1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Extreme Hitze am Kopf

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Eisblumee, 7. Juli 2017.

  1. Eisblumee

    Eisblumee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Nein, alles ist ganz normal an meinem Körper. Kein Mückenstich oder sonstwas.
    Auch an die Kundalini habe ich schon Gedacht - das sich das dritte Auge öffnet. Aber ich weiß es nicht.
    Es hat halt mit starker Energien von oben zu tun.
    Es isch heute schon viel besser wie vor ein paat Tagen.
    Wenn die Energie da ist, kann ich mich kaum hinsetzten oder liegen, weil ich mich der Energie nicht aussetzten kann oder will.
    Ich laufe halt herum bis es vorbei ist. Und spüre die Energie wie einen Scheif den ich mitziehe
     
  2. Beckerle

    Beckerle Guest

    es klärt sich was bei dir ,ich kenn das war bei mir auch so
    Hab dann Angst bekommen,weil ich nicht wußte erst viel Später
    bin ich dann auf eine Seite gestoßen über Kundalini.
    Vorher habe ich Ahnungslos meditiert

    es gehört einfach dazu,wenn man Bewusst seins Erweiterungen macht
    das sich da was stauen kann.

    Machst du Sport,weil das wer das beste als Ausgleich
    drum rennst du auch so herum..

    Joga oder laufen einfach Bewusst was für den Körper tun.
     
  3. Eisblumee

    Eisblumee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Bei Angst hat sich alles verstärkt, deswegen habe ich meine Angst auch bewusst abgelegt. Ich habe mich als "Kriegerin ohne Angst" dargestellt/gesehen, gegen die unsichbare Macht. Mich mit dem Gedanken gestärkt. Ich hatte nur das..
    Seitdem ist es auch schwächer und erträglicher geworden. Wegen der Angst. Vielen Dank.
    Jeden Tag habe ich den selben Gedanken über Sport, der mich quält. Ich war mal recht sportlich, da war der Körper leichter und der Kopf reiner.
    Ich werde versuchen es umzusetzen
     
  4. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.872
    Bedenke das Schmerzen, Empfindungen und Gefühle immer über den Nervensystem über elektrische Impulse läuft. Und jedes Biologisches Wesen ein Elektromagnetisches Feld Besitzt. Und diese Auch durch fehlende Hormone und Emphyseme zu Empfindungen führen kann, die sich außer Körperlich anfühlen. Migräne Patienten berichten oft von solchen Symptome und Schilddrüsen Erkrankte auch.
    @EngelChristian deine Sicht zu dieser Symptomatik finde ich absolut daneben hier. Wir sind nicht im Ufo oder Außerirdischen Verschwörungsforum. Bzw. eine junge Menschen der sich die Esoterik gefunden hat, mit solchen Thesen zu kommen. Und mit heilen und Esoterik nichts gemein ist. Esoterik ist Esoterik und Verschwörungstheorie ist Verschwörungstheorie. Für mich absolut krank solche Äußerungen in so einem Zusammenhang zu bringen.
     
  5. Eisblumee

    Eisblumee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Danke Roti. Ich werde mich auch meinem Körper zuwenden und schauen lassen, ob hormonmässig alles ok ist. Damit ich es ausschließen oder mich darum kümmern kann.

    EngelChristian ich respektiere deine Meinung. Es ist merkwürdig, was bei mir vorgeht und ich danke dir, für deine Meinung und dass du mich ernst genommen hast.
    Es gibt intelligentes Leben im All.
    Das Universum ist unendlich. Die Erde ist ein winziges Sandkorn darin.
    Ich hoffe aber, dass du NICHT Recht hast, mit deiner Theorie. ;-)
    Das würde mir Angst machen. Aber ich könnte es auch nicht verhindern.
    Und es gibt Mensch die es Erlebt haben und immerzu Erleben.
    Ich habe alle Dokumentationen darüber gsehen, die ich finden konnte.

    Ich habe über die Kundalini Energie gelesen. Auch meine Zähne tun seit dieser Energie, ab und zu etwas weh. Auch meine Emotionen und Gedanken die ich zur Zeit oft habe, würden darauf passen.
    Ich werde sehen. Ich schließe nichts aus. Ich beobachte einfach mal weiter.
    Es wird auch von Tag zu Tag schwächer und weniger.

    Wer weiß , wann ich mein nächstes merkwürdiges Problem habe :)

    Alles Gute euch allen
     
    EngelChristian gefällt das.
  6. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.872
    Werbung:
    Ich glaube auch an Außerirdische, doch nicht den den Verschwörungstheorien, wie Implantate die von ihn an Menschen gemacht werden sollen. Oder das sie uns Manipulieren. Das sind die eigene Ängste, die dann so Interpretiert werden von anderen Besetzt zu werden. Es sind so viele Faktoren, die dabei nicht beachtet werden. Man sollte nie von einer Menschlichen Sicht an Vorgehensweisen oder Verhaltensweisen heran gehen. Denn Außerirdische sind keine Menschen und besitzen auch nicht unseres Bakteriencocktail. Es ist immer weit hergeholt so was zu behaupten.
     
    Loop, flimm, sibel und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Liz1987

    Liz1987 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2015
    Beiträge:
    25
    Hallo Eisblume,
    Der Thread ist ja schon bisschen her, habe mich aber gerade etwas wieder erkannt;)
    Das ziehen im Kopf kenne ich auch, auch die Hitze, das mit den Zähnen (war schon beim Zahnarzt der könnte nichts feststellen) und dieses hin und herlaufen..
    Meine Schilddrüse ist auch nicht ganz ok, das komische ist der Arzt will es nicht so recht behandeln, lt. Tsh habe ich eine latente Unterfunktion, lt. Ft2 Grenze zur Überfunktion..mit dem was Beckerle gesagt hat kann ich jetzt am meisten anfangen, mir kommen auch nach und nach Gefühle hoch die ich momentan soweit ich es schaffe bearbeite..Meine Persönlichkeit fängt seitdem auch an sich nach und nach zum positiven zu verändern..was mir bei der Hitze oft geholfen hat ist kühlen Joghurt essen..wie ist es denn mittlerweile bei Dir?
    Grüße, Liz
     
  8. Eisblumee

    Eisblumee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Hallo, ich freue mich über deine Antwort. :)
    Alle Symptome sind komplett verschwunden. Aber wie du auch sagst, mein Wesen hat sich positiv verändert. Ich sehe vieles anders (positiv) und auch gelassener und ruhiger. Mir ist aufgefallen, dass ich manchmal an sehr alte Themen (Verletzungen vor 20 Jahren) denken musste. Vorfälle aus Kinderzeiten. Ich habe die Verletzungen wieder gespürt und lasse sie dann auch zu und denke bewusst darüber nach.
    Ich sehe mich regelrecht selbst, als Kind, welche Kleidung ich getragen habe, wo ich geweint habe, was ich gedacht habe. Ich habe die Situationen nie vergessen.
    Bei näherer Betrachtung kann ich seit neustem auch die Aura (in sehr leichter Form) meiner Zimmerpflanzen, Möbel oder Bäumen sehen. Es ist wunderschön.
    Es ist ein schönes Geschenk. Der Heilungsprozess ist im Gange.
    Ich freue mich, dass du dasselbe Geschenk erleben darfst. :)
    Lg
     
    Frl.Zizipe gefällt das.
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    42.582
    Ort:
    Wien
    Ich hab nicht alles gelesen, also sorry wenn ich was wiederhole.
    Keine Ahnung wie alt du bist, aber das klingt ein bisschen nach Wechselbeschwerden. Und zusammen mit der Hitzewelle könnt das solche Auswirkungen haben

    Ist es inzwischen besser?

    :o
    Zippe
     
  10. Dirtsa

    Dirtsa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Was mir an der Sache komisch vorkommt ist, dass die Symptome nur über einen Zeitraum von einer Stunde auftreten und in der Nacht immer zur gleichen Zeit.
    Wie sich das im Wechsel anfühlt kann ich nicht sagen, da ich keine Erfahrung damit habe.
    Lass erst mal die Schilddrüse untersuchen. Eine Unterfunktion kann auch Müdigkeit und Gewichtszunahme bei gleicher Nahrungsmenge bedeuten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen