1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Neumond am 24.03.2020 mit Chiron und Lilith im Gepäck

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von peony13, 25. März 2020 um 00:55 Uhr.

  1. peony13

    peony13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2019
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Der gestrige Neumond hatte Chiron und Lilith in Konjunktion. Alles im Quadrat zu den Mondknoten. Jupiter, Pluto und Mars konjugierten ebenfalls. Das heißt, jetzt werden die Weichen gestellt, die weltweite Pandemie zu steuern. Entscheidungen werden getroffen, ob die Gesellschaft und Politik ihr Tempo weiterhin verlangsamt hält. Wirtschaftliche Folgen in Kauf nimmt. Oder ob erneut auf die 70 Prozent Durchseuchung in einem Jahr reflektiert wird. In einem Monat, beim nächsten Neumond am 23. April, hat der Mars Saturn zwischendurch passiert. Wichtige Routen sind dann gelegt.
     
    FelsenAmazone und Wanadis gefällt das.
  2. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    276
    Oder man sitzt in den Startlöchern
     
  3. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    6.548

    Es schaut so aus, dass man jetzt den Panikmodus in Griff zu bekommen versuchst,
    lösungsorientiert redet und handelt. Statt sich mit Kopf ins Drama zu stürzen,
    vor allem medial. Jedenfalls vernahm ich es heute teils aus Radio,
    teils aus dem was im INet steht.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  4. Elementezauber

    Elementezauber Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    825
    ... und was sagt Deine Intuition dazu?

    Meine sagt mir, es geht nach wie vor um mehr bzw. liegt da noch etwas im Verborgenen, was uns so noch nicht ersichtlich ist... = Neptun in Fische. Doch das Virus auch zum Werkzeug werden lassen kann:



    Schau´n wir mal...
     
    FelsenAmazone und Red Eireen gefällt das.
  5. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    6.548
    zu dem Runterkommen von Panik?
    ja, sieht man doch, dass gerade versucht wird, wieder zur Normalität zurückzukehren
    weil die ökonomischen Einbußen sonst zu hoch sind

    wenn's um Lilith speziell gehen soll, dann spielt sich was im Hintergrund ab
    worauf man keinen Zugriff hat, und mit Kombination mit Chiron muss man
    an etwas "Kränkendes" oder "Defektes" denken

    noch ist es mir an keinem Beispiel im Außen deutlich aufgefallen,
    oder ich habe es noch nicht verstanden, dass ES es ist.

    Widder hat ja mit Lebensmitteln/Essen/Versorgung zu tun,
    aber auch mit Medizin, speziell Anatomie... was auch bis in die Pflege hineinrecht,
    weil am Körper durchgeführt wird. Nicht nur, aber diese Inhalte passen gerade zum Kontext.


     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2020 um 18:10 Uhr
    FelsenAmazone gefällt das.
  6. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    3.102
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Oh, das ist ein schönes Thema, vielen Dank!
    Mir sind in den letzten Tagen bei Meditationen und Orakeln immer wieder die Mondzyklen "in die Hände gefallen".
    Klassischerweise sagt man ja, bei Neumond wird etwas begonnen - bis zur nächsten Neumondphase, wo das nächste begonnen wird - und zu den Vollmonden wird man in der Energie des vollen Mondes "gebadet" und es zeigen sich Abschlüsse oder Voll-Endungen.

    Daher würde ich gern nachfragen, bei Dir, liebe @peony13 und bei Dir, liebe @Elementezauber
    gibt es denn - bei Euch - astrologisch, intuitiv, wie auch immer - zu den Vollmonden auch Erkenntnisse?

    lg
    eva
     
    Elementezauber gefällt das.
  7. Maikind

    Maikind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2019
    Beiträge:
    176
    Halllo allerseits!
    Das gleiche Gefühl wie du @Elementezauber habe ich auch!
    Dass da was verborgenes abläuft und das Virus noch mehr im Gepäck hat!
    Ich denke an unser Wirtschaftssystem nach der Krise!
    Ob dann der Euro endgültig crasht?
    Lilith und Chiron...das verborgene kränkelnde System?
    Lg Maikind
     
    FelsenAmazone und Elementezauber gefällt das.
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.381
    Ort:
    Kassel
    Die Chance zur Reflexion wäre tatsächlich da, da Lilith in Konjunktion zum Mond steht. Lilith kann man - so man will - deuten als "die andere Perspektive" und ihre Konjunktion zum Mond bedeutet, dass der Mond gerade am weitesten von der Erde entfernt ist. Mit dem Mond einher geht das Bedürfnis nach Identifikation mit dem, was man individuell wahrnimmt. Ist er weit von der Erde - und damit uns allen - entfernt, besteht die Chance, diese Identifikationen oder die Wahrnehmung dessen, was vor sich geht, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, also auszubrechen aus den bisherigen gedanklichen Routinen.

    Leider spiegelt im Neumond-Horoskop Merkur, am MC stehend, auf Pluto und Jupiter:

    Neumond März.png

    Merkur/Pluto bedeutet, es wird etwas "eingeimpft", die Jupiter/Pluto-Konjunktion beinhaltet so etwas wie "religiösen Wahn" oder das Aufblasen von Ideologien und Dogmata. Zudem zeigt Merkur am MC, dass es hier um Maßstäbliches geht, also gesellschaftliche Normen. Im Klartext: Ein Dogma wird wie eine Impfung verabreicht. Dieses Dogma scheint zu sein, dass Lebensfeindliches Leben rettet. Denn nichts andere als lebensfeindlich ist Isolation und Vereinzelung, wenn sie aufgezwungen wird.

    Bestenfalls kann es gelingen, die Isolation zu nutzen, um mit anderen Augen auf das zu sehen, was gerade vor sich geht. Das wird jedoch schwer, weil die Konjunktion von Jupiter, Pluto und Mars auf Hausspitze 8 sitzt, die für die Bindung an geistige Inhalte wie -logien und -ismen zuständig ist. Und obendrein steht Saturn als Herrscher von 7 in 8 - eine Venus/Pluto-Konstellation und damit Pattex für den Geist. Saturn ist auch Herrscher von 8 und steht in 8: Willkommen im Gedankenkarussell.

    Die Bewältigung der gegenwärtigen Situation und die Strategien dafür sind die Domäne Merkurs und des 6. Hauses. Herrscher und Mitherrscher von 6, Jupiter und Pluto, deuten darauf hin, dass die Bewältigung in der Annahme der "Impfung" besteht. Man empfindet sie als "vernünftig, zweckdienlich". Merkur selbst kommt aus Haus 4, er steht also in Opposition zur eigenen Hausspitze. Damit ist die Vernunft eher eine "Scheinvernunft", es wird das getan, was in der Psychologie "rationalisieren" genannt wird und was verhindert, dass man die darunter liegenden Emotionen spürend zur Kenntnis nimmt, sondern sich lieber an die Vorschriften hält bzw. an das, was diejenigen vorgeben, die in der Lage sind, soziale und politische Normen zu setzen.

    Da bleibt hoffen, dass Lilith das ihr laut Mythologie zugesprochene rebellische Potential entfesselt.
     
  9. Elementezauber

    Elementezauber Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    825
    Das hast Du super zusammengefasst... und ist stimmig mit meiner Intuition... und auch dem, was N. Giesow als seine Sorge nannte.
    Ich sehe da weniger eine Sorge. Es kommt nun eher darauf an, dass die Bevölkerung (der Welt) diese "Scheinheiligkeit" erkennt.

    Chiron und Lilith sehe ich auch als die Selbstheilung, die jedoch aus dem Quadrat zum Mondknoten im Krebs (Bevölkerung) einiges an Anstrengung, Bewusstwerdung und den "entspannteren" Umgang mit der derzeitigen Situation erfordert... die eigene Innenschau auf sich selbst kann dies begünstigen.

    Sowie auch das Sextil zu Saturn (Regierung + Medizin) welche da mittels Impfstoff sich profilieren wollen.

    ... da bin ich bei Dir... und auch @evamaira: Liebe, Glaube, Hoffnung... ihr seid alle klasse... :)
     
    Miranda, Xena und FelsenAmazone gefällt das.
  10. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    6.548
    Werbung:
    hat auch mit Militär zu tun (weil 'Kämpfer'), das gerade zum Einsatz kommt,
    fiel mir ein, Lilith zeigt sich hier wohl darin, dass reguläre Fachkräfte
    durch Militär teils ersetzt werden, weil Lilith ein 'Stellvertreter' ist

    und Chiron hat zum Teil mit Ersatz / Kompensation für etwas zu tun,
    die nicht immer therapeutisch sein muss, kann auch auf andere Art zum Ausdruck kommen

    physiologisch gesehen sind Widder-Zustände trocken und rau, da will ich
    mich jetzt nicht in Details stürzen, kann der vielleicht tun, wem dieser Bereich liegt


     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2020 um 09:13 Uhr
    FelsenAmazone gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden