1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Gesund ohne Medizin?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 3. Dezember 2018.

  1. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.649
    Werbung:
    Ja, wenn man gar nicht wirklich querschnittsgelähmt war ist es auch gar nicht so schwer, sich selbst von ner Querschnittslähmung zu heilen.
     
    Happynezz und Heather gefällt das.
  2. Suchira

    Suchira Guest

    :lachen:

    ja, aber es geht eben darum, dass manche vielleicht querschnittsgelähmt geblieben wären ohne es zu sein, weil manche einfach glauben was ihnen erzählt wird und das Loch in das man fallen kann ist dann ziemlich tief, wobei sich jeder, wie Baron Münchhausen, an den Haaren selber aus dem Sumpf ziehen kann , wenn er nicht alles glaubt was ihm erzählt wird, das sind alles Glaubenssätze ob positive oder negativ.
     
    *Eva* gefällt das.
  3. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.649
    Also so wie ich es verstehe, geht so ein spinaler Schock idR von selbst wieder weg, egal, ob man daran glaubt oder nicht. Wie sich die Ärzte in so einer Situation verhalten sollen, darüber kann man diskutieren. Ich glaube, man lernt sein Leben richtig zu schätzen, wenn man eine kurze zeitlang im Glauben lebte, für immer an einen Rollstuhl gefesselt zu sein. Aber Ärzte sind natürlich auch nicht dazu da, einem was übers Leben beizubringen.
     
  4. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.357
    Ort:
    Rheinland
    Das ist die übelste Schönrederei, die ich je bei einer kompletten Fehldiagnose gehört habe. Zynischer gehts ja wohl nicht mehr.
    Würde ein Arzt nach so einem Fehler einen solchen Satz raushauen....ich weiß nicht, was ich tun würde. Jedenfalls alles um zu verhindern, dass er weiter als Arzt arbeitet.
    Dir ist kein Argument zu schade, um die Fehler der Schulmedizin unter den Teppich zu kehren.
    Und nein, darüber brauche ich auch nicht weiter mit dir zu diskutieren.
    Würg
     
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.649
    Wenn es der Wahrheit entspricht, dass man den Unterschied zwischen einer Querschnittslähmung und einem solchen spinalen Schock auch via bildgebenden Verfahren o.ä. nicht feststellen lässt (oder zu dem Zeitpunkt nicht feststellen ließ), dann ist das kein "Fehler". Und wenn es stimmt, dass ihm 40 Ärzte das gleiche gesagt haben, isses ja wohl denkbar unwahrscheinlich, dass 40 Fachleute alle den gleichen grundlegenden Fehler gemacht haben. Andernfalls hat Kuby entweder gelogen oder aber er ist Weltrekordhalter im Auffinden unfähiger Ärzte. Wer weiß, vielleicht hat er ja auch 40 Augenärzte befragt. :D

    Man muss auch nicht immer gleich jeden Thread dazu ausnutzen, unbändig und hysterisch Gift und Galle zu versprühen, "würg kotz" usw.
     
    Loop gefällt das.
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.264
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    No ja, 40 Äzte hätten ihn umgebracht. Weil irgendwann hätte er augegeben.
     
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.649
    Und an Querschnittslähmung stirbt man ja bekanntlich ...
     
    Loop gefällt das.
  8. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.357
    Ort:
    Rheinland
    Aber nein. Von mir kam das würg. Das kotz usw. kommt von dir.
    Werd mal nicht hysterisch, gelle?
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.029
    Ort:
    An der Nordsee
    Eine Aussage die nur greift solange man eh gesund ist.
    Kommt halt immer darauf an, auf welcher Seite man gerade steht.

    R.
     
    Heather, Loop und flimm gefällt das.
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.029
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Na Hauptsache ein Haufen esoterischer Schwätzer zeigt uns wo‘s lang geht!

    Meine Erfahrung: Gerade die, die am lautesten gegen Medizin und Pharmazie wettern, sitzen als erste im Wartezimmer, wenn es sie mal selbst erwischt.

    R.
     
    Heather und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden