    Ort:
    Extatica
    Der ganze Blödsinn, der hier als "Tantra" Massage angeboten wird, hat mit authentischem Tantra überhaupt nix zu tun!
    Das ist nix anderes als eine erotische Ganzkörpermassage die man ähnlich auch "andernorts" bekommen kann; davon abgesehen hat dieserart mit Energiearbeit auch keinen Nenner.

    Bevor so ein Kram angeboten wird, hielt ich es bspw für sinnvoller, überhaupt GRUNDLEGEND Aufklärungs- und "Heilarbeit" zum Thema Sexualität (männlich wie auch weiblich) zu leisten. Damit ist mehr geholfen, als nun irgendwelche "sensual touch" Geschichten zu machen.

    Versteh es nicht falsch, ich finde achtsame, zärtliche Berührungen oder erotische Massagen durchaus auch angenehm und schön. Bloss bewirken sie auch nix, wenn der/die Empfangende sexuell blockiert ist, oder Schamgefühle hat. Nebenbei dazugesagt, eine typische "Yonimassage" wie sie bei sog. "Tantra *hust* instituten" angeboten werden haben garkeinen tieferen, energetisch nützlichen Sinn!
    Das ist reines Wellness und Stimulation, um Erregungszustände zu aktivieren.
    Das mag u.U. einigen Menschen (hier eben Frau) zusagen und auch "neue, andere" Emotionen / Freiheitszustände ermöglichen.
    Bloß, die dabei aufgebaute Energie (in dem Falle YANG) muss auch verteilt, bzw transformiert werden, und ab dem Punkt stockt es in 95% der Fälle!

    Was hast Du denn konkret vor?
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    14.387
    Esoterik mit "h"..?...oder Absicht..?
     
  4. beprecious

    beprecious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    7
    Na sicher!
     
  5. beprecious

    beprecious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    7
    Du kannst auch Sarah oder Sara sagen ;)
     
  6. beprecious

    beprecious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ja diese Flachheit, welche Neo-Tantriker oft in das Thema mit hinein bringen habe ich auch oft bemängelt.

    Bei mir geht es hauptsächlich um die philosophischen Aspekte, kombiniert mit mentalen und physischen Übungen. Es soll Wissen vermittelt werden, welche den Alltag einfacher und schöner machen... :)
     
  7. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    3.056
    Ort:
    Wald und Wiese
    oja, das ist fein... und manche dieser Menschen wissen auch, wie man Esoterik schreibt :)
     
    Daly und beprecious gefällt das.
  8. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.939
    Ort:
    Extatica
    Was Du hier vorhast anzubieten /zu machen IST Neo "Tantra"!

    Mein Rat: Vielleicht liest Du erstmal 3, 4, 5 verschiedene Tantras durch, und schaust mal, WAS das überhaupt ist. Und NEIN da gehts zu 90% NICHT um irgendwelche Erotik oder "sinnliche Berührung".
     
    starman und MorningSun gefällt das.
  9. beprecious

    beprecious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ja stimpt sicher auch :) Non solum sed etiam, ich habe klassisches- und Neo-Tantra gelernt deswegen differenziere ich gerne... ;)
     

Diese Seite empfehlen