1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Krähe bittet um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von slawami, 4. Mai 2019.

  1. slawami

    slawami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Zusammen,
    Ich bitte um Hilfe, mir Impulse zu geben, um den heutigen Traum zu verstehen.
    Ich kann mich nur grob an den Traum erinnern.
    Ich ging um ein Haus herum. Das Haus war ähnlich dem Haus in dem wir wohnen, aber es war anders.
    Es gab einen Zaun zum benachbarten Garten, in dem eine junge Frau stand.
    Ich bin weiter gegangen. Auf einmal stand sie hinter mir. Ich drehte mich um. Wir haben nicht miteinander gesprochen. Normalerweise hätte ich Angst vor so einer Situation, da ich wusste, sie ging durch den Zaun. Aber im Traum ich hatte solche Gefühle nicht empfunden.
    Ich wusste, sie ist eine Krähe.
    Nächste Szene: die Krähe liegt sterbend beim mir im Regal. Ihre Mitte ist hohl und dadrin liegt ein blaues Ei.
    Ich weiss, ich kann ihr nur helfen, indem ich meine Schreikraft entwickle. Die Energie würde sie heilen.
    Nächste Szene: ich beobachte mich, wie ich schreie. Es wird mir gesagt, ich solle weiter probieren. Dann kommt es, ich schreie höher, kraftvoller und erzeuge die Heilenergie.
    Dann wache ich konfus auf. Ob es der Knall (als ob was runter gefallen ist) im Haus war oder ich selber wach wurde, kann ich nicht mehr sagen.

    Ich bin dankbar für jeden Hinweis.
    Beste Grüsse
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.869
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe @slawami,

    der Garten rund um das Haus dürfte Deine Seelenwelt darstellen. Da ist noch etwas außerhalb dieser Welt, es könnte Deine Jugend sein, die von dieser jungen Frau verkörpert werden soll. Wie man sehen kann, liegt diese Erinnerung (Regal) als etwas Vergängliches im Sterben, um das Du trauerst. Es ist da jedoch die Hoffnung, dass Du Dich von diesem Gedanken durch eigene Kraft befreien kannst, um mit etwas Neuem wieder das Gleichgewicht und Deine Harmonie mit neuem Leben zu erfüllen. Es ist eigentlich ein Traum, der mit einem Übergang in einen neuen Lebensabschnitt verbunden sein kann (eine Art Bestandsaufnahme).

    Die Krähe ist ein ambivalentes Wesen, das hier im Zusammenhang als Vogel einen dunklen Gedanken umschreibt. Etwas, das Dir folgt und Du nicht loswerden kannst. Klar, das Ei symbolisiert etwas Neues, wobei mit der Farbe Blau der Aspekt von Harmonie mit ins Spiel kommt. Letztlich wäre da noch der Schrei, mit dem wir versuchen uns aus scheinbar auswegslosen Situationen zu befreien. Diesen Schluss im Traum halte ich für sehr wichtige, denn damit wird Deine Seele aus dem Gefühl der Ohnmacht zu einem guten Ende geführt.

    Merlin
     
    starman und Red Eireen gefällt das.
  3. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi Slawami,

    ich fürchte, Merlin blickt in die falsche Richtung bei seinem Versuch deinen Traum zu entschlüsseln.

    Du befindest dich in einer Lebenssituation, in der Fragen des eigenen und fremden Schutzes sowie Fragen zu den Gesetznäßigkeiten von Heilungsenergien deine tägliche Begleitung sind. Und wo Fragen auftauchen, müssen ja auch Personen auftauchen, die diese Fragen an dich stellen und sie kommen mit ihren Fragen bis in dein Haus.

    Nicht jede fragende Person nennt einen Glorien-Schein ihr eigen, manchen Personen umgibt mehr ein düsteres Aurafeld. Deine Idee Heilung mit Hilfe von kräftigen Schwingungstönen zu erzielen, der möchtest du folgen. Und so siehst du dich dann auch kräftig rumschreien. Aber es passiert nix. Also tauchen Stimmen auf, du solltest unermüdlich weiter kräftig rumschreien. Natürlich erhöst du deine Stimmfrequenz dabei. Was zeigt dir dann dein Traum was dadurch passieren wird???

    Es gibt einen Knall und du erwachst konfus. Ein Knall ist traumsymbolisch immer als empfindliche Störung einer Situation zu verstehen. Durch dein lautes Heilschreien hast du keine Heilung erzeugt, das funktioniert so nicht. Hätte es funktioniert, wäre dir dies in deiner Traumhandlung gezeigt worden.

    Also fordert dich dein Traum auf darüer nachzudenken, ob du dieser Stimme, die dir diese Empfehlung zum Weiterschreien gab, wirklich weiter glaubend folgen solltest oder dieser Stimme deine Folgschaft verweigern solltest...

    Herzlichst

    MrNathan
     
  4. catwomen

    catwomen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo slawami,

    Dein Leben hat so wie es jetzt verläuft den Sinn insoweit verloren, weil nichts mehr geschieht, du dich innerlich sozusagen hohl fühlst.
    In der Situation in der du dich befindest, verlierst du ab und an die Kontrolle über dich selbst, weil die Umstände oder auch der Raum der dir gegeben wurde nicht mehr ausreicht, dich richtig zu entfalten?
    Heißt, wer oder was schränkt dich ein? Du selbst, weil du dir vielleicht zu wenig zutraust?

    Es wird Zeit, dass du dich von Eigenschaften, Meinungen und Idealen trennst, die seinen Sinn für dich verloren haben.
    Als junge Frau war das alles noch ok, aber nun bist du in der Mitte deines Lebens angelangt und solltest darüber nachdenken, was du jetzt noch tun könntest.
    Das sind Talente, die dir „noch“ nicht bewusst sind.

    Dein Traum weist dich auf einen neuen Lebensabschnitt hin. Du wirst etwas beenden und eine neue Chance sehen.
    Es kann dir nichts geschehen, da du deine praktische Veranlagung erkennst, die du entfalten kannst.

    Jetzt geht es um dein Durchhaltevermögen und geistige Herausforderungen, wofür du nun die nötige Kraft aufbringen musst.
    Suche nach Möglichkeiten, wie du deine eigenen Kräfte wieder aufbauen kannst.
    --------------------------------------
    Mein Rat:
    Du solltest deine Situation von allen Seiten beleuchten, damit du weise vorgehen kannst
    Es gibt Menschen, die sich gezielt mit Situationen wie Deiner beschäftigen und schon viele Lösungen erabeitet haben.

    Liebe Grüße
    catwoman
     
  5. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi slawami,

    von Verlusten deines Lebenssinnes kann ich in dieser kleinen Traumhandlung nix erkennen. Auch von besonderen Talenten die funktionieren läßt diese Traumhandlung nichts erkennen. Was schimmert in dieser Traumhandlung wirklich durch??? Dein Bemühen in Beratungssituationen, Heilungssituationen von hilfesuchenden Menschen erfolgreich sein zu können.

    Und schon hier zeigt sich, dass deine heilende Schwingungstheorie mit lauter Schreiunterstützung nicht im Ernstfall funktionieren wird. Und dann der nächste wirklich zu beachtende warnende Hinweis. Es gibt doch tatsächlich Stimmen die dich auffordern, in dieese Entwicklungsrichtung weiter zu laufen. Noch lauter Schreien, noch stärken an diese Heilungsschwingungen glauben.

    Und tatäschlich ist nun Catwomen aufgetaucht in diesem Traumforum und fordert dich auf, einfach weiter durchzuhalten. Nach meinem Traumverständnis wußte dein Unterbewußtsein um solche Reaktionen hier im Forum. Das sind Stimmen, Empfehlungen, die wie die Traumhandlung zeigte, leider nicht wirklich hilfreich waren.

    Was ist also zu tun??? Das blaue Ei als spirituelles Fruchtbarkeitssymbol behalten und sich auf die Suche nach der Begegnung mit einer wirklich weisen Persönlichkeit zu machen, die dir zeigen wird, wie du mit diesem blauen Ei wirklich umgehen solltest.

    Ich konnte in dieser Traumhandlung keinen Hinweis erkennen, dass du diese Person hier im Forum finden wirst....

    Das sind so meine Gedanken zu deinem Traum,

    Herzlichst

    MrNathan
     
  6. Waagemutig

    Waagemutig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    470
    Werbung:
    Hallo :geist: oder @MrNathan wie du dich hier nennst !

    Warum ist es dir nicht möglich, Traumdeutungen von Anderen einfach stehen zu lassen.
    Du kannst ja deine (in meinen Augen merkwürdige) Deutungen dazu schreiben.
    Warum hast du es nötig immer wieder zu erwähnen, dass die anderen Traumdeuter /innen sich irren ?

    Deinen Konflikt mit anderen Traumdeuterinnen lasse doch bitte im anderen Forum !

    Trotzallem
    freundliche Grüße
    Waagemutig
     
  7. catwomen

    catwomen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Baden Württemberg
    Guten Morgen

    Na ja eben Ghost aus dem Traumforum.
    Jeder verrät sich selbst, auf seine eigene Weise.....

    L. G. catwomen
     
  8. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi Waagemutig,

    die anderen Deutungen bleiben doch unverändert stehen, sie werden durch mein Posting weder verändert noch gekürzt. Im Gegenteil, durch polarisierende Deutungen rücken sie sogar wieder ins Rampenlicht interessierter Leser. Wer hier eine Deutung postet, kann sich natürlich als bequemste Aktivität der anderen Deutung anschließen. Er kann eine bestehende Deutung sehr gerne ergänzen. Und als 3. Variante kann am auch danach schauen, ob sich Menschen in ihrem Verständnis zu einem Traum vielleicht geirrt haben.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann möchtest du es sehr gerne verhindern, dass man sich mit Gedanken beschäftigt, ob eine Deutung vielleicht Irrtümern unterliegt und dass man auf keinen Fall solche überlegungen in einem Forum schriftlich äußert. OK, das scheint ein Wunsch aus deiner sehr eigenen Persönlichkeit zu sein. Das kann ich sehr gut glauben und das finde ich auch völlig ok. Warum soll es nicht auch Menschen geben die andere dazu bewegen möchten, so zu leben und handeln, wie sie es tun würden, damit ihre Welt die Geschmacks-
    Emotionen bekommt, die ihre Welt für sie vereinfacht.

    Ich persönlich liebe es, wenn ich Menschnen begegnen darf, die ein ausgeprägtes Bedürfnis, einen ausgeprägten Hunger nach der Freiheit des Geistes und seiner konstrucktruktiven Raumeröffnug für neue Gedankenimpulse zu öffnen wagen..........

    Herzlichst

    MrNathan
     
  9. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi Catwoman,

    es ist fast erheiternd wie du darauf kommst, dass ich etwas verheimlichen möchte, dass ich etwas nicht verraten möchte. Meine Postings haben immer eine blaue Schriftfarbe, meine Schriftbildgestaltung und meine Sprachplatte sind hoffentlich selbst für dich unverkennbar.Was willst du also den Mitgliedern dieses Forums offenbaren, was möchtest du nun den unaufmerksamsten Lesern unbedingt von deinen Erkenntnissen vermitteln??? Was ist so wichtig an deinen Erkenntnissen, dass du auf einen Verrat aufmerksam machen möchtest???

    Als ich mich damals hier in diesem Forum angemeldet habe, war der Name Ghost beim Eingeben nicht angenommen worden. Damit mich jeder wiedererkennt, habe ich meine blaue Schriftfarbe beibehalten. Irgendwie rennst du offene Türen ein. Was mag dich dazu treiben von Verrat zu sprechen, was mag deine Seele so sehr quälen, dass sie dich in Bewegung versetzt, selbst ganz offensichtliche Wahrheiten in den Bereich der Selbstverleugnung stellen zu wollen`???

    Versuche doch einfach einmal wieder einen eigenen Traum zu posten und laß dich überraschen, wie schwer es dir fallen wird, dies zu verwirklichen, wieviel Sorge du hast, dass etwas erkannt werden könnte, was du unbedingt verheimlichen möchtest. Ich denke, dein obiger Beitragsinhalt verrät sehr, sehr viel über dich..........., was mich natürlich sehr erschreckt und um dich sorgen läßt......

    Herzlichst

    MrNathan
     
  10. catwomen

    catwomen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Guten Morgen, Ghost

    es ist fast erheiternd

    Schade dass du es nur fast erheiternd findest.
    Ich habe über deine Antwort gelacht. Da hast du mir heute Morgen ein Geschenk gemacht.

    Auch über dein Angebot mir meine Träume deuten zu wollen.
    Solange ich nicht von dir träume, sehe ich da kein Handlungsbedarf. Sollte es aber tatsächlich mal sein, sei versichert, dann werde ich einen Psychologen aufsuchen, denn dann habe ich in der Tat geistige Hilfe nötig.

    Wünsch dir einen schönen Tag,
    catwoman
     
    Waagemutig gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krähe bittet Hilfe
  1. Solinda
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    752
  2. Levottomuus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    929
  3. Zaraphe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    756
  4. Berlinerin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.178
  5. Mira81
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    5.312
  6. Lilitu
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.339
  7. Dewona
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.499

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden