Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sammelthread "was ist Schamanismus"

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Raeubertochter, 3. März 2006.

  1. Holztiger

    Holztiger Guest

    Werbung:
    So eine Rezensionsreihe ist ja auch mal nicht ganz uninteressant. Bücher zum Thema gibts ja schliesslich wie Sand am Meer.

    Was die FSS angeht hast du den Wesenskern ganz gut getroffen. Harner war bemüht, die Kernstruktur schamanischer Arbeit herauszukristallisieren, ohne den jeweiligen verwobenen religiösen/kulturellen Hintergrund, im Sinne eines rein technischen Verfahrens. Zu Besuch bei Indigenen der ganzen Welt zeigte sich da auch, daß gewisse Abläufe der schamanischen Arbeit auf der ganzen Welt gleich sind/erfahren werden;

    Für das eigene Erleben und Erfahren aber kommst du nicht drum rum, selbst auf die Reise zu gehen.
    Angelesenes ist kein Wissen und birgt auch keine Selbsterfahrung in sich; kann maximal dazu anregen, einen Selbstversuch zu starten.

    Selbiges gilt für den Seminarbetrieb. Die FSS gibt da sicher eine gute Starthilfe, aber bei so einer großen Institution kanns auch leicht sein, daß man da an den Falschen gerät und dann hast du viel Geld bezahlt für nix...das kann dir aber sowieso immer passieren...
    Vertraue auf dein Bauchgefühl, ganz egal wer da steht...ob da nun ein berühmter Schamane steht oder ein Hanswurst Möchtegern...lernen kannst du von jedem was, wenn du dich drauf einlässt...von Menschen kannst du aber sowieso nur lernen, wie sie persönlich die schamanische Praxis handhaben, das kann mal mehr und mal weniger erfrischend sein...die wahren Lehrer aber dieser Kunst warten auf dich sowieso nur in der Traumzeit/Trance/Anderswelt/NAW...nenn es wie du willst.

    Deine LesebeGEISTERung in Ehren, doch zuviel der Bücher bergen die Gefahr für widersprüchliche Verwirrung zu sorgen; nicht alle schamanischen Konzepte sind miteinander kompatibel...

    Geh mit leeren Händen hinein in die Trance, das mal lernen...macht Sinn...wenn du mit der Erwartung herangehst, daß alles so sein soll, wie in den Büchern gelesen, wirst du ziemlich sicher enttäuscht sein...das Schlimmste und gleichzeitig das Beste was dir dann noch passieren kann, ist eine Zerstückelung, wenn ich das auch niemandem wünsche...spielt aber keine Rolle...ob das passiert oder nicht, ob dieser Weg was für dich ist...diese Frage stellt da keiner...entscheidet sowieso niemand anders als die Geisteranier^^

    Go neiri an bothar leat;
    Tiger
     
  2. Holztiger

    Holztiger Guest

    Schamanische Kulturen haben nebst schamanisieren übrigens noch andere "Hobbys"...zb.




    Wolfsjagd in Kirgisien Die Steppenbewohner beizen mit Adlern und Windhunden die großen Räuber. Nach fast einem Jahr vor Ort berichtet eine Insiderin von Land, Jägern und Gejagten. Lesen Sie mehr in der JAGEN WELTWEIT 04/2014: http://www.jww.de/445,1563/ www.jagenweltweit.de
     
    DieMaya und the_pilgrim gefällt das.
  3. Holztiger

    Holztiger Guest

    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden