1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fußball ist ein bisschen wie Monopoly.

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Wortdoktor, 28. November 2016.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    813
    Werbung:
    Hallo miteinander!

    Ich beschäftige mich ja seit längerem mit dem Thema des Runden Leders. Dabei ist mir das Sinnbild aufgetaucht, wie als wenn der Fußball ein Monopoly Spiel ausgerichtet ist. Es gibt da einen Monopolist im Verein, der bestimmt die Marschroute des Vereins. Dieser kümmert sich um die Einstellung und all das Rhetorische Drum herum. Im Fußball wie bei Monopoly geht es darum, einen möglichst hohen Gewinn einzutreiben. Und beim Fußball sagt man ja oft wir müssen durch die Gasse.

    Die Gassen die entstehen, stehen sinnbildlich für die Beim Monopoly bekannten Straßen. Beim Fußball fliegt man dann gerne mal auf die Schnauze und steht wieder auf. Ich habe mir neulich Gedanken darüber gemacht, wie es wäre mit einem ernsthaften Monopoly spiel für Fußballfans an den Start zu gehen. Sozusagen ein spirituelles Monopoly-Fussballspiel. Die Regeln sind dabei ähnlich wie beim realen Monopoly. Nur die Straßenreihen und die Straßennamen sind an Empfindungen im Fußball orientiert.

    Die Straßennamen bekommen dann Namen wie Scheidungsweg oder Scheuklappenweg, die das Verhalten von Spielern beschreiben. Dieses Verhalten, das aus den Straßennamen assoziiert wird, führt zur Aktion im Spiel. Wenn wir das Monopoly spiel sehen wie ein Monopolyspiel für 11 Mann, dann kann das ganz schön spannend werden.

    Was haltet ihr vom Vergleich Fußball = wie Monopoly?


    Gruß
    Worti
     
  2. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Ort:
    In Deinem Spiegelbild
    Ich sehe da schon einen signifikanten Unterschied. Fußball ist ein Teamsport, Vertrauenstaktik ist gefragt. In Monopoly dagegen spielt jeder für sich selbst und versucht, die anderen zu übertrumpfen und/oder auszunehmen für eigenen Wachstum.
    (Ich könnte hier allerdings die Polaritäten Negativ-Positiv als Verbindungsglieder benutzen - den auf das Innen oder das Außen zentrierten Wechselenergien im Vergleichsschauspiel beider »Strategiespiele« - um die Kohärenz beider im Vergleich zu erörtern. Fragt sich nur, wofür?)

    LG, L.
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    6.578
    Ort:
    Eiszeit
    ich hatte die Idee vom Zirkusschulmonopol. Dass es bei der Eu einen Agenten gibt der Europaweit Zirkusschulen
    positioniert.

    aber da gibt es Ideen für über 50 solcher Agenten von "mir".
     
  4. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    2.611
    Ort:
    Köln
    Ich dachte, Fußball wäre wie Schach, nur ohne Würfel.
     
  5. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    760
    Werbung:
    Eher mit Halma vergleichbar, wegen dem Elfmeter.


    Gruß

    Luca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen