1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kennt jemand Paul Allen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Loop, 24. Oktober 2013.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    48.215
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Paul? Wer ist eigentlich Paul?




    :D
    Zippe
     
  2. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.708
    Das hab ich doch geschrieben. :rolleyes:

    Mit dabei war @evamaira , sie kann es bezeugen, sie kennt mich auch persönlich, also im echten Leben.
     
  3. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Phönixland
    Liebste Loop, ich weiß, dass Du in dem Forum geschrieben hast und auch mit mir in anderen Foren zu der Zeit.
    Ich weiß auch, dass Du als Loop in einigen Foren geschrieben hast.
    Wenn ich aber weiter nachdenke, fällt mir ein, dass Du vor dem Namen Loop noch ein anderes Pseudonym hattest. Welches, das weiß ich nicht mehr, weil es so lange her ist. Zu der Zeit fragte ich nämlich nach dem Ursprung des Namens Loop und Du hast es mir damals erklärt, ich verrate es hier natürlich nicht.

    Ich kann nicht ausschließen, dass Du den Wechsel von altem zum neuen Pseudonym nicht exakt damals gemacht hast.

    Aber, es stimmt, Du warst da. Ich weiß gar nicht, ob ich schrieb, wenn ich schrieb, dann als "chawele"; das war mein altes Pseudonym.
    Oder "ivanova".

    Ich hoffe, ich konnte helfen?

    viele liebe Grüße
    eva
     
    Loop gefällt das.
  4. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Phönixland
    PS
    ich hatte und habe kein Interesse an den "Lehren" von Franz Bardon
     
  5. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.708
    Woher der Name kommt, hab ich eh im Forum geschrieben, vom Videospiel "Sonic Spinball". :)
    Einen anderen Namen hab ich in den Spieleforen, in denen ich war, weiß gar nicht, ob es die noch gibt, im FB-Forum war ich immer nur Loop.

    Ging jetzt hier darum, daß @Wanadis behauptet hat, ich hätte gesagt, ich bin eine Heilpraktikerin oder hätte meinen Namen von einer Heilpraktikerin geklaut. Du kennst mich in und auswendig und weißt, daß ich so einen Unsinn niemals machen würde.
     
  6. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Ach so ist das, meine Güte, das habe ich gar nicht mitbekommen! Also wirklich, Du hast nie behauptet, Heilpraktikerin zu sein und der Name, den gibt es doch seit 2004, mindestens, hast ja schon vorher woanders geschrieben.

    Wie kommt @Wanadis denn darauf? Das muss eine Verwechslung sein.
    Jetzt ist es ja geklärt, denke ich.

    Liebe Grüße
    eva
     
    Loop gefällt das.
  7. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.708
    Hier hat sie es geschrieben, den Rest hat Walter gelöscht:

    https://www.esoterikforum.at/thread...inder-signifikant-weniger-krank.225108/page-7
     
  8. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Phönixland
    So ist das. @Wanadis hat Dich verwechselt. Sie hat es aber nicht "behauptet", scheint mir zumindest so. Also ist keine Aufregung nötig deswegen. Dass es schon damals in den diversen Magieforen um das Thema Heilung ging - nicht medizinisch, sondern auf anderen Wegen - ist mir auch noch eingefallen. Ob Du Deine Geschichte von dem Vogelküken damals geschrieben hast? Ich weiß es nicht mehr.

    Du hast mir den Link zum Faden hier im Forum gegeben und klar ist:

    Ich finde den Ton in dem von Löschungen betroffenen Faden sehr unangenehm und denke, wenn es unsachlich wird, dann muss man löschen.

    Davon einmal abgesehen, verstehe ich aber den Gedanken, der zu lesen ist.
    Jemand, der glaubt, dass Du, Loop, einen medizinischen und/oder heilpraktischen Hintergrund hattest oder hast, hat sich gewundert, dass Du Kritik an Impfzwängen als Propaganda bezeichnest, das finde ich nachvollziehbar, denn wenn man sich mit dem Thema ganz unaufgeregt sachlich beschäftigt, wird man sehen, dass es durchaus kritikwürdige Punkte gibt.

    Mein Hausarzt und andere Personen mit medizinischen Hintergrund gehören im übrigen zu denen, die kritikwürdige Punkte sehen.

    Doch gerade deswegen - weil es ein schwieriges Thema ist - braucht man sich weder anzufeinden noch es als Propaganda abbügeln. Dann braucht man sich nicht wundern, wenn es knallt, ist nur meine Meinung dazu.

    Zu diesem Faden: Von Paul Allen hat wohl niemand mehr etwas gehört, oder?


    Schade. Ich vermisse auch eine alte liebe Freundin von damals, zu der ich leider den Kontakt verloren hatte, weil ich nicht mehr mit meinen chawele-Kontaktdaten erreichbar war und sie ihre E-Mail-Adresse aufgab oder verlor.

    Weißt Du wen ich meine? Wir haben uns damals beide so gut mit Angelika verstanden. Ich hatte gehofft, sie eines Tages wiederzufinden, aber sie ist wohl aus dem Süden des Landes weggezogen.

    Liebe Grüße
    eva
     
    SPIRIT1964 gefällt das.
  9. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2018
    Beiträge:
    888
    Ort:
    im Apfelgarten
    Ich schreib da auch nichts mehr, denn eines nehme ich echt übel, wg. Kritik gleich in die rechte Ecke gedrängt zu werden und das Wort Propaganda gehört m.E. dorthin.

    Um das Thema mal abzuschließen :
    Ich erinnere mich an eine Person, gleichen Nicknamens, welche zu der Zeit , also vor fast 20 Jahren ,aus dem besagten Forum,( da gab es viell. zu der Zeit unterschiedliche Foren???) , eine Heilpraktikerschule besuchte und auch Rezepte und Anwendungsweisen über Phytotherapie weitergab.

    Da ich mich schon damals dafür interessiert hatte, blieb mir das lebhaft im Gedächtnis-- und auch ihr magisches Wissen erschien eher fortgeschritten zu sein, also keine Anfängerin.

    Kann gut sein, dass ich da was verwurschtel, allerdings finde ich das überhaupt seltsam, dass jetzt eine Person gleichen Nicknamens jetzt völlig anders daherkommt.
    Und zwar ganz anders.
    Und auch hier im MuF noch nie etwas über Hermetik geschrieben hat- und hier bin ich (mit teils jahrelangen Pausen) seit 2005.

    Allerdings fand ich die Gruppe um Paul Allen und das ganze Drumherum völlig merkwürdig.
    Jemand der magisch sein eigenes Ding macht, steckt da sicherlich nicht soviel Energie in eine Bardon-Kritik rein.
    Und unbedingt Recht haben zu wollen sehe ich eher pathologisch.
    Aber ebenso suspekt erschienen mir die Bardon-Anhänger die ihren Meister in den Himmel hoben.

    Schon recht lustig die Magie-Foren.^^

    So, Paul wo biste denn?
    Bei mir brauchste dich nicht melden, aber vielleicht freut sich jemand anderes?
    Dann könnt ihr euch ja schön ellenlang Texte darüber austauschen was möglicherweise richtig ist und wo möglicherweise alles falsch geschrieben stand, und wie es vielleicht richtig heißen muss, oder auch nicht -und..... so...... weiter.

    Ein Magier hat Besseres zu tun.
     
  10. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Hallo, ich kann mich kaum erinnern, in wie vielen Foren ich war und ich kannte einige Leute, die wiederum in weiteren Foren waren - unter anderem erinnere ich mich an einige, die zeitgleich mit mir in dem Forum des Vereins für Alchemie e.V. waren. Da gab einige, die mit der Vorstufe der Alchemie, nämlich mit der Pflanzenheilkunde, begonnen haben und Substanzen herstellten. Es gab auch Leute, die ausschließlich Texte lasen um eine direkte Magierausbildung zu machen. Es gab auch ein paar Leute, die einfach nur ein wenig verwirrt waren; wie es halt so ist im Netz, da begegnen sich viele.
    Meine damalige Motivation in allen Foren war eigentlich nur, die Fähigkeiten, die ich habe, loszuwerden, weil ich keinen Nerv darauf hatte.
    Da hat mir damals leider niemand geholfen, sodass ich mein Bestes tat, mir selbst zu helfen.

    Ein paar Leute aus der Zeit vermisse ich, manche nicht. Paul Allen hat mal etwas geschrieben und sich dann zurückgezogen, Loop suchte nach ihm, das war alles.
    Ich suchte nach Angelika, aber hatte kein Glück.

    Fest steht jedoch, dass Loop, die hier schreibt, niemals bei den Alchemisten aktiv war, dass sie keine Heilpraktikerausbildung machte und an einen anderen User mit dem Namen Loop erinnere ich mich definitiv nicht. Das wüsste ich deshalb, weil ich damals Loop schnell auch persönlich kennenlernte.

    Es ist also ziemlich sicher, dass Du sie mit jemand anderem verwechselst.

    Nun meine Frage an Dich: Kennst Du noch Angelika, bzw. Sterntaler?
    Falls nicht, ich habe es wenigstens versucht.
    An mich ("chawele") kannst Du Dich auch nicht erinnern?

    Zu Paul Allen hast Du auch keine Spur?

    Dann hat sich dieser Suchfaden, leider, vermutlich auch erledigt. Schade.

    Mit etwas Glück findet einer der Gesuchten irgendwann hierher und meldet sich.

    Alles Gute!

    eva
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden